Zim MX696V Experten gefragt

Antworten
Robert
Beiträge: 1012
Registriert: 12.08.2005 21:41
Wohnort: Nürnberg

Zim MX696V Experten gefragt

Beitrag von Robert »

Mache mal wieder den Digitalisierungslehrling vom Chef, :tach habe da gerade den Zimo MX696V in der Kur ich brauche für den Dampfgenerator 5 Volt , das sollte der Ausgang Ventilator sein, soweit klar. Aber da gibt es noch eine einstellbaren Stromstärkenausgang + Einstellung In2 wie wird das denn geregelt bzw eingestellt?
Der Chef hat keine Zeit, sagt er jedenfalls, ich glaab aber der waas des a net :mrgreen:
Tante Saluti Roberto
Ps. nachdem si dou a zweiter Robert eigschlichn hat, hab ich jetzatla vo der mutterseitn den Originalnamen gnumma.

Robert
Beiträge: 1012
Registriert: 12.08.2005 21:41
Wohnort: Nürnberg

Re: Zim MX696V Experten gefragt

Beitrag von Robert »

Habe ich glaube jetzt selber gefunden da gibt es einen Einstellregler für Niederspannung, das sollte die Lösung sein.

Was das gleich ausmacht wenn mann die Beschreibung auf 150% vergrössert :roll:
Tante Saluti Roberto
Ps. nachdem si dou a zweiter Robert eigschlichn hat, hab ich jetzatla vo der mutterseitn den Originalnamen gnumma.

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5940
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Re: Zim MX696V Experten gefragt

Beitrag von Harald »

Robert hat geschrieben:,............ ich brauche für den Dampfgenerator 5 Volt , das sollte der Ausgang Ventilator sein, soweit klar.,,,,,,,,,,,
Ich hoffe das hast Du nicht gemacht . . . .

Sonst muss ich alles nochmal zerlegen :-(

Gruß
Harald

Robert
Beiträge: 1012
Registriert: 12.08.2005 21:41
Wohnort: Nürnberg

Re: Zim MX696V Experten gefragt

Beitrag von Robert »

he Master , ich frage erst, warte auf Antworten und dann löte ich!!!! Hast mi.
Aber weitergeholfen hat mir deine Antwort jetzt auch nicht :cry:
Tante Saluti Roberto
Ps. nachdem si dou a zweiter Robert eigschlichn hat, hab ich jetzatla vo der mutterseitn den Originalnamen gnumma.

Frank
Beiträge: 380
Registriert: 16.12.2010 17:59
Wohnort: Nürnberger Land

Re: Zim MX696V Experten gefragt

Beitrag von Frank »

Hallo Ihr zwei,

vielleicht versteh ich das Problem auch falsch, aber auch beim 696 schließt man den Ventilator an den dafür vorgesehenen Ausgang und an die Masse an. Der Wiederstand kommt dann mit der Zoffi-Schaltung, auch alles wie gehabt, an einen Funktionsausgang. Fertig...
An den regelbaren +Ausgang hab ich da noch nie was angeschlossen.

schöne Grüße
Frank

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5940
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Re: Zim MX696V Experten gefragt

Beitrag von Harald »

Hallo Frank,

der Robert hat das ja schon einige Male gemacht, nachdem er jetzt aber ein Jahr fast nichts mehr digitalisiert hat,
fängt er jetzt halt wieder als Digitaler ABC Schütze an :lol:

Der Dekoder und die Lok sind in der Zwischenzeit wieder bei mir gelandet, ich werde das jetzt schon richtig anschließen.

Gruß
Harald

Antworten