Schwein geht Baden

Antworten
Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4505
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Schwein geht Baden

Beitrag von Andreas »

Hi :gsn:

komme gerade vom Garten rein - wird mir zu kalt :sik
Heute Nachmittag ist mir ein kurioser Gartenbahn-Unfall passiert:

Das (Sylter) Schweineschnäutzchen fuhr seine erste Ausfahrt über die Teichbrücke und "Rumpel Ratter"
ein paar Wurze (hatten zu lang Nachgetrieben) haben das Löcklein zum entgleisen gebracht
und es ist gleich von der Brücke in den Teich gestürzt.
Bis ich es erwischt habe war es schon 3/4 Untergetaucht.

Es ist zum Glück meine einzige Lok die noch keinen Strom-Puffer hat - so das sie unter Wasser Stromlos war.
Habe sie etwas zerlegt und zum trocknen aufgestellt.
Denke das wird Sie schadlos (mfx Decoder) verkraften.
Ob es allerdings der Lautsprecher packt :hmm
Ich werde das Schweinderl Sicherheitshalber erst mal 14 Tage zerlegt austrocknen lassen :ch163

Beim zerlegen war ich erstaunt Märklin hat die bestimmt 40 Jahre alte LGB-Antriebs-Konstruktion doch etwas verbessert.
Gruß Andy :D

Bild

Antworten