Gartenbahnanlage in Moritzburg

Reisen zum Vorbild, Besuch von Ausstellungen und Museen, etc.
Antworten
Volker
Beiträge: 117
Registriert: 23.12.2005 14:18
Wohnort: Heilbronn

Gartenbahnanlage in Moritzburg

Beitrag von Volker »

Hallo Stammtischler,

in einem anderen Bericht hat Ralf die US Anlage im "Osten" erwähnt,
von der ich ihm bei seinem Fahrtag berichtet hab...
hier der Bericht und Bilder im GBF:
http://www.db-server.de/gartenbahn/s.af ... RHn=273061
Die Reise lohnt sich echt und Bert Schmidtgen ist ein sehr netter Vollblutgartenbahner,
der zu der beschrieben Anlage noch eine Western Anlage in 1:20,3 hat,
die ist zwar nicht so gross, aber sehr perfekt gebaut!

Wer Fragen dazu hat, die kann ich gerne hier oder per PN beantworten.

viele Grüsse
Volker
Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 6282
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

RE: Gartenbahnanlage in Moritzburg

Beitrag von Harald »

Hallo Volker, Hallo Alle,

das wäre doch auch einmal einen Ausfluf wert :wink:
Ich habe Deinen Beitrag aus dem gartenbahn-forum gesichert und werde
ihn hier einstellen, da mir dort schon Texte und Bilder verschwunden sind.

Bei uns hast Du übrigends die Möglichkeit in einem FTP-Verzeichnis
Daten/Bilder von Dir abzulegen die Du ins Forum stellen willst :!:
Bei bedarf einfach melden :D

Gruß
Harald
Volker
Beiträge: 117
Registriert: 23.12.2005 14:18
Wohnort: Heilbronn

Beitrag von Volker »

Hallo Harald,

also die Anlage ist echt eine Reise wert!
hier noch die Homepage der Anlage: www.gabakg.de
War da 2 Tage und konnte ganz alleine die Anlage "bespielen"... das war der Hammer!!!
Dort "verschwindet" mein Streamliner Zug im Bahnhof, nur mal so als Grössenvergleich... :roll:
Bert Schmidtgen will auch mal ein Treffen organisieren,
da es ja das GBF Treffen nicht mehr in der Marienmühle gibt...
aber besser ist es natürlich wenn man als kleine Gruppe dort "einfällt",
kann bei Bedarf gerne mit Bert in Verbindung tretten.
Denke ein langes Wochenende auf dieser Anlage wird wohl keiner mehr vergessen...
in 500m Entfernung gibt es eine kleine Kneipe mit sehr gutem bürgerlichem Essen und
man kann in Moritzburg einigermassen günstig Übernachten...
einzige Nachteile:
-Entfernung Nünberg - Moritzburg ca. 320km = 3.10min Fahrzeit und
-die Anlage liegt an einem Waldrand= Stechmücken ohne Ende, bei Anbruch der Dunkelheit :ch054
aber mit viel Autan und langen Hosen kein Thema!

Grüssle
Volker
Volker
Beiträge: 117
Registriert: 23.12.2005 14:18
Wohnort: Heilbronn

RE: Gartenbahnanlage in Moritzburg

Beitrag von Volker »

Hallo,
kurze Bilderrundfahrt über die Anlage in Moritzburg:

