ZIMO Sounddecoder MX 690

Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 4345
Registriert: 12.07.2005 22:32
Wohnort: Raum Würzburg

ZIMO Sounddecoder MX 690

Beitrag von Ralf »

Hallo zusammen,

heute habe ich meinen ersten Sounddecoder von Zimo erstanden: den neuen MX 690.

Preislich kaum zu schlagen: Schlappe 108 Euro. Dazu mit allem Komfort, den man von Zimo gewohnt ist.

Der wird in den nächsten Tagen in meine Bachmann 45-ton verbaut. Bericht folgt dann umgehend.


PS: Bei dem Preis braucht man ja kaum mehr zwischen "normalem" Decoder und Sounddecoder abzuwägen.
Beste Grüße
Ralf
Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 5327
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

MX 960

Beitrag von Andreas »

Äh,
verzeih meine Unkenntniss,
ist das jetzt nur ein reiner Sounddecoder ??
oder ein Kombidecoder - Fahren und Sound ??

:noidea Andy
Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 4345
Registriert: 12.07.2005 22:32
Wohnort: Raum Würzburg

Beitrag von Ralf »

Hallo Andreas,

das ist ein Kombidecoder: Fahren und Sound.

Er funktioniet nach einem völlig neuen System, programmierung ohne CV. Es sind standardmäßig mehrere Sounds und Geräusche bereits drauf, die alle abgerufen und dem jeweiligen Bedürfnis angepasst werden können.
Getreu dem Motto: Nicht der Originalsound ist der schönste, sondern der Sound, den man sich selbst macht.
Ungeachtet dessen können natürlich eigene (oder fremde) Sounddateien aufgespielt werden.

Mal sehen, wie das funzt. Meine Lok ist bereits offen und entkernt.
Beste Grüße
Ralf
Benutzeravatar
Rolf
Beiträge: 758
Registriert: 05.10.2005 18:16
Wohnort: Wendelstein, Mittelfranken

Beitrag von Rolf »

Hallo Ihr lieben Gartenbahner.
Nun ich hab ja auch schon einen MX69 verbaut und bin damit zufrieden.
Den neuen MX690 hab ich schon lange erwartet, war ja auch schon ewig angekündigt. Nun mein Nachbar hat einen erstanden und auch schon eingebaut. Doch die Vorfreude wich sehr schnell der ersten Ernüchterung.
Von Geräuschen keine Spur.
Auf Nachfrage des Händlers bei Zimo erhielt er die Auskunft daß bei der ersten ausgelieferten Dekoderserie der Sound werkseitig ausgeschaltet sei :hmm
Seitdem liegt das Projekt Sounddekoder bei Ihm auf Eis.
Daher werde ich wohl noch etwas abwarten, bis die ersten Kinderkrankheiten ausgebügelt sind.
Ich weiß nun nicht aus welcher Serie der Dekoder von Ralf stammt, ich hoffe es funktioniert.
Gruß
Rolf
Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 4345
Registriert: 12.07.2005 22:32
Wohnort: Raum Würzburg

Beitrag von Ralf »

Hallo Leute,

macht euch nicht verrückt, in wenigen Tagen wird bei mir die Nachbarschaft wünschen,
mich hätte nie das Gartenbahn-Virus erwischt. :danc2

Spaß beiseite: Ich habe den Decoder (bzw. dessen Sound) beim Händler angehört, das war schon in Ordnung.
Beste Grüße
Ralf
Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 4345
Registriert: 12.07.2005 22:32
Wohnort: Raum Würzburg

Beitrag von Ralf »

Hallo zusammen,

der Decoder ist eingebaut, er funktioniert, aber derzeit nur mit Dampflokgeräuschen.
Ich bin aber ziemlich sicher, dass ich bis Samstag nicht dazu komme, mich an die (komplexe) Programmierung zu machen.
Beste Grüße
Ralf
Benutzeravatar
Thomas
Site Admin
Beiträge: 1718
Registriert: 22.07.2006 13:00

