Andreas Anlage Erweiterungen Reparaturen

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 1411
Registriert: 12.07.2005 22:56
Wohnort: Naila
Kontaktdaten:

Re: Andreas Anlage Erweiterungen Reparaturen

Beitrag von Uwe »

Hi Andy,

:ch029 super Idee und klasse Umsetzung :yoh
Viele Grüße
Uwe (Frankenwaldbahner)

Bild

StefanM
Beiträge: 543
Registriert: 04.01.2013 18:09
Wohnort: RH

Re: Andreas Anlage Erweiterungen Reparaturen

Beitrag von StefanM »

Schick, schick!

Stefan..

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4423
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Andreas Anlage Erweiterungen Reparaturen

Beitrag von Andreas »

Hi :gsn:

2 meiner Triebwagen mussten sich bisher ein Stumpfgleis teilen,
das war Fahrtechnisch blöd, es mussten immer beide rausfahren wenn der "Hintere" mal dran war
was zur Folge hatte - der Hintere verstaubt.

Also noch eine Weiche und 50cm Gleis in den ohnehin schon zu vollen Gleishaufen quetschen - geht doch:

Bild
Bild
Nun hat der T01 ein eigenes kleines Stumpfgleis :D
Gruß Andy :D

Bild

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4423
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Anlage Andreas Rückbau

Beitrag von Andreas »

Manchmal ist weniger doch mehr :mrgreen:

Ich habe bei meiner Zahnradstrecke das Bahnhofsgleis beidseitig angebunden.
Die Idee dazu war, ich lasse zukünfitg die Triebwägen durch das Gleis (der Zahnradbahn) fahren und halten.
Das habe ich aber nie umgesetzt.
Die Zahnradbahn kommt aus dem Depot immer über das Viadukt (Maschine Talwärts)
und fährt bei Betriebsende auch immer nur in die selbe Richtung wieder ins Depot zurück.

Also ist eigentlich ein Abzweig überflüssig - zudem liegt eine der Weichen schon im Anlauf der Steigung von der Zahnradbahn.
Logische Konseqenz die Weichen werden Rückgebaut:

Bild

Bild
Das Gleisbild gefällt mir jetzt ohne die 2 (Gegenkurven) Weichen deutlich besser.
Gruß Andy :D

Bild

Benutzeravatar
Reinhard
Beiträge: 348
Registriert: 15.01.2014 19:33
Wohnort: Würzburg

Re: Andreas Anlage Erweiterungen Reparaturen

Beitrag von Reinhard »

Hallo Andreas,
ist gut gelungen und sieht besser aus.
Aus optischen Gründen habe ich meinen Bahnhof Pontresina auch überarbeitet. Die Gleise haben jetzt einen größeren Abstand...
Grüße Reinhard
DIE FRAU EINES GARTENBAHNERS WEISS IMMER WO IHR MANN IST...

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4423
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Andreas Anlage Erweiterungen Reparaturen

Beitrag von Andreas »

:tach
Heut wars Wettermäsig so schön das ich an der Gaba eine von den vielen kleinen "das will ich mal Reparieren + Verbessern" Stellen gemacht habe.

Ein Problem das ich mich schon läger Nervt:
Meine Tunnelausfahrt meldet bei geringster Feuchtigkeit "Gleis belegt"
mit der Folge das ich die Züge dann nur Manuel raus oder reinfahren kann.

Grund des Fehlers, der Gleis Schotter hat sich nach einigen Jahren mit Erdreich vermischt
und das Erdreich drückt oder schwemmt es auch in den Tunnelmund hinein und das hällt letztendlich die Feuchtigkeit so sehr lange am Gleis!

Also habe ich heute einfach den ganzen Schotter-Erdreich-Baaz 4cm tief rausgenommen,
die Tunneleinfahrten gereinigt + Frisches Flies drunter:
Bild
Das Material war auch schon reichlich durchwurzelt!
Dann hab ich den Schotter mit Wasser und Sieb gereinigt und ca. 80% davon wieder eingefüllt:
Bild

Jetzt kann das Wasser wieder schnell versickern - Nun hoffe ich das der Fehler wieder deutlich seltener auftritt.

Die ersten Jahre hatte ich vor dem Tunneleingang einen Boden-Ablauf der ist leider der Gartenerweiterung zum Opfer gefallen.
Das hat sich nun offensichlich Negativ Bemerkbar gemacht :!:
In meinem anderen Tunnel Graben habe ich am tiefsten Punkt einen Bodenablauf direkt an den Drainagenschacht angeschlossen - da gibt es bisher Null Probleme.
Beim Garten-Bahn-Anlagenbau immer an eine gute Entwässerung denken ..... vor allem wenn man mit Stromfühlenden Belegtmelde-Modulen spielt.....
Gruß Andy :D

Bild

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4423
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Andreas Anlage Erweiterungen Reparaturen

Beitrag von Andreas »

:tach
Auch haute hab ich etliche Stunden Gaba gebastelt - im warmen Keller.

