Regelspurwagen woher

JürgenG
Beiträge: 38
Registriert: 07.10.2016 07:40

Regelspurwagen woher

Beitragvon JürgenG » 08.01.2017 18:32

Hallo zusammen,

einen Rollbockbetrieb auf Spur 2m durchzuführen, stelle ich mir ungemein reizvoll vor. Es gibt ja inzwischen auch echt bezahlbare Rollböcke - aber keine passenden Wagen. Es werden irgendwelche auf 64 mm umgespurten LGB- oder PIKO G - Fahrzeuge angeboten. Das ist aber nix, da das Größenverhältnis nicht passt. Ich habe nur Kleinserienhersteller gefunden, die mir aber alle zusammen zu teurér sind. bzw. sind die Wagen so edel (was dann den Preis sicher auch rechtfertigt), dass sie für einen Freilandbetrieb im Vorgarten viel zu schade sind. Kurz: Ich suche einen stinknormalen, maßstäblich passenden und freilandtauglichen, geschlossenen Regelspurgüterwagen in Spur 2 für maximal 200 EUR. Hat da einer eine Idee dazu?

Joachim
Beiträge: 92
Registriert: 20.01.2008 20:45
Wohnort: Tuchenbach

Re: Regelspurwagen woher

Beitragvon Joachim » 09.01.2017 10:09

Hallo Jürgen,

fertige vorbildgetreue Fahrzeuge sind in dieser Preisklasse nicht zu haben.

wenn du etwas basteln möchtest geht es hier mit einem offenen Wagen in deiner Preisklasse los, da gibt es den Bausatz des Ommbu für 179.- und viele Einzelteile zum Basteln
http://strauss-modellbahn.de/

wenn du etwas mehr basteln möchtest kannst du auch so etwas hier in Normalspur bauen, es gibt da für Wagen dieser Bauart viele Vorbilder diverser Bahnverwaltungen. Der Bau ist recht einfach, es braucht nur eine kleine Tischkreissäge und eine Minibohrmaschine, z.B. von Proxxon.
http://www.buntbahn.de/modellbau/viewtopic.php?t=8534&postdays=0&postorder=desc&highlight=gbv&start=20

Viele Bauteile für den Wagenbau in Spur 2 findest du auch hier:
http://moba-shop24.de/Spur-2/Bauteile/Wagen:::18_22_121:2.html

Eventuell wäre es auch denkbar aus 2 chnesichen Gbv, es es ja für 50.- Eur im Netz gibt und ein paar Zurüstteilen ein relativ vorbildgetreuen Wagen zu basteln, dafür müsste man mal im Netz nach passenden Vorbildern suchen.

Viele Grüße
Joachim

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 3850
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Re: Regelspurwagen woher

Beitragvon Andreas » 10.01.2017 17:22

Hi Jürgen

Bei Modellbau UWE gibts einen - den kann man auch ohne den Rollwagen haben - aber ich glaube der ist ein bis'chen "klein" geraten

http://www.modellbau-uwe.de/wagons.html Artikel- Nr.: WG02/11 B
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

JürgenG
Beiträge: 38
Registriert: 07.10.2016 07:40

Re: Regelspurwagen woher

Beitragvon JürgenG » 11.01.2017 13:46

Erst mal vielen Dank!

Ich denke, aus eueren Vorschlägen werde ich was passendes finden.