Der Playmobil fährt gleich nach oben aus dem Bild...
Bild

Ausfahrt aus dem Bahnhof...
Bild

nach der fast 180 Grad Kurve gehts leicht Berg auf,
zwischen dem Farn in einen kurzen Tunnel,
dann in einer grosszügigen rechts Kurve über den Tunnel wieder drüber...
die Strecke geht dann rechts von dem weissen Pfosten weiter...
Bild
über dem Tunnel angekommen...
Bild
hinein in die Goldgräberstadt,
nach einer links Kurve fährt man dann gleich über die Stahlbrücke...
Bild
auf der Stahlbrücke...
die Fahrt geht dann nach einer rechts Kurve
am Zaun entlang zur Stahlbrücke...
Bild
Übersicht über die Goldgräberstadt,
in der Bildmitte sieht man das Farn wo der kurze Tunnel ist...
leider erkennt man die Schienen nicht so gut...
rechts hinter der Hecke ist der Hauptbahnhof...
hinter dem Freisitz geht die Strecke in einer S Kurve
um den Freisitz herum und endet dann im Hauptbahnhof,
aber davon später mehr...
Bild
die Fahrt geht über die Stahlbogenbrücke weiter
in einen grossen Zwischenbahnhof...
um den Gärtner herum geht die Stecke "nach dem Tunnel" Berg auf...
Bild
der mehrgleisige Zwischenbahnhof,
im Hintergrund geht eine 2 gleissige Umfahrungsstrecke am Zaun entlang...
man bedenke, der im Bild stehende Zug ist über 4 m lang!
Mein Streamliner Zug mit 8m Länge konnte in jedem
der 2 grossen Bahnhöfe ohne Problem stehen!
davon hab ich leider kein Bild..*grumel*
Bild
die Fahrt geht rechts aus obigem Bild in einer grossen S Kurve hinter dem Freisitz herum,
um dann vor dem Freisitz wieder in den Hauptbahnhof zu führen...
(mein einziges Bild mit meinem Streamlinerzug)
Bild
So, nun hoffe ich euch einen kurzen Überblick über die Strecke gegeben zu haben
und kann nur jedem, der gerne lange (analog) Strecken fährt, raten,
sich mal bei Herrn Schmidtgen zu melden...
Ich bin diese Jahr auf jeden Fall nochmal da
und das obwohl ich über 400km fahren muss!

Tschüss
Volker

P.S.: ich habe mit der Gartenbahn in Moritzburg nichts zu tun,
habe durch diesen Bericht keinerlei Vorteile!
Möchte euch nur zeigen was da tolles im Entstehn ist...
Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 4144
Registriert: 12.07.2005 22:32
Wohnort: Raum Würzburg

Beitrag von Ralf »

Hallo zusammen,

na da ist mir wer zuvorgekommen. Erst kürzlich hatte ich in der Terminvorschau für kommendes Jahr
einen "Ausflug zu einer Gartenbahn" angekündigt. Ich hatte mich noch nicht recht getraut, eine Strecke v
on über 300 km vorzuschlagen, hatte aber die "Anlage im Osten" schon länger im Blickfeld.

Also wenn ihr mich fragt, dann sollten wir uns mal gen Osten wagen.
Beste Grüße

Ralf
Volker
Beiträge: 117
Registriert: 23.12.2005 14:18
Wohnort: Heilbronn

Ich habs getan!!!

Beitrag von Volker »

Hallo :gsn:

ich hab gerade Bert Schmidtgen von der Gartenbahnschauanlage Moritzburg angeschrieben
ob er uns einen Terminvorschlage für 2007 hat,
an dem wir mal einen grossen Ausflug machen können.
Ich hab ihm angeboten direkt hier zu antworten
oder mich als Kontaktperson zu benutzen.
Hier schon mal der aktuelle Link zu dieser fantastischen Anlage:
http://www.gartenbahn-moritzburg.de/index.php
unter Impressum könnt ih euch ein Bild von Bert machen.
Bert hab ich den Link vom Forum gegeben,
damit er sich ein Bild von uns machen kann, wer bei ihm einfallen will!
Ich hoffe wir finden einen Termin, an dem sehr viel von uns Zeit haben.
Es wären von Nürnberg ca 300km in 3 Stunden zu fahren, laut ADAC.

Grüssle
Volker
Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 6282
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Re: Ich habs getan!!!

Beitrag von Harald »

Hallo Volker,

klasse ich freue mich schon darauf :!:

Gruß
Harald
Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4926
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Endlich macht mal einer was.....