Ich hab noch Technik nachgeüstet.
Mit TC lassen sich ja sehr einfach die Weichen 100% Überwachen durch eine einfache Rückmeldung über den LGB Zusatzschalter an der Weiche.
Bisher hab ich nur die Weichen im Schabakeller abgefragt die ich Spitz anfahre - da würde es bei einer Fehlstellung zu Kleinholz führen.

Nun habe ich aber Alle Weichen im Keller mit einer Rückmeldung versehen.
Ich fahre zwar im Automatikbetrieb nie Rückwärts im Keller
aber ab und an rangiere ich im Keller doch schon mal einen Zug um.
Da ist es schon von Vorteil wenn man sich auf die Iststellungen der Weichen verlassen kann ohne rumzutrunen.
(Vor allem auch wegen dem Hubtisch da würde der Zug in den ..... ahhhhhh )

Ich hab noch jede Menge alte Blücher Rückmelder mit denen kann man (dank Daniels Tip) die Weichen sehr einfach auswerten.
Bild
Die 3 alten Module sind nur Weichen-Rückmelder und schon alle voll belegt.

Im Gleisbild hab ich mir einfach die Meldung direkt neben die Weiche gelegt,
so kann man mit einem Blick erkennen was Sache ist:
Bild

Im Freien hab ich das nicht vor - aber im Schattenbahnhof habe ich nun alle Weichen verkabelt.
Gruß Andy :D

Bild

Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 3930
Registriert: 12.07.2005 22:32
Wohnort: Raum Würzburg

Re: Andreas Anlage Erweiterungen Reparaturen

Beitrag von Ralf »

Hallo zusammen,

BOAH, BRUTAL !!

Als ich zu Digitaltechnik gekommen bin, sagte man mir, da brauchste nur einen Strang ans Gleis zu setzen - und das wars dann. Und jetzt sehe ich diese Verteilung !!! Wahnsinn !!
Beste Grüße

Ralf

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 1411
Registriert: 12.07.2005 22:56
Wohnort: Naila
Kontaktdaten:

Re: Andreas Anlage Erweiterungen Reparaturen

Beitrag von Uwe »

Hi Andy

super Aufwand :ch029 aber warum brauchst du extra Melder neben den Weichen, TC zeigt doch die Stellung der Weichen im Gleisschaltbild automatisch an :?:
Viele Grüße
Uwe (Frankenwaldbahner)

Bild

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4423
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Re: Andreas Anlage Erweiterungen Reparaturen

Beitrag von Andreas »

Hallo Uwe
ja TC zeigt im Gleisbild an das der Stellbefehl mit DDC an die Weiche gesendet wurde.
Aber die Ist-Stellung der Weiche zeigt TC so nicht wirklich an - wenn die Weiche kemmt oder ich z.B. eine Weiche auffahre.
(TC würde natürlich nicht fahren wenn die Überwachung der Weiche eingestellt ist)

Mit den Meldern daneben die ich eingentlich selten (bis gar nicht) brauche
kann ich u.a. beim Rangieren sofort sehen wie die Weiche wirklich steht
Wenn ich z.B. ein Zug rückwärts von Hand zurück als Geisterzug ins Depot drücken muss.

Manchmal fährt TC nicht runter in den Keller weil eine Weiche etwas klemmt das Gleisbild der Weichen zeigt aber alles ok,
aber anhand der Melder daneben sehe ich sofort den Übeltäter.
Stoppe die Zugfahrt kurz (sonst darf ich die Weiche nicht von Hand schalten)
und schalte die Weiche manuel - meistens funnzt es dann und ich lass TC weiterfahren.

:digi
Gruß Andy :D

Bild

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 1411
Registriert: 12.07.2005 22:56
Wohnort: Naila
Kontaktdaten:

Re: Andreas Anlage Erweiterungen Reparaturen

Beitrag von Uwe »

Hi Andy
Andreas hat geschrieben:
22.03.2020 22:39
… ja TC zeigt im Gleisbild an das der Stellbefehl mit DDC an die Weiche gesendet wurde.
Aber die Ist-Stellung der Weiche zeigt TC so nicht wirklich an - wenn die Weiche kemmt oder ich z.B. eine Weiche auffahre. ...
Versteh ich nicht, bei meiner Weichenrückmeldung springt die Anzeige der Weiche im Stellpult um, wenn ich die Weiche per Hand umstelle :?:
liegt das ggf. an den unterschiedlichen Rückmeldern :?: oder am Rückmeldebus :?: fragt sich Uwe :D
Viele Grüße
Uwe (Frankenwaldbahner)

Bild

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4423
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Re: Andreas Anlage Erweiterungen Reparaturen

Beitrag von Andreas »

Hi Uwe

Echt?
:hmm ich werde das noch mal austesten - hab ich da was übersehen? :mrgreen:
Welche TC Version hast du?
Gruß Andy :D

Bild

Daniel
Beiträge: 1330
Registriert: 25.12.2005 20:49
Wohnort: Opf

Re: Andreas Anlage Erweiterungen Reparaturen

Beitrag von Daniel »

Hallo Andy,

Uwe kann ich bestätigen. Das geht bei mir auch. Meine digitale Weichenlaterne, die über TC als Schaltdecoder gesetuert wird, schaltet auch mit um, wenn ich die Weiche per Hand umlege.
Meine TC-Version 9.0 B2.
Zudem habe ich unter Überwachung "Alternativen Weg suchen" als Backup bei nicht-Schalten eingegeben. DAs führt dazu, dass der Zug vorher stehen bleibt, wenn es keinen alternativen Weg gibt. Habe ich die Weiche dann händisch in Gang gebracht (bei mir sind es vor allem verklemmte Steinchen), fährt TC wieder automatisch los.

