Widerstand oder kein Widerstand - wie messen?

Antworten
Benutzeravatar
StefanM
Beiträge: 860
Registriert: 04.01.2013 18:09
Wohnort: RH

Widerstand oder kein Widerstand - wie messen?

Beitrag von StefanM »

Ich hab hier einen Schwung Bahnsteiglampen mit LEDs. Der Erbauer kann nicht mehr sicher sagen, ob er schon Widerstände eingebaut hatte oder ned. Kann ich das rausmessen, wenn ich bloß an die Kabelenden rankomme? Eine LED selber hat ja keinen Widerstand; wenn ich also beim Messen 300 Ohm oder so finden sollte, dann müßte das doch ein eingebauter Vorwiderstand sein, oder?

Stefan..
Alle Bilder auf einen Blick: meine Galerie. Und wer's gern bewegt mag, darf auf meinem Youtube-Kanal vorbeischauen.
Frank
Beiträge: 785
Registriert: 16.12.2010 17:59
Wohnort: Nürnberger Land

Re: Widerstand oder kein Widerstand - wie messen?

Beitrag von Frank »

Hi Stefan, nimm doch einfach eine 5V Stromquelle und schalte einen 400 Ohm Widerstand dazwischen. Wenn zu dunkel, dann reduzieren. Das wirst Du eh so oder so ähnlich machen müssen, wenn Du die LEDs nicht kennst und das richtige Licht herausfinden willst. Bei 5V und 400 Ohm sollte in keinem Fall was kaputt gehen.
Benutzeravatar
StefanM
Beiträge: 860
Registriert: 04.01.2013 18:09
Wohnort: RH

Re: Widerstand oder kein Widerstand - wie messen?

Beitrag von StefanM »

Ich hab ja eine Ringleitung für's Licht. Die hat 12V. Dann fang ich mit einem KOhm an?

Stefan..
Alle Bilder auf einen Blick: meine Galerie. Und wer's gern bewegt mag, darf auf meinem Youtube-Kanal vorbeischauen.
Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 6251
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Re: Widerstand oder kein Widerstand - wie messen?

Beitrag von Harald »

Harald
Benutzeravatar
StefanM
Beiträge: 860
Registriert: 04.01.2013 18:09
Wohnort: RH

Re: Widerstand oder kein Widerstand - wie messen?

Beitrag von StefanM »

Danke für den Link. Aber wenn ich ned weiß, was für LEDs da verbaut sind, kann ich den Rechner ned ausfüllen.

Stefan..
Alle Bilder auf einen Blick: meine Galerie. Und wer's gern bewegt mag, darf auf meinem Youtube-Kanal vorbeischauen.
Antworten