Das musste er uuuunbedingt haben

Benutzeravatar
StefanM
Beiträge: 731
Registriert: 04.01.2013 18:09
Wohnort: RH

Re: Das musste er uuuunbedingt haben

Beitrag von StefanM »

Ah, drum. Dacht ich mir doch, daß ich das bei Playmobil noch nie gesehen hatte :lol:. Danke.

Stefan..
Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 1702
Registriert: 12.07.2005 15:15
Wohnort: Nürnberg-Gebersdorf
Kontaktdaten:

Re: Das musste er uuuunbedingt haben

Beitrag von Peter »

RalfB hat geschrieben: 13.04.2020 21:52
War da nicht mal ein Triebzug in Kanada,der zurückgeholt wurde?
Ja, der schweizer TEE wurde nach Kanada verkauft (Northlander). Die BR 101 fährt bei der New Jersey Transit, der ICE fuhr durch die USA und auch weitere Loks gingen nach Amerika. Z.B. die BR 19001 und und und......
Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 4062
Registriert: 12.07.2005 22:32
Wohnort: Raum Würzburg

Re: Das musste er uuuunbedingt haben

Beitrag von Ralf »

Hallo zusammen,

jetzt, wo ihr mich daran erinnert, fällt mir ein, dass sogar bei Amtrak eine Piko Taurus unterwegs ist:
Bild

Quelle: spur-g-blog.de
Beste Grüße

Ralf
Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 4062
Registriert: 12.07.2005 22:32
Wohnort: Raum Würzburg

Re: Das musste er uuuunbedingt haben

Beitrag von Ralf »

Hallo zusammen,

aktuell gibt es die GG1 von USA Trains in USA zum Preis von $1,199.95 !!! Es ist zwar die grüne Ausgabe, aber die rote ist schon lange ausverkauft und es scheint nix zu kommen. Also habe ich mir die Grüne geordert. Wenn sie da ist, zeige ich sie Euch.
Beste Grüße

Ralf
Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 1702
Registriert: 12.07.2005 15:15
Wohnort: Nürnberg-Gebersdorf
Kontaktdaten:

USA Trains GG1

Beitrag von Peter »

Ralf hat geschrieben: 25.11.2020 21:11......die GG1 von USA Trains in USA zum Preis von $1,199.95....
Da bin ich ja mal gespannt, was da an Postage aus USA aufgeschlagen wird. Bei mir wurde das Ding per Spedition auf einer Palette mit dem Hubwagen angefahren, da incl. der Holzkiste 45KG auf die Waage kommen.

Sehr schöne digitale Lok, mit viel serienmäßigen Gimmicks (z.B. automatischer Pantographenwechsel, steuerbare Kupplung, etc...) gratuliere Ralf.
Meine ist auch "tuscan green". Finde ich persönlich ansprechender als die braune (tuscan brown - nicht rot).
Die Lackierung ist allerdings sehr empfindlich, musste ich bereits bei der Jungernfahrt feststellen :?
Frank
Beiträge: 675
Registriert: 16.12.2010 17:59
Wohnort: Nürnberger Land

Re: Das musste er uuuunbedingt haben

Beitrag von Frank »

Da muss ich jetzt doch kurz kommentieren. Sorry, ich kann ned anders. Das Grün heißt "Braunschweiger Grün" und das Rot heißt "Toskana Rot". Brunswick green ist sehr dunkel, bekommt sein grün vom Grünspan des Kupfers in der Farbe und wurde zuerst in Braunschweig hergestellt. Daher der Name. Dieses Grün war die ursprüngliche Farbe der GG1. Tuscan red ist eine Abwandlung von Indian red. Tatsächlich ist es eine von Eisenoxid geprägte Farbe, also rotbraun. Ab 1952 wurden einige GG1 in Tuscan red gestrichen. Beide Farben kamen ab den 50'ern also gleichzeitig bei der Pennsylvania zum Einsatz.

Gratulation zum Kauf, Ralf! Der Dollar steht gut und die Fracht ist immer dasselbe, also nicht entscheidungsrelevant. In dem Fall aber sicher einige Hundert Dollar. Für das, was man als Lok bekommt, aber immer noch wenig. Ich habe damals mit Absicht grün gekauft, weil mir das besser gefiel. Und ich finde bis heute, dass das den besseren Kontrast zu den roten Heavyweights gibt. Ralf, die könnten Dein nächster Kauf sein.
Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 4062
Registriert: 12.07.2005 22:32
Wohnort: Raum Würzburg

Re: Das musste er uuuunbedingt haben

Beitrag von Ralf »

