Rollwagen

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4124
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

RW - Distanzbuchsen

Beitrag von Andreas » 07.12.2005 21:27

Hi Harald,
ich dachte Rohre schleifen sich sehr schnell ein
und glaube etwas mehr Auflagefläche hällt im fahrbetrieb länger durch -
Wir bauen doch kein Vitrinenmodell, oder ?

-Alu ist ratz fatz gebohrt -
- sind doch blos 180 Stück -

Die Maße bitte durchgeben !
Dann bringe ich Sonntag Muster mit zum testen....

Gruß Andy

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5829
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Re: RW - Distanzbuchsen

Beitrag von Harald » 07.12.2005 21:33

Andreas hat geschrieben:-Alu ist ratz fatz gebohrt -
- sind doch blos 180 Stück -
Gruß Andy
Wie kommst Du denn auf 180 :?:
Bei 44 Rollwagen x 8 Buchsen komme ich auf ...
352 Stück

Für uns lasse ich mir das ja eingehen, aber irgendwo hört der Spaß doch auf :evil:

Meint
Harald

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4124
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

RW - Distanzbuchsen

Beitrag von Andreas » 07.12.2005 21:39

Huch - Webfehler !

Das klären wir dann am Sonntag im Speisewagen bei einem Erdinger !

Bitte morgen trotzdem mal nachmessen, für unsere......

Gruß Andy :D

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5829
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Gewinde schneiden in Messing

Beitrag von Harald » 14.12.2005 21:24

Hi Andy,

habe heute zum Testen M2 Gewinde in Messing geschnitten,
hat sehr gut geklappt, meiner Meinung nach besser als Alu :!:

Es geht mit großen Schritten voran, auch Fritz war fleißig :D
Aber Du wirst ja morgen sehen :shock:
Harald

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4124
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Der Rest wird fertig....

Beitrag von Andreas » 14.12.2005 21:36

Hallo Harald,
auch Ich habe mich bemüht den Anforderungen gerecht zu werden :D :( :D

Habe ein paar Hilfsklötze hergestellet mit Radien + Winkel
damit ich reproduzierbare Bügel herstellen kann
- das geht jetzt mit einigermassen gleichmässigen Ergebnissen

habe heute mal gebogen geschliffen gesägt und verschrottet :shock:
- wirst ja morgen sehen....

Habe jetzt von allen 2er MS Teilchen Mustersätze.. :D
Die blöden Klemmklötzchen habe ich auch alle Gebort - musst nur noch Gewinde reinschneiden.... :P 8)
Deine und Uwes Buchsen sind auch fertig

:evil: Ich vermute das 2er Messing langt nicht !
ich habe die Kleinteile wieder einmal Total unterschätzt... :oops:

bis Morgen !
Gruß Andy :D

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5829
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

RE: Der Rest wird fertig....

Beitrag von Harald » 14.12.2005 21:55

:ch053

dann machen wir morgen mal einen fertig :wink:
Was meinst Du dazu Andy :?:
Harald

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5829
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Der erste RW ist fertig

Beitrag von Harald » 15.12.2005 20:56

Hallo RW-Fan's,

Andy und ich haben heute den ersten RW zusammengeschraubt :lol:
Impressionen:
Bild
Bild
Das entschädigt schon etwas für die Schw....arbeit :wink:

Der aktuelle Statusbericht über das weitere Vorgehen folgt in Kürze :!:
Harald

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 1368
Registriert: 12.07.2005 22:56
Wohnort: Naila
Kontaktdaten:

Beitrag von Uwe » 16.12.2005 16:26

Hallo,

:ch151 :ch151 :ch151 :ch151 :ch151

:ch040 :ch011 :ch040 ja ist denn heut schon Weihnachten :?:


:ch151 :ch151 :ch151 :ch151 :ch151

ihr seid die Wucht, das ist ja besser als ich es mir vorgestellt habe
Viele Grüße
Uwe (Frankenwaldbahner)

Bild

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4124
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Bügelbieger hat schnell mal 100 Messingstücke verbogen

Beitrag von Andreas » 21.12.2005 23:14

Hallo Ihr Rollwagenheinis,
heute stell ich das letzte "Teile" Bild ein,
die letzten Klein-Teile für die GSN-RW's sind fertig
gebogen + mit Gewinden versehen !

