Rollenprüfstand

Antworten
Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4439
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Rollenprüfstand

Beitrag von Andreas »

Hallo :gsn:
weils ja draussen schon wieder einmal gar nicht mehr weitergeht,
habe ich mich ein wenig mit den 20Kugellagern beschäftigt die ich mir bei polin schon vor einigen Wochen bestellt habe.
Das Ergebnis:
Bild

Ein Super Günstiger Rollenprüfstand !

Grüße Andy :D

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5965
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

RE: Rollenprüfstand

Beitrag von Harald »

Hallo Andy,

gefällt mir super :!:
Wo ist der Bauplan :?:

Auch haben will
Harald

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 1592
Registriert: 12.07.2005 15:15
Wohnort: Nürnberg-Gebersdorf
Kontaktdaten:

Beitrag von Peter »

Stark :sehrgut

Ich schließ mich Harald an, ich bräuchte noch einen Rollenprüfstand für die Werkstatt - der wäre genau richtig !
Könnst ja vielleicht in Produktion gehen :?:

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4439
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Rollenprüfstand

Beitrag von Andreas »

Hallo,
also dafür braucht man keinen Plan !
Ein Maß genügt die Lager sind 20mm Aussen also habe ich als Abstand 25mm gewählt.
Der Gleisabstand dürfte bekannt sein. Die Bemaßung ist damit beendet.
Die restlichen Maße sind aus dem vorhandenen Bastelmaterial entstanden:
Bild

Man benötigt pro Bock noch einen Winkel, ein paar Schrauben und eine kleine Kunstoffplatte.
Das ganze garniert man auf einem Brettchen mit irgendwelchen Metall-Profilen als als Auflage.
Die gelbverzinken Winkel die als Gleit-Schienen dienen, stammen z.B. aus einer alten Farfisa Heimorgel !

Man könnte die Böcke auch so konstruieren das man sie aufs Gleis stellen kann,
dann braucht man auch keinen Unterbau erstellen.

Frohes Basteln :!:
Andy :D

Benutzeravatar
Rolf
Beiträge: 677
Registriert: 05.10.2005 18:16
Wohnort: Wendelstein, Mittelfranken

Rolneprüfstand

Beitrag von Rolf »

Hallo Andy,
sauber gearbeitet. Zu was einem so ein Hobbykeller alles inspiriert.
Bei mir liegen die Kugellager hierfür auch schon lange herum. Mittlerweile mußte ich einen Teil davon bereits für die ausgefallenen Kugellager an den Rollerblades meiner Kinder opfern. :?
Gruß
Rolf

Antworten