Gesehen bei Ebay

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4425
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Re: Gesehen bei Ebay

Beitrag von Andreas »

Hi
da war nur kurz eine "Anlage" für lässige 5000,-- eingestellt
Na ja die Anlage war eher ein Gleishaufen :mrgreen:

Interessant finde ich das sehr betagte Digitalsystem - hab ich noch nie was davon gehört:
P&P Elektronik "P-MZS digital"
Alle Weichen sind mit digitalen Empfängern ausgestattet, welche widerrum Rückmeldung an die Steuerzentrale geben.
Schaut mal die Bilder an...

Toll ein System mit Rückmeldung! :mrgreen:

http://www.ebay.de/itm/181864448189
Gruß Andy :D

Bild

Thomas H
Beiträge: 75
Registriert: 29.10.2012 17:24
Wohnort: Fürth

Re: Gesehen bei Ebay

Beitrag von Thomas H »

Hallo Andreas,

das P-MZS von P&P Elektronik war sogar ein Nürnberg/Fürther Gewächs. Die Firma gehörte in den 90ern dem Pharmagroßhändler Stumpf AG in Fürth Sack. Die haben die Pharmaläger der Stumpf Gruppe für den Apothekengroßhandel automatisiert. Dabei haben sie für autark fahrende Einschienenkommissioniergeräte eine PCM-Multiplex-Steuerung entwickelt, wobei jedes Gerät eine eigene Adresse hatte und seine Daten über die Stromschiene bekam, auf der es auch fuhr. (Na, kommt dir das Prinzip nicht bekannt vor?) Der Firmengründer oder Chefentwickler war wohl auch LGB-Fan und hat daraus dann ein MZS für die Lehmann-Bahn als eigenständiges Produkt ausgekoppelt. (Vielleicht war es auch umgekehrt und sie haben aus der Eisenbahnsteuerung, die Steuerung fürs Lager entwickelt.) Der Sitz der Eisenbahn P&P war in den 90ern in Nürnberg-Schnepfenreuth. Die hatten damals auch Soundelektroniken im Angebot. Für mich waren die Preise damals allerdings noch unerschwinglich.
(Ich habe in den 90ern für rund 2 Jahre bei Datateam, der IT-Tochter vom Stumpf gearbeitet und habe diese wahrscheinlich sehr ungenaue Geschichte von einem P&P-Mann bei einer Lagerführung erzählt bekommen. P&P kannte ich von Werbeprospekten, die beim Ritzer in der Bucher Str. auslagen.)
Stumpf gehört jetzt der Phoenix AG aus Mannheim und P&P hat in 2007 ebenfalls den Sitz nach Mannheim verlegt. Mit Eisenbahn machen die wahrscheinlich schon lange nix mehr. Wenn man nach ihnen googelt, dann findet man nur alte Einträge.

Viele Grüße
Thomas

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4425
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Re: Gesehen bei Ebay

Beitrag von Andreas »

Hi Thomas
Danke für deine "Geschichte"
Immer wieder Interessant - es hat ja mehrere Ansätze und "Mehrzugsteuerungen" auch für die LGB gegeben
z.B. das Salota System mit den bunten Drehknöpfen.......
Gruß Andy :D

Bild

Benutzeravatar
Stephan
Beiträge: 266
Registriert: 21.12.2007 08:01
Wohnort: Oberasbach
Kontaktdaten:

Re: Gesehen bei Ebay

Beitrag von Stephan »

Servus :gsn:


Noch eine besondere Farbvariante der Spreewald :ch131

http://www.ebay.de/itm/LGB-2074-Spreewa ... Sw~bFWP3t6
Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche,
sondern das Feuer vor dem Erlöschen zu Bewahren.

Benutzeravatar
Steffen
Beiträge: 612
Registriert: 29.09.2012 17:42
Wohnort: Crailsheim

Re: Gesehen bei Ebay

Beitrag von Steffen »

Aua!
Mit freundlichen Grüßen

Steffen

"Was nicht paßt, wird passend gemacht!"
"Männer unterscheiden sich von Kindern durch den Preis ihrer Spielzeuge!"

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4425
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Re: Gesehen bei Ebay

Beitrag von Andreas »

N'Abend :tach
wie wärs mal mit ner tollen Laubsägearbeit :shock:
Vor allem die Lackierung ist von "besonderer" Qualität
http://www.ebay.de/itm/172055364439
Ich frage mich ob der Verkäufer wirklich glaubt, dass er auch nur 1 Euro für den Klotz bekommt?
Gruß Andy :D

Bild

StefanM
Beiträge: 545
Registriert: 04.01.2013 18:09
Wohnort: RH

Re: Gesehen bei Ebay

Beitrag von StefanM »

Und erst der Versandschnäppchenpreis von 30,-€... :roll: .