Beitrag von Thomas »

Hallo Matthias,

bei mir klappt das Runterladen problemlos.
http://www.zimo.at/web2007/FLASHFILES/C ... bb2091.zip
http://www.zimo.at/web2007/FLASHFILES/C ... bb2043.zip

Gruß Thomas
Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 1796
Registriert: 12.07.2005 15:15
Wohnort: Nürnberg-Gebersdorf
Kontaktdaten:

Beitrag von Peter »

Matthias hat geschrieben:......bekomme ich nen 404Error.....
Kann ich bestätigen. Sowohl mit Firefox als auch mit IE.....
Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 5327
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

schöner Error

Beitrag von Andreas »

Hi,
der Error hats aber in sich!!
ich hab dem Server jetzt schon einige Minuten zuge(hört)lesen

:ch013 Ein lustiger Server !! ein Österreicher halt !

Andy :D :D :D
Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 4345
Registriert: 12.07.2005 22:32
Wohnort: Raum Würzburg

Beitrag von Ralf »

Hallo Matthias,
Und vielleicht kommt ja auch noch mal ne US-Diesel Collection?
Ja, und wenn das so weitergeht, machen wir bald auch noch eine
US-Diesel Convention. :ch135
Beste Grüße
Ralf
Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 1796
Registriert: 12.07.2005 15:15
Wohnort: Nürnberg-Gebersdorf
Kontaktdaten:

Beitrag von Peter »

Ralf hat geschrieben:.... machen wir bald auch noch eine
US-Diesel Convention. ....
:guck http://www.us-convention-brd.de/
Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 6787
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Wo kaufen?

Beitrag von Harald »

Hallo :gsn:

wo kann man die Dekoder am günstigsten kaufen :?:
Welchen sollte man für eine zweimotorige Lok nehmen :?:
Kennt jemand schon die mit der E n h a n c e m e n t - P l a t i n e :?:

Gruß
Harald
Benutzeravatar
Thomas
Site Admin
Beiträge: 1718
Registriert: 22.07.2006 13:00

Beitrag von Thomas »

Hallo Harald,

ich habe meinen bei http://gartenbahnen.de/main_ger/index_artikel_ger.html bestellt, damals noch für 115€, jetzt kostet er einen Euro mehr. Der von mir gewünschte Sound wurde kostenlos aufgespielt.
Der MX 690S sollte auch für 2-motorige Loks reichen, die Version ohne Sound ist z.B. in meiner Mallet und in meinem Krokodil eingebaut und funktioniert in beiden Fällen einwandfrei.
Beim 690V besteht noch die Möglichkeit, den Rauchgenerator synchron zum Geräusch und auch lastabhängig zu betreiben.
http://www.zoffi.net/MOBAZI/MX690_Seuthe.wmv
Die Verisonen mit Enhancement-Platine sind laut Zimo-Homepage erst ab Juni lieferbar.

Gruß Thomas
Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 4345
Registriert: 12.07.2005 22:32
Wohnort: Raum Würzburg

Beitrag von Ralf »

Hallo zusammen,

der Preis von 116 Euro ist in Ordnung. Da ist natürlich der Sound dabei.
Ich behaupte jetzt auch mal, dass der Decoder für JEDE LGB-Lok reicht.
Bei anderen Herstellern mag das anders sein.
Beste Grüße
Ralf
Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 6787
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Infos von Oliver Zoffi

Beitrag von Harald »

Hallo Stammtisch,

hier noch eine Info bezüglich des Sounddekoders:
Oliver Zoffi hat geschrieben: Zu ZIMO-Sounddecoder MX690: Ebenfalls seit der IMA2007 sind neue Soundprojekte auf der ZIMO-Webseite zum Herunterladen bereit gestellt.
Es können nun neben Dampf- u. Dieselfahrzeugen auch Eloks besoundet werden - wobei hier noch mit der Diesel-SW im Decoder gearbeitet wird. Eine spezielle Anpassung wird erst mit einer zukünftigen SW-Version erfolgen.