Hallo zusammen,

interessant, was man alles erfährt. Ja, die neuen Heaveyweights täten mir schon gefallen, aber ich tue mir schon schwer mit den Aluminium Passenger Cars, die ich habe. Da ist meine Anlage eigentlich zu klein dafür. Na ja, schauen wir einmal, was noch kommt. Zumindest zum Weihnachtsfest wird die Lok da sein - und verglichen mit aktuellen LGB-Preisen bekommt man doch eine Menge für sein Geld.
Beste Grüße

Ralf
Frank
Beiträge: 675
Registriert: 16.12.2010 17:59
Wohnort: Nürnberger Land

Re: Das musste er uuuunbedingt haben

Beitrag von Frank »

Und Du bekommst es in genau 1/29. Anders als bei der Aster/LGB GG1.
Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 1702
Registriert: 12.07.2005 15:15
Wohnort: Nürnberg-Gebersdorf
Kontaktdaten:

Re: USA Trains GG1

Beitrag von Peter »

Peter hat geschrieben: 26.11.2020 09:13.... "tuscan green"....(tuscan brown - nicht rot).....
Eindeutig - da habe ich Fake-News verbreitet. Wurde ja aber fachkundig korrigiert :wink:
Frank
Beiträge: 675
Registriert: 16.12.2010 17:59
Wohnort: Nürnberger Land

Re: Das musste er uuuunbedingt haben

Beitrag von Frank »

Tatsächlich gibt es als Farbe auch Tuscan Brown. Das ist mehr braun als rotbraun. Und wenn ich mir Bilder von der Aster/LGB GG1 ansehe, ist die auch eher braun als rot. Die Farbe der Pennsylvania war aber Tuscan Red. Die Farbe auf Bildern vom Original hängt sehr vom Verwitterungszustand ab.
Frank
Beiträge: 675
Registriert: 16.12.2010 17:59
Wohnort: Nürnberger Land

Re: Das musste er uuuunbedingt haben

Beitrag von Frank »

Nach 3 Jahren des Wartens gibt es jetzt endlich das :ch024 :ch024 :ch024

https://charlesro-com.3dcartstores.com/ ... eases.html

Sobald sie da sind, poste ich Bilder! Selten, dass ich auf etwas so lange warten musste...
Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 4062
Registriert: 12.07.2005 22:32
Wohnort: Raum Würzburg

Re: Das musste er uuuunbedingt haben

Beitrag von Ralf »

Hallo Frank,

ich habe das mal nachgelesen: Hat die Lok wirklich bis zu 5.000 PS geleistet? Das könnte schon hinkommen, die ist ja ach mächtig imposant.

Also Du zeigst uns das gute Stück, wenn sie da ist. Ich freue mich schon. Bei mir würde sie ja leider nirgends durch die Kehrschleifen gehen.

Ich habe mir auch was bestellt, das ist aber erst für 4. Quartal angesagt - und in der Summe doch ein ganzes Stück günstiger.
Beste Grüße

Ralf
Frank
Beiträge: 675
Registriert: 16.12.2010 17:59
Wohnort: Nürnberger Land

Re: Das musste er uuuunbedingt haben

Beitrag von Frank »

Jetzt bin ich neugierig! Was hast Du bestellt?
Von AML wird es die GP60M geben. Vom Prototyp gibt es schon youtube Videos. Ist es die?
Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 4062
Registriert: 12.07.2005 22:32
Wohnort: Raum Würzburg

Re: Das musste er uuuunbedingt haben

Beitrag von Ralf »

Hallo Frank,

Du denkst an eine Lok. Nein, ich habe keine Lok bestellt. Und nein, es ist auch nicht aus Amerika bestellt. Und nein, es sind auch keine allzu maßstäblichen Wagen.

Von USA-Trains habe ich ja (so wie Du) die Streamliner, inzwischen sogar für zwei Bahngesellschaften. Die kommen aber nur selten raus, weil sie auf meiner kleinen Anlage mit engen Radien nicht recht zur Geltung kommen und manchmal Probleme bereiten.

Dafür sind für den Herbst die unmaßstäblichen Gegenstücke von LGB angekündtigt, und zwar in AMTRAK-Ausgabe. Die habe ich mir vorbestellt - es ist in meinem Leben die erste Vorbestellung für Eisenbahnartikel. Ich hätte auch nicht geglaubt, dass mir das einmal passiert, aber die produzieren ja mittlerweile fast nur noch auf Bestellung. Peter hat mich übrigens auf die Wagen aufmerksam gemacht, Danke dafür. Wenn ich schon keine Frau mehr habe, gebe ich halt mein Geld für Spielzeug aus. :ä2

Bild
Quelle: LGB
Beste Grüße

Ralf
Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 1702
Registriert: 12.07.2005 15:15
Wohnort: Nürnberg-Gebersdorf
Kontaktdaten:

