4-fach Weichendekoder - Heller

Antworten
Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5990
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

4-fach Weichendekoder - Heller

Beitrag von Harald »

Hallo Gartenbahner,

ich habe mir zum Testen den 4-fach Weichendekoder von Heller bestellt.

Bild

Dekoder kann bei mir bestaumnt werden . . .

:arrow: Macht keinen schlechten Eindruck :!:
:arrow: Der Preis ist gut :!:

Meint
Harald

Benutzeravatar
Thomas
Site Admin
Beiträge: 1535
Registriert: 22.07.2006 13:00

Re: 4-fach Weichendekoder - Heller

Beitrag von Thomas »

Hallo Harald,
Harald hat geschrieben:Der Preis ist gut :!:
so genau wollte ich es jetzt gar nicht wissen. :wink:

Ich habe mal bei Heller nachgeschaut, 42,50€ kostet der Decoder.
Gruß
Thomas

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5990
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Re: 4-fach Weichendekoder - Heller

Beitrag von Harald »

Hallo Jungs,

aktuell möchte ich die Adressen meiner beiden Heller Weichendekoder ändern,
leider funktioniert das bei den bisherigen Versuchen nicht :-(

Vor längerer Zeit hat das allerdings schon einmal funktioniert, allerdings weis ich nicht mehr mit welcher Zentrale das war.
Das Schalten mit den bisherigen Adressen funktioniert!

Hat jemand eine Idee?

Gruß
Harald

Thomas H
Beiträge: 77
Registriert: 29.10.2012 17:24
Wohnort: Fürth

Re: 4-fach Weichendekoder - Heller

Beitrag von Thomas H »

Hallo Harald,
die Doku gibt ja nicht viel her. Last hast Du sicher angeschlossen und den Polaritätswechsel sicher auch ausprobiert.
Was mir auffällt ist, das der Dekoder keine Programmiersperre haben soll. Die Teile haben eigentlich alle eine. Evtl bei Heller mal dazu nachfragen. Oder mal versuchen, die ersten 30 CVs auszulesen und aufzulisten.

Gruß
Thomas H

Thomas H
Beiträge: 77
Registriert: 29.10.2012 17:24
Wohnort: Fürth

Re: 4-fach Weichendekoder - Heller

Beitrag von Thomas H »

Nachtrag:
Die CV-Liste des Heller-Dekoder stimmt mit der des alten LGB 55025 überein. Allerdings hat der Dekoder eine Prog-Klemme, die man zum Programmieren überbrücken muss. Hat der Dekoder auch so eine Klemme oder Steckbrücke?
Bei Massoth und MD bilden CV15/16 die Sperre, wenn sie gleiche Werte enthalten. Zum Programmieren verändert man den Wert im CV 15.
Vielleicht nutzt Heller die auch.
Gruß
Thomas

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5990
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Re: 4-fach Weichendekoder - Heller

Beitrag von Harald »

Hallo zusammen,

kurze Info, ich habe vorerst wieder LDT Dekoder eingebaut,
wenn ich wieder Zeit habe werde ich einen neuen Test machen und berichten.

Gruß
Harald

Antworten