Nächstes Sommerfest des Gartenbahnstammtisches Nürnberg

Antworten
Benutzeravatar
MarcE
Beiträge: 57
Registriert: 21.01.2019 19:28
Wohnort: München & Nürnberg

Nächstes Sommerfest des Gartenbahnstammtisches Nürnberg

Beitrag von MarcE »

Ist eigentlich für Sommer 2021 wieder ein Sommerfest geplant, oder eher für 2022?
Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4669
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Re: Nächstes Sommerfest des Gartenbahnstammtisches Nürnberg

Beitrag von Andreas »

:mrgreen:
Hallo MarcE, eine Tolle Frage.....die viele erstmals Sprachlos macht.
Bisher gab es nur einen Event den wir Sommerfest genannt haben das war 2016

Im Moment weis noch niemand ob es dieses Jahr wieder Veranstaltungen (Kirchweih, Messen usw.) geben wird!
Und wenn doch, dann mit Auflagen die sich ein kleiner Verein mit Sicherheit nicht antun wird.
Deshalb ist das Nachdenken über einen Massen- oder Großen Event zurzeit eher Sinn Frei!

Meiner Meinung nach ist das im Moment auch vollkommen Unwichtig!
Die Welt hat ganz bestimmt andere Sorgen!
Ich glaube nicht mal das die Schule(n) jetzt im Januar wieder Normal starten werden.
Es wird auch noch massenhaft Pleiten geben, dass Jahr 2021 wird bestimmt nicht viel besser als das gerade vergangene werden....

Aber man soll ja Positiv Denken: :dup3
Es wird aber bestimmt wieder möglich sein Fahrtage zu Veranstalten!
Wir werden uns heuer Sicherlich wieder Treffen, Fachsimpeln und Bahnsinniges Plaudern .....
Ich jedenfalls würde mich freuen, wenn Du, zu so einem Fahrtag, zu gegebener Zeit einladen wirst.


Happy Gartenbahning!
Gruß Andy :D

Bild
Frank
Beiträge: 627
Registriert: 16.12.2010 17:59
Wohnort: Nürnberger Land

Re: Nächstes Sommerfest des Gartenbahnstammtisches Nürnberg

Beitrag von Frank »

Es wäre zwar eine Veranstaltung immer was, um Menschen aufzumuntern, auch und gerade in solchen widrigen Zeiten, aber unter den noch immer gegebenen Umständen ist das völlig undenkbar. Derzeit kann man höchstens vorsichtig überlegen, ob im Spätsommer ein Fahrtag mit einer begrenzten Anzahl an Teilnehmern funktionieren könnte. Aber dazu ist auch im Mai noch Zeit.

Jetzt ist eher individuelles Basteln und virtueller Austausch darüber angesagt. Das macht ja auch Spaß.
Horst
Beiträge: 1214
Registriert: 19.04.2008 21:31
Wohnort: Ziegelhütte

Re: Nächstes Sommerfest des Gartenbahnstammtisches Nürnberg

Beitrag von Horst »

Hallo Marc,

mit deiner Frage ..haste echt viel zum Schweigen/Nachdenken gebracht!

Schließe mich aber dennoch Franks und Andys Meinung an.
Massenveranstaltungstreffen ala Sommerfest 2016 sind für die nächsten 1-2 Jahre aus gegebenen Anlass,
einfach nicht nach voll zieh bar!

Versuchen wir doch lieber erstmal wieder ein paar wenige Fahrtage unter uns ...zu realisieren.

Und da ich schon lange nicht mehr zu mir eingeladen habe.
"der Reinhard hat mich diesbezüglich scho vor Jahren gschimpft!"
Wird es dieses Jahr auf jeden Fall mal wieder "einen" bei mir geben.


Terminmäßig muss man/ich aber dennoch erstmal abwarten.
Dazu schauen, was Freizeit- und Vereinsmäßig ab April, Mai ......wo und wie, und in welcher Form "für uns Stammtischler " dann wieder möglich sein wird?
Gruß Horst
Benutzeravatar
MarcE
Beiträge: 57
Registriert: 21.01.2019 19:28
Wohnort: München & Nürnberg

Re: Nächstes Sommerfest des Gartenbahnstammtisches Nürnberg

Beitrag von MarcE »

Warum macht meine Nachfrage Dich gleich sprachlos? :-)

Meine Nachfrage nach dem Sommerfest war deswegen, da mir erzählt wurde das würde alle 2 Jahre statt finden. Klar ist die aktuelle Situation schwierig, wird sich aber zum Sommer hin sicherlich deutlich beruhigen (Höhere Verfügbarkeit von Vakzinen sowie vermehrtes Draussensein).
Benutzeravatar
StefanM
Beiträge: 699
Registriert: 04.01.2013 18:09
Wohnort: RH

Re: Nächstes Sommerfest des Gartenbahnstammtisches Nürnberg

Beitrag von StefanM »

Göggelsbuch 2016 war einfach klasse. Auch dank des guten Wetters. Das dürfte schwer zu toppen sein... Und falls Fürth diesen Herbst nachgeholt werden sollte, brauchen wir die Energie auch dafür.

Was 2021 an Ende möglich sein wird, steht in den Sternen. Aber ein Gedanke, der hier benannt wurde, scheint mir auch wichtig: bei all den Einschränkungen, die zur Seite bestehen (und die ich persönlich auch für größtenteils richtig halte), brauchen Menschen auch schöne Erlebnisse. Von denen gibt's grad aweng arg weng.

Von daher fänd ich's auch charmant, mal unverbindlich zu überlegen, ob nicht irgendwas machbar wäre.

Ein großes Sommerfest halte ich auch für zu gewagt. Fahrtage für uns sind schön, und da wird's auch sicher welche geben. Aber können wir mit unseren Bahnen auch andere glücklich machen? Gibt's vielleicht Möglichkeiten, mit weniger Aufwand was auf die Beine und irgendwo (Oro Schwabach, Tiergarten Nürnberg...) für zwei oder drei Tage aus zu stellen?

Ich hab noch keine fertige Idee, vielleicht ist sowas auch am End ned machbar, aber bevor man es ned macht, könnte man mal drüber nachdenken. Des kost ja nix.

Stefan..
Antworten