Bild

Die Teile werde ich morgen beim Harald abliefern.
Die nächsten Bilder zeigen dann hoffentlich nur noch die fertigen RW's !

Grüße Andy

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 1682
Registriert: 12.07.2005 15:15
Wohnort: Nürnberg-Gebersdorf
Kontaktdaten:

Re: Bügelbieger hat schnell mal 100 Messingstücke verbogen

Beitrag von Peter » 22.12.2005 07:54

Andreas hat geschrieben:...Klein-Teile für die GSN-RW's sind fertig gebogen + mit Gewinden versehen...
Neuer Forums-Name für Dich - "Bieger" :ch123 - Späßle gmacht..... :!:
Hast Du eine "Biegeschablone" oder was in der Richtung, oder geht das frei Augenmaß ?
Da fallen mir ja 1000 Gründe ein, warum ich Dich mal mit 'nem Dutzend Messingstäben besuchen sollte...... :wink:

Benutzeravatar
Chris
Beiträge: 547
Registriert: 12.07.2005 21:28
Wohnort: Nürnberg

Rollwagen

Beitrag von Chris » 24.12.2005 22:43

Hi Leuts

Das ist ja wahnsinn, wie das weitergegangen ist, während meiner Auszeit.

Respekt!!!


Grüßchen

Chris

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5829
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Rollwagen - Details

Beitrag von Harald » 02.01.2006 19:38

Hallo Rollwagenbauer,

ich habe jetzt mal nach Details gesucht und auch gefunden:
Bild
Ich werde in den nächsten Tagen das Ganze massstäblich in die Corel-Zeichnung einpassen
und dann können wir über das weitere Vorgehen beraten :roll:

Da bleibt noch jede Menge zu tun :twisted:
@Andy ... nicht das Du meinst wir sind schon fertig :wink:

Gruß
Harald

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4124
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

RW-Ausstattung

Beitrag von Andreas » 02.01.2006 20:00

Hallo Harald,

Das schaut ja interessant aus, :shock: :shock:

Die Druckluftbehälter sind ja relativ einfach herzustellen,
Vermute die flachen Zylinder sind die Bremszylinder,
und das spitzige Dreiecks-Zeug die Kraftübertragung / Umlenkung zu den Bremsen.....

Gruß Andy

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5829
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

RW-Ausstattung

Beitrag von Harald » 04.01.2006 20:22

Hallo RW-Fan's,

ich habe das gescannte Bild jetzt mal in die Corelzeichnung
gesetzt:
Bild

Ich glaube das können wir so ausführen, sieht doch nicht schlecht aus.

Norbert Engel hat mir noch ein paar Seiten über Rollwagen gescannt.
Wenn ich alle habe werde ich diese ins FTP-Verzeichnis einstellen.

Werde in den nächsten Tagen die Zeichnung ergänzen :wink:
Dann machen wir weiter :twisted:
Harald

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4124
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

hob mei Restliches Glump zam'gschraubt

Beitrag von Andreas » 10.01.2006 22:33

Servus,
nix aufregendes,
ich will nur schnell mal meine Rohlinge posten:
Bild
Bild
Habe mir gerade bei Strauss etwas Ladegut dafür bestellt :roll:
Grüße Andy :D

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 1368
Registriert: 12.07.2005 22:56
Wohnort: Naila
Kontaktdaten:

Beitrag von Uwe » 10.01.2006 22:55

Hallo Andy,

die sehen wirklich Super aus 8)
(ich frage mich gerade ob Harald mir vieleicht auch ein Päckchen schicken soll :lol: oder ob ich noch warten sollte bis mein Bad fertig ist :evil: )
Viele Grüße
Uwe (Frankenwaldbahner)

Bild

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5829
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Rollwagenversand

Beitrag von Harald » 11.01.2006 07:09

Hallo Uwe,

Deine Frau hat gesagt, ich darf Dir die Teile erst schicken,
wenn Dein Bad fertig ist :wink:

Ich werde sie Dir aber trotzdem schicken, mit Kalender :lol:

@ Andy,
warum hast Du die denn zusammengebaut?
Es fehlen ja noch die Anbauteile und die Lackierung :twisted:

Gruß
Harald

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4124
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Rw's

Beitrag von Andreas » 11.01.2006 22:06

Hi Harald,
ich wollte einfach mal was sehen nach der endlosen Schufterrei !
:aola