Re: Das musste er uuuunbedingt haben

Beitrag von Peter »

Ralf hat geschrieben: 29.03.2021 23:34 ....und zwar in AMTRAK-Ausgabe......Peter hat mich übrigens auf die Wagen aufmerksam gemacht, Danke dafür.....
Da nicht für, Ralf.
Aus irgendeinem Anfall heraus hab ich mir - wie bereits an anderer Stelle geschrieben - die Amtrak F7 vorbestellt. Wie schon der Titel sagt: "....musste ich uuuunbedingt haben...." :?: :!:

Die künftige "Yellow Bonnet" liegt übrigens gerade zerlegt vor mir. Ich muss aufhören damit........
Frank
Beiträge: 675
Registriert: 16.12.2010 17:59
Wohnort: Nürnberger Land

Re: Das musste er uuuunbedingt haben

Beitrag von Frank »

Hallo Peter,

wieso willst Du aufhören? Inwieweit wäre das Leben dann besser?
Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 1702
Registriert: 12.07.2005 15:15
Wohnort: Nürnberg-Gebersdorf
Kontaktdaten:

Re: Das musste er uuuunbedingt haben

Beitrag von Peter »

Frank hat geschrieben: 30.03.2021 12:14.....Inwieweit wäre das Leben dann besser....
Stimmt eigentlich Frank :ch144 für die Erleuchtung :mrgreen:
PeterH
Beiträge: 50
Registriert: 26.04.2021 16:19

Re: Das musste er uuuunbedingt haben

Beitrag von PeterH »

Hallo,

ich hänge mich da mal dran.
Ich bin gerade am überlegen ob ich nicht ganz dringend eine USA Trains S4 der Santa Fe benötige 😁
Auf den Bildern sieht sie ja nett aus.

Gruß Peter
Frank
Beiträge: 675
Registriert: 16.12.2010 17:59
Wohnort: Nürnberger Land

Re: Das musste er uuuunbedingt haben

Beitrag von Frank »

unbedingt machen! Die Lok ist zwar klein, aber sehr fein. Und es gibt z.B. bei Zimo auch einen kostenlosen Sound von Alco Dieseln, der passen würde.
Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 6115
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Re: Das musste er uuuunbedingt haben

Beitrag von Harald »

Hallo Jungs,

das musste Harald uuuuunbedingt habe :-)





... mach voll Spaß ;-)
Harald
Benutzeravatar
Reinhard
Beiträge: 424
Registriert: 15.01.2014 19:33
Wohnort: Würzburg

Re: Das musste er uuuunbedingt haben

Beitrag von Reinhard »

Mensch Harald,
das Teil ist echt heiß!
Sowas habe ich auf einer Gartenbahn noch nie gesehen.
Absoluter Volltreffer!!!
Gratuliere :ch024 :ch024 :ch023
DIE FRAU EINES GARTENBAHNERS WEISS IMMER WO IHR MANN IST...
Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4732
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Re: Das musste er uuuunbedingt haben

Beitrag von Andreas »

:tach
is ein Nettes Gerät
musst aber noch a bissl üben :ch023

….. vor dem beladen eines Schüttgutwaggons ist es empfehlenswert die Entladeklappe(n) zu schließen


Hab mal nen Reportage gesehen der Fredl Fesl hat sich aus Gaudi mal einen Echten Bagger gekauft….
Gruß Andy :D

Bild
Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 6115
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Re: Das musste er uuuunbedingt haben

Beitrag von Harald »

Hi Andy,

das ist gar nicht so einfach!
Für das erste Mal hat das mein Sohn aber gar nicht schlecht gemacht.

Ich bin gespannt, wie Du Dich anstellen wirst :-)

Gruß
Harald
Frank
Beiträge: 675
Registriert: 16.12.2010 17:59
Wohnort: Nürnberger Land

Re: Das musste er uuuunbedingt haben

Beitrag von Frank »

Hallo Harald,

Ist der aus Plastik oder Metall? Und sind der Baggerarm und die Schaufel hydraulisch oder mechanisch bewegt?
Muss ein Riesenspaß sein, a bissl rumzubaggern im Garten! :ch024
Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 6115
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Re: Das musste er uuuunbedingt haben

Beitrag von Harald »

Hallo Frank,

der Bagger ist komplett aus Metall, der Maßstab ist 1:20.
Der Antrieb ist mechanisch, hydraulisch wäre er noch viel teuerer geworden.
Außerdem sind die hydraulischen Bagger deutlich größer im Maßstab 1:14.

Habe schon zwei weitere Akkus bestellt, dann kann ich stundenlang baggern :lol:

Gruß
Harald
Antworten