Stefan..

Klaus
Beiträge: 14
Registriert: 05.12.2015 09:15
Wohnort: Veitsbronn

Re: Gesehen bei Ebay

Beitrag von Klaus »

Hallo Stammtischler,

im Gegensatz zu der Laubsägearbeit die Andreas gefunden hat, ist diese Lok ja schon fast ein Hingucker.

http://www.ebay.de/itm/LGB-2-motorige-r ... SwL7VWhS~N

Der Verkäufer bietet noch jede Menge selbst gebaute Wagen und sonstiges Zubehör mit an.

Grüße

Klaus

Benutzeravatar
Chris
Beiträge: 547
Registriert: 12.07.2005 21:28
Wohnort: Nürnberg

Re: Gesehen bei Ebay

Beitrag von Chris »

Hallo

Schaut euch mal die LGB Metallräder die der verkauft genau an - Das soll ein guter Zustand sein?
Man muss schon genau hinsehen, um zu bemerken, daß die Lauffläche blankes Messing ist.

Das ist derselbe Verkäufer den Klaus vorher erwähnt hat

http://www.ebay.de/itm/LGB-5-x-2-Metall ... SwKtlWhaNO

Gruß Chris

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4425
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Re: Gesehen bei Ebay

Beitrag von Andreas »

Hier mal ein :dup3 Blaues Unikat
Der Verkäufer wundert sich:
"Im LGB Kompendium habe ich den Wagen nicht gefunden."

:mrgreen: :mrgreen:
Gruß Andy :D

Bild

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 1411
Registriert: 12.07.2005 22:56
Wohnort: Naila
Kontaktdaten:

Re: Gesehen bei Ebay

Beitrag von Uwe »

Hi immerhin hat er gemerkt, dass es sich um einen Umbau handelt :wink:
Viele Grüße
Uwe (Frankenwaldbahner)

Bild

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4425
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Re: Gesehen bei Ebay

Beitrag von Andreas »

Leistenkrokodil mal ganz anders :mrgreen:

http://www.ebay.de/itm/361495105484

Das hat wirklich jemand für günstige 590€ gekauft :shock:
Da bekommt der Begriff Teppichbahner wirklich neue Facetten
den das Fahrzeug besteht vor allem aus Teppichleisten.... :ch142
Gruß Andy :D

Bild

Benutzeravatar
Stephan
Beiträge: 266
Registriert: 21.12.2007 08:01
Wohnort: Oberasbach
Kontaktdaten:

Re: Gesehen bei Ebay

Beitrag von Stephan »

Servus Andy,

der hat noch mehr so Teppichleistenmodelle in der Buch:

http://www.ebay.de/itm/LGB-Elektrolok-R ... SwDuJWyfC7
Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche,
sondern das Feuer vor dem Erlöschen zu Bewahren.


Benutzeravatar
Chris
Beiträge: 547
Registriert: 12.07.2005 21:28
Wohnort: Nürnberg

Re: Gesehen bei Ebay

Beitrag von Chris »

Servus

Ein Dampflokrad als Lüfternachbildung ist auch cool ;-)
Der Mann beweist auf jeden Fall kreativität.

Gruß Chris

Frank
Beiträge: 412
Registriert: 16.12.2010 17:59
Wohnort: Nürnberger Land

Re: Gesehen bei Ebay

Beitrag von Frank »

Also ich finde ja die Anmerkung "vollgestopft mit Elektronic" besonders spannend. Ich lese da nichts von digital oder dergleichen, aber vielleicht haben ihn einfach die drei Drähte in der Lok überfordert. Oder er will uns sagen, dass er innen schlampig gearbeitet hat.
Rein von der Arbeitszeit her wäre der Preis sicher sogar gerechtfertigt. Aber das Ergebnis sieht halt doch eher nach der ersten Laubsägearbeit in der 5c der örtlichen Mittelschule aus. Also kann ich mich gerade nochmal zurückhalten.