Beitrag von Andreas »

Hi Volker !
Klasse :dup1

:yoh :yoh :yoh :yoh

:ch023 Andy :ch023
Benutzeravatar
Rolf
Beiträge: 704
Registriert: 05.10.2005 18:16
Wohnort: Wendelstein, Mittelfranken

Beitrag von Rolf »

Hallo Volker,
wenn ich mir die Bilder der Anlage so ankucke, wird mir ganz warm ums Herz. Ein Traum von Anlage, weitläufige Radien eingebettet in eine stimmige Landschaft.
Wenn es terminlich passt, bin ich dabei. Wegen der Übernachterei, was haltet Ihr von einem Zeltlager vor Ort? So ein kleines Zweimannzelt ist schnell aufgestellt. Lagerfeuer-Romantik mit Eisenbahn-Fachsimpelei.
Oh herje, ich träum schon wieder, und tschüss.
Gruß
Rolf
Volker
Beiträge: 117
Registriert: 23.12.2005 14:18
Wohnort: Heilbronn

Beitrag von Volker »

Hallo Rolf,

ich durfte die Anlage einen ganzen Tag alleine bespielen,
da ich Bert Schmidtgen von den Fahrtagen in Chemnitz kenne...
ich sag dir, ich träum heute noch davon!
Das sind alles R5 Weichen und die Kurven sind meist noch grösser!:glubsch

Von einem Zeltlager halt ich persönlich nicht so viel,
man kann in der Gegend gut und günstig übernachten.
Aber wenn dein persönliches Glück dran hängt, ich halte dich nicht auf... :mrgreen:
Im Ernst, wenn ich da hin fahre dann schon Freitags und bleibe bis Sonntag...
da hätte ich schon gerne ein ordentliches Bett, Frühstück und eine Dusche.

Wenn ich bis Ende der Woche noch keine Rückmeldung aus Moritzburg habe, werde ich mal anrufen. :tel1

Grüssle und schönes weiterträumen!
Volker
Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 4144
Registriert: 12.07.2005 22:32
Wohnort: Raum Würzburg

Beitrag von Ralf »

Hallo zusammen,

also über ein Bett freue ich mich auch, man gehört ja schon langsam zum alten Eisen.
Und die Preise dort an der russischen Grenze müssten auch noch ganz ordentlich sein. :D
Beste Grüße

Ralf
Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4926
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Klasse !

Beitrag von Andreas »

Volker hat geschrieben:......Im Ernst, wenn ich da hin fahre dann schon Freitags und bleibe bis Sonntag......

UUUUIIIIIIII !
Ein ganzes Wochenende Gartenbahnfahren !?
:cool
Will ich auch !!!

:sor1 Wo darf ich mich Einschreiben Herr Reiseleiter ? :sor1

Super Volker das du das anleierst !!!
Danke + Grüße Andy :D
Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 1746
Registriert: 12.07.2005 15:15
Wohnort: Nürnberg-Gebersdorf
Kontaktdaten:

Beitrag von Peter »

Ich habe mal etwas zu Moritzburg gegoogelt:

Bild

Ausser der Gartenbahn gibt es da noch einige Sehenswürdigkeiten wie -
Jagdschloss Moritzburg
Fasanenschlösschen
Haus des Pferdes
Käthe-Kollwitz-Haus
Leuchtturm (Niederer Großteich Bärnsdorf)
Rotes Haus
Sächsisches Landesgestüt
Lößnitzgrundbahn
Wildgehege
Windmühle

Manu meinte, wir müßten auf jedenfall das Gestüt besuchen.
Von Erlangen ist die Fahrt mit 322 km und 4:17 Std. angegeben - ist ja nicht ohne !
Das machen wir aber erst, wenn T-Shirt Zeit angesagt ist - oder ?
Volker
Beiträge: 117
Registriert: 23.12.2005 14:18
Wohnort: Heilbronn

Beitrag von Volker »

Hallo :gsn:

gerade hat mir Bert gemailt, nach dem ich heute Morgen noch mal bei ihm angefragt hab...
leider hat er meine erste Mail nicht bekommen, die hab ich ihm gerade nochmal geschickt.
Da müssen wir noch kurz warten, aber der Kontakt steht! :danc2

Also ich dachte auch an einen Reisetermin im Frühjahr / Sommer
und wie schon geschrieben, würde ich gerne Freitag bis Sonntag bleiben,
aber ich denke das könne wir ganz locker handhaben.
Man muss sicher nicht zeitgleich aufschlagen und gehen.

Melde mich sobald ich "News" habe.
Vielleicht meldet sich Bert ja auch direkt hier!?

