Traincontroller 4 Dummis

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4445
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Traincontroller4Dummis Womit Anzeige_LED's Ansteuern?

Beitrag von Andreas »

Hallo TC'ler

ich frag mal wieder :ch044

Ich möchte eigentlich was vermutlich Triviales Lösen.
Ich hab ein paar Schalter in TC angelegt die ich bisher manuell mit der Maus am PC schalte.
z.B. Schattenbahnhofzugwechsel: Ein/Aus; Triebwagenwechsel Ein/Aus; Güterzugbetrieb Ein Aus usw. usw.
Das sind oft die einzigen Befehle die ich manuel auslösen bzw. stelle, den Rest macht der PC/TC ohne mich.
Deshalb möchte ich eine Art Stellpult mit Tastern und Anzeige-LEDs basteln die mir Anzeigen was jetzt gerade gestellt ist.
(Dann brauch ich gar keinen Schlepptop mehr im Garten)

Die Taster (Eingänge der Befehle) kann ich mittels der alten Blücher Rückmelder anklemmen
da kann ich an ein Modul ja 16 Taster anklemmen / definieren das ist einfach.

Nun meine :ch044 Frage
Wie bewerkstelle ich die Anzeige?
Ich würde es vermutlich mit Lichtsignaldecoder(n) hinbekommen - aber das fände ich ein bis'chen "Teuer"
Was für (ein) Modul(e) kann ich verwenden um Status LEDs (Ausgänge) anzusteuern?
Und wie mach ich das dann mit TC?
Ich verwende bisher Bahnwärter die dann die geünschten Aktionen vom Tasbefehl ausführen / stellen / anfordern - aber wie kann ich damit einen "Ausgang" ansteuern?
Gruß Andy :D

Bild

Daniel
Beiträge: 1334
Registriert: 25.12.2005 20:49
Wohnort: Opf

Re: Traincontroller 4 Dummis

Beitrag von Daniel »

Servus Andy,

verwende einen Digikeijs 4018 als Decoder (16 Ausgänge, ca. 1,50 EUR/ Ausgang) für die LEDs/ Anzeigeelemente.
In TC an einer freien Stelle des Stellwerksfensters einen Rückmeldekontakt anlegen. Adresse ist der Schalter/ Taster des Blücher-GBM. Dann einen Bahnwärter, der als Auslöser den Rückmeldekontakt und als Operation einen weiteren Umschalter hat. Der Umschalter die Adresse des Ausgangs des 4018. Der Bahnwärter schaltet zeitgleich als 2. Operation. Deine Funktionsschalter (Triebwagenwechsel etc.). So arbeiten im Prinzip alle meine Drucktastenstellpulte.
Noch Fragen? Einfach melden.
Viele Grüße

Daniel

Antworten