Digitalisierung einer V200

Benutzeravatar
Steffen
Beiträge: 642
Registriert: 29.09.2012 17:42
Wohnort: Crailsheim

Digitalisierung einer V200

Beitragvon Steffen » 01.01.2017 21:36

Hallo :gsn:

Ein Gartenbahnfreund gab mir seine V200, die ein wenig digitalisiert werden sollte.
Folgendes habe ich realisiert: ZIMO-Sound-Decoder MX699 mit bereits integrierter Pufferung, Entkuppler System "Heyn" mit Servoantrieb, separat schalt bare Beleuchtung der Führerstände - also auch der hintere Führerstand im Stand oder bei Fährt zuschaltbar, Spitzenlicht an Hauptscheinwerfer gekoppelt - bei LGB wird es an das Führerstandslicht angeschlossen(!), unabhängig vom Fahrlicht zuschaltbaren Schlusslichter, jedoch mit Fahrtrichtungsbeeinflussung - damit kann die zugseitige Beleuchtung abgeschälten sein, und natürlich ein Rauchgenerator.
Als Rauchgenerator verwendete ich den von ZIMO, da im Decoder die Steuerung schon enthalten ist. Ein Bausektor besser passenderer MASSOTH-Rauchgenerator würde nur unnötigerweise Mehrlosten verursachen. Mit ein bisschen Feilerei und Schleiferei passt auch der ZIMO-Rauchgenerator in die vorgesehene Aufnahme.
Ja und die diversen Sounds sind ja selbstverständlich.
Weitere Ausbaumöglichkeit wären noch die sich wegdrehenden Triebfahrzeugführe, so dass dann der Triebfahrzeugführer nur in der jeweiligen Fahrtrichtung sitzt, ein zweiter Rauchgenerator und eine größere Pufferung.

Ich hoffe aber, der Auftraggeber ist mit dieser Ausstattung erst einmal zufrieden und glücklich!
Die neue Fahrsaison kann kommen!

Link zum Youtube-Video


Viel Spass beim Anschauen!
Mit freundlichen Grüßen

Steffen

"Was nicht paßt, wird passend gemacht!"
"Männer unterscheiden sich von Kindern durch den Preis ihrer Spielzeuge!"

Benutzeravatar
Reinhard
Beiträge: 93
Registriert: 15.01.2014 19:33
Wohnort: Würzburg

Re: Digitalisierung einer V200

Beitragvon Reinhard » 12.01.2017 19:59

Mensch Steffen, du bist ein echtes UMBAUGENIE!

Ich hätte da auch noch einiges zu digitalisieren...

...vielleicht schaffst du es ja dieses Jahr mal nach Würzburg zu kommen.

Gruß Reinhard
DIE FRAU EINES GARTENBAHNERS WEISS IMMER WO IHR MANN IST...