Komisch, wir beide machen es vom Ort genau anders herum. :D
Ich habe alle Weichen draußen überwacht, da es dort die häufigsten Probleme gibt. Die im Schattenbahnhof nicht. Da schebbert es nie, zumindest nicht solange ich nicht meine Finger im Spiel habe und TC alleine spielen lasse :lol:
Viele Grüße

Daniel

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4423
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Andreas Anlage Erweiterungen Reparaturen

Beitrag von Andreas »

:sor1 :sor1

Ihr habt beide Recht :oops: ich habe hier Käse gepostet!

Ich bin gerade im Schabakeller teste und staune :mrgreen:
TC zeigt wenn Rückmelder an der Weiche sind - im Gleisbild immer die korrekte Stellung der Weiche an!
:dup1 Auch wenn man die Weiche von Hand umlegt oder auffährt.
Ein Hoch auf TC :mrgreen:

:ch144 :ch144

Das mit den Weichen-Lage-Rückmeldern draussen ........ :hmm
Mal schauen wie lange die Ausgangssperre .... evtl. werde ich den kleinen Aufgeständerten Bahnhof doch mal überwachen,
da sind Revaldaweichen verlegt die sind doch ab und an störrischer als die LGB Weichen.....
das wären ja blos 10 Melder .... :hmm

Das schöne an der Gartenbahn: Sie wird nie fertig :D
Gruß Andy :D

Bild

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 1411
Registriert: 12.07.2005 22:56
Wohnort: Naila
Kontaktdaten:

Re: Andreas Anlage Erweiterungen Reparaturen

Beitrag von Uwe »

Hi,

das ist ja das schöne am Forum, das jeder irgend was beitragen kann und man so einfachere Lösungen finden kann :D
Viele Grüße
Uwe (Frankenwaldbahner)

Bild

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4423
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Andreas Anlage Erweiterungen

Beitrag von Andreas »

Schon lange wollte ich bei meinem oberen Bahnhof Bahnsteige anlegen und die Rundscheibenleuchten aufstellen
Heute hab ich wenigstens mal angefangen :D

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
(Die Bilder aufgenommen in der "blauen Stunde" sind leider nicht so doll geworden)
Gruß Andy :D

Bild

Robert
Beiträge: 1026
Registriert: 12.08.2005 21:41
Wohnort: Nürnberg

Re: Andreas Anlage Erweiterungen Reparaturen

Beitrag von Robert »

sehr schön
Tante Saluti Roberto
Ps. nachdem si dou a zweiter Robert eigschlichn hat, hab ich jetzatla vo der mutterseitn den Originalnamen gnumma.

Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 3930
Registriert: 12.07.2005 22:32
Wohnort: Raum Würzburg

Re: Andreas Anlage Erweiterungen Reparaturen

Beitrag von Ralf »

Hallo Andreas,

gut gelungen, saubere Arbeit! Was ist das für Material (der Bahnsteig)?
Beste Grüße

Ralf

Frank
Beiträge: 410
Registriert: 16.12.2010 17:59
Wohnort: Nürnberger Land

Re: Andreas Anlage Erweiterungen Reparaturen

Beitrag von Frank »

Also ich finde die Bilder mit den erleuchteten Lampen sehr gut. Machen eine schöne Atmosphäre, die Lampen :yoh

StefanM
Beiträge: 543
Registriert: 04.01.2013 18:09
Wohnort: RH

Re: Andreas Anlage Erweiterungen Reparaturen

Beitrag von StefanM »

Das schaut echt toll aus! Glückwunsch!

Stefan..

Benutzeravatar
Reinhard
Beiträge: 348
Registriert: 15.01.2014 19:33
Wohnort: Würzburg

Re: Andreas Anlage Erweiterungen Reparaturen

Beitrag von Reinhard »

Gute Arbeit Andreas!
Hut ab... :yoh

Viele Grüße
Reinhard
DIE FRAU EINES GARTENBAHNERS WEISS IMMER WO IHR MANN IST...

Anton
Beiträge: 925
Registriert: 30.07.2005 19:28
Wohnort: Allersberg

Re: Andreas Anlage Erweiterungen Reparaturen

Beitrag von Anton »

Hallo Andreas deine Erweiterung ist wieder eine Augenweide
toll gemacht überhaupt der Bahnsteig
gefällt mir sehr gut :ch151
Gruß

Anton
(Sammler80)

Antworten