StefanM
Beiträge: 545
Registriert: 04.01.2013 18:09
Wohnort: RH

Re: Gesehen bei Ebay

Beitrag von StefanM »

Frank hat geschrieben:Also ich finde ja die Anmerkung "vollgestopft mit Elektronic" besonders spannend. ...
Ich hab lange beim Triebwagen gesucht, bis ich dann die Ellok fand... *g*. Sie ist nicht mein Fall, aber ich finde das Urteil mit der Fünften Mittelschule nicht angemessen. Zumindest auf den Bildern schaut sie gut verarbeitet aus. Ich könnte es nicht so gut.

Stefan..

Frank
Beiträge: 412
Registriert: 16.12.2010 17:59
Wohnort: Nürnberger Land

Re: Gesehen bei Ebay

Beitrag von Frank »

Wie gesagt, da steckt sicher viel Arbeit drin. Aber schön ist das Ergebnis trotzdem nicht. :nana
Das Problem ist aber, dass es als Handarbeit und Unikat, wenn es tatsächlich gut sein soll, immer erst vierstellig losgehen kann. Und das will dann auch keiner zahlen. Der Unterschied zwischen immer noch zeitaufwendigem Murks und was ordentlichem ist so groß, dass das Geschäftsrisiko nicht jeder eingehen mag. Man denke an den Kranwagen vom Kesselbauer. Der kostet gleich ein paar Tausender.
Man muss aber durchaus zugestehen, dass es auf ebay noch ganz andere gibt, die den letzten Scheiß zusammen kleben und ihn dann als etwas besonderes anpreisen und vierstellig verkaufen wollen. Das macht der immerhin nicht...

StefanM
Beiträge: 545
Registriert: 04.01.2013 18:09
Wohnort: RH

Re: Gesehen bei Ebay

Beitrag von StefanM »

Optisch gefallen tut mir die Lok auch nicht. Doch das ist ja Geschmackssache. Bei der "ersten Laubsägearbeit" habe ich aber ganz andere Bilder des Schreckens vor Augen, die auch schon im Netz kursierten, und von denen ist das Endergebnis hier doch weit entfernt. Auf den ersten Blick sauber lackiert, gerade Kanten... handwerklich für mich eine ganz ordentliche Arbeit. Daß man sie deswegen nicht auch optisch für einen Reißer hält, steht für mich auf einem andren Blatt.

Stefan..

Benutzeravatar
Stephan
Beiträge: 266
Registriert: 21.12.2007 08:01
Wohnort: Oberasbach
Kontaktdaten:

Re: Gesehen bei Ebay

Beitrag von Stephan »

Servus :gsn:

hier was für die Hard-Rock-Fans:


http://www.ebay.de/itm/LGB-Wagen-3Stuck ... Swa-dWiCvD :ch017 :ch017 :ch017
Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche,
sondern das Feuer vor dem Erlöschen zu Bewahren.

Horst
Beiträge: 1145
Registriert: 19.04.2008 21:31
Wohnort: Ziegelhütte

Re: Gesehen bei Ebay

Beitrag von Horst »

Servus Stephan,

welch Wahnsinnsknabe!
Ich würde mir dieses...so nie verkaufen trauen!
Nicht wegen der Basteltechnischen Ausführung!

Aber das Copyright.
Ein bewusst selbst angebrachtes "Fremdes Logo" zur Mehrwert Bildung mit verkaufen wollen. Um Himmels willen!
Man kann für den Verkäufer nur hoffen, das diese Auktion von keinem Copyrigth-Wächter gesehen wird.
In den meisten Fällen ist da ganz schnell "Schluss mit Lustig"!
Gruß Horst

Frank
Beiträge: 412
Registriert: 16.12.2010 17:59
Wohnort: Nürnberger Land

Re: Gesehen bei Ebay

Beitrag von Frank »

Nicht ganz überraschend hat er für den Schrott auch keinen Dummen gefunden, der ihn für 90€ kaufen würde. :ä4

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4425
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Re: Gesehen bei Ebay

Beitrag von Andreas »

legen wir zusammen :mrgreen:
und kaufen uns das "Gerät" als Clubheim :?: :mrgreen:

Der Preis ist hier vermutlich nicht mal so schlimm aber die Transportkosten werden gewaltige Löcher in die Portokasse sprengen!

:hey
Gruß Andy :D

Bild

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5959
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Re: Gesehen bei Ebay

Beitrag von Harald »

Hi Andy,

das ist do besser und billiger!
http://www.ebay.de/itm/311559441755?ssP ... Track=true

Meint der
Harald

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4425
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Re: Gesehen bei Ebay

Beitrag von Andreas »

Also mir würde die 103er besser gefallen
als der alte MC-Donald Bistro 98er :ch154
Gruß Andy :D

Bild

Antworten