Ich bin ganz froh das ich das probiert habe !
Musste einige Gewinde nach/bohren +schneiden und einige Bohrungen anpassen;
Hätte mich sehr geärgert wenn ich das erst nach dem lackieren gesehn hätte :dummy

Eigentlich hättest du heute auch einen Pokal verdient !!!
Den
:ch164 "Die meisten Postings an einem Tag in verschiedenen Brettern" :ch164
Pokal

Gruß Andy

Benutzeravatar
Rolf
Beiträge: 679
Registriert: 05.10.2005 18:16
Wohnort: Wendelstein, Mittelfranken

Rollwagenbauer

Beitrag von Rolf » 13.01.2006 09:04

Hallo Ihr fleißigen Rollwagenbauer,
bekommt man am Sonntag bei Anton vielleicht einen euer Rollwägelchen zu Gesicht? :wink:
Gruß Rolf

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 1368
Registriert: 12.07.2005 22:56
Wohnort: Naila
Kontaktdaten:

Re: hob mei Restliches Glump zam'gschraubt

Beitrag von Uwe » 05.02.2006 21:36

Hallo Andy :tach
Andreas hat geschrieben: Habe mir gerade bei Strauss etwas Ladegut dafür bestellt :roll:
Du meinst doch besimmt den da :wink:
Bild
Quelle: www.strauss-modellbahn.de

Ist denn die Lieferung schon angekommen :?: wenn ja passt der Ommbu überhaupt auf unsere RW's :?: ich würde mir auchgerne einen bestellen :wink: hab mich nämlich gerade über meine 3 gemacht :lol:
Viele Grüße
Uwe (Frankenwaldbahner)

Bild

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5829
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Re: hob mei Restliches Glump zam'gschraubt

Beitrag von Harald » 08.02.2006 21:40

Uwe hat geschrieben:Ist denn die Lieferung schon angekommen :?: wenn ja passt der Ommbu überhaupt auf unsere RW's :?: ich würde mir auchgerne einen bestellen :wink: hab mich nämlich gerade über meine 3 gemacht :lol:
Guten Abend in die U-Bahnstation nach Lauf :twisted:

Die Antwort auf Uwe's Frage würde mich auch interessieren :danc1
Harald

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4124
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

noch nix da

Beitrag von Andreas » 08.02.2006 22:01

Sorry, hab ich übersehen....
Ja den hab ich bestellt - sollte Ende Januar kommen,
ist aber noch nicht da.
Werde mich natürlich melden wenn da.....
Gruß Andy :d

Panke-Bahner

Ommbu für Rollwagen

Beitrag von Panke-Bahner » 09.02.2006 21:10

Hallo an alle Projektler,

mein Bausatz ist dieser Tage eingetroffen, sieht gut aus.
Ich würde sagen, er passt wunderbar auf den Rw.
Ich muss leider vorher noch allerhand im Haus renovieren,
deshalb wird es noch etwas mit dem Zusammenbau dauern.

Mit freundlichen Grüßen aus Berlin-Pankow von Norbert

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 1368
Registriert: 12.07.2005 22:56
Wohnort: Naila
Kontaktdaten:

Kuppelstange

Beitrag von Uwe » 09.02.2006 22:33

Hallo :D

nachdem ich mit meinen RW's nun auch soweit bin :D

Bild

habe ich mir mal Gedanken über die "erste" Kuppelstange gemacht :?

Bild
Bild

Dieser "Prototyp" funktioniert auf der Geraden, im Schub- und Zugbetrieb nicht schlecht,
aber in Kurven ist die Verbindung zur Lok zu steif :evil:

Hat sich von Euch schon mal Gedanken über dieses "Problem" gemacht :?:
Viele Grüße
Uwe (Frankenwaldbahner)

Bild

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5829
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

RE: Kuppelstange

Beitrag von Harald » 10.02.2006 07:12

HAllo Uwe, Hallo RWler,

Du musst an Deiner Lok nur den Puffer austauschen :idee:

Da gibt es bei LGB welche mit Schlitz für die Kuppelstange, die haben auch
noch ein Loch für den Bolzen, so kann die Stange an beiden Seiten gleich ausgeführt werden!

Bild

Gruß
Harald

Antworten