Grüssle
Volker
Volker
Beiträge: 117
Registriert: 23.12.2005 14:18
Wohnort: Heilbronn

Beitrag von Volker »

Hallo :gsn:

Bert hat geantwortet: :dup1

Hallo Volker,
ich bin die Wochenenden im Dezember in Moritzburg,
da ich jeweils am Sonntag die Anlage bei entsprechendem
Wetter in Betrieb habe. Ihr könnt also frei planen!
Sagt mir, wann Ihr kommen wollt - ich freu mich darauf!!
Bert

Tja, ganz so schnell sind wir dann glaub doch nicht,
wobei es mich ja schon reizen würde,
aber in der "Vorweihnachtszeit" sieht es schlecht aus,
das Wetter würde ja momentan nochmitmachen... :hmm
aber die Tage sind schon sehr kurz
und es kann auch doch recht empfindlich kalt werden...
Hab ihm das auch so geschrieben,
das es eher eine Planung für Frühjahr / Sommer 2007 ist,
aber ich glaube das dürfte von seiner Seite kein Problem sein.

Wir können ja hier schon mal ganz grob eine Meininungsübersicht starten,
wer überhaubt Interesse hätte und
wann derjenige unverbindlich Zeit hätte.

Also ich bin dabei!
13.4. bis 15.4.2007 geht schon mal nicht, da bin ich in Chemnitz,
zum Frühlingsfest der Gartenbahn,
da hat Bert bestimmt auch keine Zeit... :mrgreen:

Grüssle
Volker
Benutzeravatar
Dirk
Beiträge: 249
Registriert: 08.02.2006 20:09
Wohnort: Köln + Hamburg

Beitrag von Dirk »

Also ich bin am 16. Dezember für einen Tag zumindest in Dresden :ch116
Aber ein Besuch der Anlage stand bislang noch nicht auf dem Programm.
Volker
Beiträge: 117
Registriert: 23.12.2005 14:18
Wohnort: Heilbronn

Jetzt wird es ernst! :O)

Beitrag von Volker »

Hallo :gsn:

Bert von der Gartenbahn in Moritzburg hat mir per Mail geantwortet:

Hallo Volker,
nachdem ich nun meine Termine für das laufende Jahr abgestimmt habe,
steht fest, dass vom 18.05. bis einschl. 20.05. ein Gartenbahntreffen auf meiner Anlage stattfinden wird
(ist auch so als Termin auf meiner Homepage zu sehen).
Für Eure "Truppe" habe ich dabei den größten Zeitraum zum Fahren eingeräumt,
d.h. es sind ausser Euch nur Dir Bekannte von Chemnitz dabei (Axel, Carsten ...).
Bitte benachrichtige mich, ob dies für Euch o.k. ist. Ich würde mich riesig freuen.
Viele Grüße
Bert


So Jungs, jetzt sind wir dran!
Am 18.05. kann ich leider nicht, da ist eine grössere Feier, wenn ich da fehle... :ch108 :ch116
Aber ich würde dann Samstag früh starten :ch147 und bis Sonntag bleiben.
Wer ist noch dabei, bzw. wer kann wann und wie lange bleiben?
Denke ihr seid ja alle grosse Jungs und könnt auch ohne mich am 18.05. dort aufschlagen... :mrgreen:

Grüssle
Volker
Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4926
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Re: Jetzt wird es ernst! :O)

Beitrag von Andreas »

Volker hat geschrieben:Hallo :gsn:

Bert von der Gartenbahn in Moritzburg hat mir per Mail geantwortet:

Hallo Volker,
nachdem ich nun meine Termine für das laufende Jahr abgestimmt habe,
steht fest, dass vom 18.05. bis einschl. 20.05. ein Gartenbahntreffen auf meiner Anlage stattfinden wird
..................................
Wer ist noch dabei, bzw. wer kann wann und wie lange bleiben?
Denke ihr seid ja alle grosse Jungs und könnt auch ohne mich am 18.05. dort aufschlagen... :mrgreen:

Grüssle
Volker
Hi,
also für mich passt der Termin Wunderbar ! :jump1
(Am 18. Haben Wir unseren beweglichen Ferientag - also Schulfrei)
Ich habe das ganze lange Wochenende frei .... und freu mich !