ACHTUNG: Mit Erscheinen des Dieselsounds wurde auch die Betriebsanleitung des MX690 überarbeitet - also eventuell updaten!

Wissenswertes rund ums Thema ZIMO, speziell Sounddecoder findet man hier:
http://zoffi.net/MOBAZI/MX690.htm
und
http://members.kabsi.at/huebsch/g-spur/ ... l1_web.pdf
Danke für die Info an Oliver

Gruß
Harald
Benutzeravatar
Thomas
Site Admin
Beiträge: 1718
Registriert: 22.07.2006 13:00

Beitrag von Thomas »

Hallo zusammen,

gerade ist mein Update-Gerät gekommen. Da ich heute für den Rest der Woche außer Gefecht gesetzt wurde, habe ich das gute Stück gleich getestet.
Bisher ist nur in meiner Heidi ein MX690 eingebaut, allerdings gibt es von ZIMO keinen passenden Sound. Aber die Geräusche der Baureihe U sind mir gut genug. Mit dem ZIMO-Soundprogrammer habe ich die Sound-Datei etwas abgeändert. So ertönt jetzt ein "schweizer" Pfiff, außerdem kann die Lok verschiedene bekannte Sprüche aus "Werner - Beinhart" aufsagen. Und auf Wunsch singt sie sogar die Titelmelodie von Heidi.
Über Sinn und Unsinn lässt sich da sicherlich streiten, mir ging es erstmal darum Gerät und Software auszuprobieren.
Der ganze Vorgang ist relativ unkompliziert, lediglich das Flashen des Decoders dauert einige Minuten. In der Lok eingebaute Kondensatoren müssen abschaltbar sein, sonst geht, wie bei meiner Lok, nichts. Nach Abklemmen des Kondensators gab es keine weiteren Probleme, d.h. der Decoder kann zum Update in der Lok bleiben.

Gruß
Thomas
Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 1796
Registriert: 12.07.2005 15:15
Wohnort: Nürnberg-Gebersdorf
Kontaktdaten:

Beitrag von Peter »

Thomas hat geschrieben:.....auf Wunsch singt sie sogar die Titelmelodie von Heidi......
Das muß ich auch haben :wink:
Nö, Spaß beiseite - wie siehts mit US Sounds aus ? Weißt Du dazu was ?
Benutzeravatar
Thomas
Site Admin
Beiträge: 1718
Registriert: 22.07.2006 13:00

Beitrag von Thomas »

Hallo Peter,
wie siehts mit US Sounds aus ?
da kann ich dir leider nicht weiterhelfen. Hier http://sounds.huebsch.at/AMW_Script/sound/SoundList1.pl gibt's einige Dateien für US Loks, allerdings sind die wohl eher für Tran Decoder gedacht. Evtl. könnte man daraus was zusammenbasteln.

Gruß
Thomas
Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 5327
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Wo her nehmen

Beitrag von Andreas »

Hai,
Das ist ja goil !
Wenn das so ist - das Thomas da alles draufmixen kann,
dann ist das der Decoder für meinen T1
der geht da so ganz knapp unter die Sitzbank

Wo soll man denn den kaufen? :hmm
Bei Gliffe werden dafür momentan:
(MX690S Großbahn Sounddecoder) 129,50 €
aufgerufen!
Gruß Andy :D

Bild
Benutzeravatar
Thomas
Site Admin
Beiträge: 1718
Registriert: 22.07.2006 13:00

Beitrag von Thomas »

Hi Andy,

meiner ist von http://www.grossbahnen.de, kostet derzeit 116,50€. Ist auf der Homepage unter "Angebote (Shop)" versteckt.

Gruß
Thomas
Antworten