Motorblock - Flachere Bauform als LGB

Antworten
JürgenG
Beiträge: 80
Registriert: 07.10.2016 07:40

Motorblock - Flachere Bauform als LGB

Beitrag von JürgenG »

Hallo zusammen,
ich habe im Forum vor längerer Zeit einen Eigenbautriebwagen aus LGB Teilen vorgestellt. Leider kommt der aufgrund der Bauform der LGB-Motorblocks etwas hoch daher. Weiß jemand, ob es, von wem auch immer, hier deutlich flachere Bauformen gibt?
Grüße
Jürgen

Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 3932
Registriert: 12.07.2005 22:32
Wohnort: Raum Würzburg

Re: Motorblock - Flachere Bauform als LGB

Beitrag von Ralf »

Hallo Jürgen,

meines Wissens nach gab es mal für den Bully einen separaten Motorblock, wenn ich das recht in Erinnerung habe, war das Firma Krois. Aber da wissen meine EU-Kollegen vielleicht mehr.

Aktuell gibt es im Ausverkauf die Straßenbahn von Bachmann (Peter Witt Street Car ), z.B. bei Trainworld (Bachmann #91701 Peter Witt Street Car (DCC Ready) - Baltimore Transit Co.) zum Preis von 149 US$. Wenn man das aktuell importiert (momentan gibt es Rabatt wegen Black-Friday), dann dürfte das inklusive allen Kosten bei etwa 220 Euros liegen, vielleicht auch ein wenig darunter. Dafür bekommt man zwei sehr flache Antriebe - und einen Straßenbahn-Korpus. Den stellt man entweder als Dekoration irgendwo ins Abseits oder man verscherbelt ihn in der Bucht.

Bild
Quelle: www.trainworld.com

Ich habe so eine Straßenbahn daheim. Falls gewünscht, mache ich mal ein Foto von dem Antrieb.
Beste Grüße

Ralf

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 1589
Registriert: 12.07.2005 15:15
Wohnort: Nürnberg-Gebersdorf
Kontaktdaten:

Re: Motorblock - Flachere Bauform als LGB

Beitrag von Peter »

....schau Dir doch mal die USA-Trains Antriebsblöcke an, die sind nicht so hoch wie LGB Antriebe:

https://www.rd-hobby.de/de-de/Catalog/List/435

JürgenG
Beiträge: 80
Registriert: 07.10.2016 07:40

Re: Motorblock - Flachere Bauform als LGB

Beitrag von JürgenG »

Vielen Dank für die Infos. Ja, messen wäre mal interessant.
Ansonsten werde ich die Ideen mal sichten.

Jürgen :ch144

JürgenG
Beiträge: 80
Registriert: 07.10.2016 07:40

Re: Motorblock - Flachere Bauform als LGB

Beitrag von JürgenG »

So ein Mist. Jetzt habe ich mir die Bachmann Straßenbahn geholt und wenn die auch so zu gar nichts passt: Die sieht so gut aus, dass man sie doch nicht schlachten kann..... :ch033
Nein, war ein guter Tipp mit den flachen Antrieben. die sind wirklich flach!
Muss jetzt noch das Ganze mal fahren lassen und dann geht es an die Demontage.
....trotzdem schade um die Straßenbahn....
Kann jemand die Straßenbahn ohne Antrieb brauchen...?

StefanM
Beiträge: 545
Registriert: 04.01.2013 18:09
Wohnort: RH

Re: Motorblock - Flachere Bauform als LGB

Beitrag von StefanM »

Brauchst Du beide Antriebe? :roll:

Stefan..

JürgenG
Beiträge: 80
Registriert: 07.10.2016 07:40

Re: Motorblock - Flachere Bauform als LGB

Beitrag von JürgenG »

Ja, da es ein vierachsiger Triebwagen ist. Ich habe aber noch ein anderes Problem: Hat jemand diese Straßenbahn schon mal demontiert?
Wie bekomme ich die Antriebe vom Rahmen weg? Die sind irgendwie drangegossen...oder so?

JürgenG
Beiträge: 80
Registriert: 07.10.2016 07:40

Re: Motorblock - Flachere Bauform als LGB

Beitrag von JürgenG »

Alarm beendet, ich habe es geschafft. Motoren und Gehäuse sind getrennt. Man muss nur noch die beiden kleinen Schrauben am Motorblock, welche die Auslenkung begrenzen, entfernen. Jetzt geht es an den Umbau.... :ch125

StefanM
Beiträge: 545
Registriert: 04.01.2013 18:09
Wohnort: RH

Re: Motorblock - Flachere Bauform als LGB

Beitrag von StefanM »

Bin gespannt. Wo hast Du gekauft und was gezahlt?

Stefan..

Antworten