Ich bin mir aber noch nicht Sicher,
ob ich mit meinem Wohnwagerl anreisen soll - :ch146
denn wenn es ein Stammtisch-Quartier gibt dann will ich nicht alleine in meiner Kiste hausen..... :drunk

Grüße Andy :D
Volker
Beiträge: 117
Registriert: 23.12.2005 14:18
Wohnort: Heilbronn

Beitrag von Volker »

Hallo Andi,

Klasse, der Erste meldet sich schon! :D

Ich hab mal im Etap Hotel Dresden West Kesselsdorf eingebucht,
ist zwar 22km weg, aber über die Autobahn in 20min (laut ADAC zu erreichen)
und kostet mit Frühstück nur 37,50Euro das Einzelzimmer,
den Moritzburg bzw. Dresden ist doch ein etwas teures Pflaster,
schau mal ob ich noch was günstigeres finde,
den die Etap Hotels kann man ja bis zum Anreisetag kostenlos stornieren.
Andererseits kann dort die ganze Truppe unterkommen,
ist zwar nicht das tollste Hotel, aber es ist immer sauber
und zum Schlafen reicht mir das...

Grüssle
Volker
Schrauber
Beiträge: 81
Registriert: 13.07.2005 22:43
Wohnort: Sonneberg

Beitrag von Schrauber »

Hallo Gemeinde,

ich weiß zwar noch nicht, ob ich mit nach Moritzburg kommen kann, aber als gebürtiger Dresdener :ch030 möchte ich euch folgenden Tipp nicht vorenthalten:

http://www.liliputbahn.de/

ein Muß für angehende Gartenbahner :iro und Fans größerer Spurweiten :dup1


Gruß Tomas (Schrauber)
Der Mensch wächst mit seinen Aufgaben!
Benutzeravatar
StefanM
Beiträge: 880
Registriert: 04.01.2013 18:09
Wohnort: RH

Re: Gartenbahnanlage in Moritzburg

Beitrag von StefanM »

Vor Jahren hatte ich diese Bahn zufällig entdeckt und über den Gartenzaun hinweg bewundert. Für morgen ist eine Fahrt nach Moritzburg geplant. Aber es scheint, als gebe es die Anlage nicht mehr. Die Webseiten sind jedenfalls nicht mehr aktiv oder werden anders genutzt 🙁.

Stefan..
Alle Bilder auf einen Blick: meine Galerie. Und wer's gern bewegt mag, darf auf meinem Youtube-Kanal vorbeischauen.
Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 6282
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Re: Gartenbahnanlage in Moritzburg

Beitrag von Harald »

Hallo Stammtisch,

hier zur Erinnerung an den Ausflug:

http://www.bilder.doku4you.de/Moritzburg2007/index.html

Gruß
Harald
Robert
Beiträge: 1092
Registriert: 12.08.2005 21:41
Wohnort: Nürnberg

Re: Gartenbahnanlage in Moritzburg

Beitrag von Robert »

Soweit ich weiss musste die Anlage abgebaut werden.
Tante Saluti Roberto
Ps. nachdem si dou a zweiter Robert eigschlichn hat, hab ich jetzatla vo der mutterseitn den Originalnamen gnumma.
Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 1746
Registriert: 12.07.2005 15:15
Wohnort: Nürnberg-Gebersdorf
Kontaktdaten:

Re: Gartenbahnanlage in Moritzburg

Beitrag von Peter »

.......Schließung und Demontage war ja bereits bei unserem damaligen Besuch beschlossen.
Der Nachbar hatte geklagt und Recht bekommen.
Das Fahrmaterial ging nach eBay. Einige Wagen davon zu mir.
War übrigens eine tolle Tour damals :ch017
Benutzeravatar
StefanM
Beiträge: 880
Registriert: 04.01.2013 18:09
Wohnort: RH

Re: Gartenbahnanlage in Moritzburg

Beitrag von StefanM »

Oh, das hatte ich nicht mitbekommen (oder schon wieder verdängt? :roll: ). Danke für die Info.

Dafür erhaschte ich beim Blick aus dem Fenster der Lößnitzgrundbahn einen Blick auf die Gartenbahnanlage des Miniaturbahnclubs Dresden. Naja, und Moritzburg ist ja auch so ein schönes Örtchen :lol: .

Stefan..
Alle Bilder auf einen Blick: meine Galerie. Und wer's gern bewegt mag, darf auf meinem Youtube-Kanal vorbeischauen.
Antworten