Rollwagen

Benutzeravatar
Chris
Beiträge: 538
Registriert: 12.07.2005 21:28
Wohnort: Nürnberg

Rollwagen Gewinde

Beitrag von Chris » 03.09.2005 20:44

Hi Stammtischler

Ich lebe schon noch.
Wie ich Harald schon gesagt habe, kann ich euch bei den Gewinden
problemlos helfen. Nur die Frage:

Wann :?:
Wie :?: (Blöde Frage)
Wo :?:
Wie Viel :?: (is das richtig geschrieben? :oops: )

In der Tat sind M2 und M3 schon richtig grobe Gewinde, macht aber nix.
Habe Werkzeug von M0,6 bis M10 da.

Falls ihr noch andere Sachen braucht, sagt bescheid. Das kriegen wir
alles hin. Wäre ja gelacht.

Gruß Chris

Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 3640
Registriert: 12.07.2005 22:32
Wohnort: Raum Würzburg

Beitrag von Ralf » 03.09.2005 22:40

Hallo Christian,
Wie Viel (is das richtig geschrieben? )
fast: Am richtigsten wäre "Wie viel".
Typisch Lehrer, musste ich jetzt loswerden. :duell

Nichts für ungut, Christian. Schön, dass man wieder von dir hört.

Beste Grüße

Ralf

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4006
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Beitrag von Andreas » 04.09.2005 23:52

Hallo Rollwagenbastler,
habe beim stöbern im BB-Forum ein paar Bilder von einem (Roh-) Rollwagen gefunden, :dup2
der wahrscheinlich nach der Zeichnung von Marco gefertigt wurde.
Schaut euch einmal die Bilder an, alle Bilder findet Ihr im FTP-Ornder Bilder Allgemein / Rollwagen:
Bild
Anders gestaltet ist der Radklemm-Haltebügel ebenso die Klemmen und / oder Halter für die Ladung.

Grüße Andy :D
(der auf den Startschuss = Material Bestellen wartet)

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 1349
Registriert: 12.07.2005 22:56
Wohnort: Naila
Kontaktdaten:

Beitrag von Uwe » 08.09.2005 06:53

Hallo :gsn:

die Bilder des Rollwagens sehen echt vielversprechend aus :yoh

@Andy
ich habe mir die neue Excel-TAbelle angeschaut, also werden wir bei den Kosen pro Einheit mit 40,00 € hinkommen :wink:

@Harald
bleibt es beim Versand von 3,90 € :?:

wenn ja sagt mir bescheid wann ich mit dem "Geldeintreiben" beginnen soll, damit das Projekt Starten kann :turn
Viele Grüße
Uwe (Frankenwaldbahner)

Bild

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5601
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Rollwagen ...

Beitrag von Harald » 08.09.2005 07:05

@ Andy,

Material erst bestellen wenn Geld da!

@ Uwe,

Preis Versand ist ok!
Du kannst anfangen mit dem Geldeintreiben!
Harald

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 1349
Registriert: 12.07.2005 22:56
Wohnort: Naila
Kontaktdaten:

Beitrag von Uwe » 08.09.2005 21:44

Hallo Stammtischler,

das Rollwagenprojekt startet jetzt endlich :D
Ich bitte alle, die einen oder mehrere Wagen bestellt haben, pro Bausatz 40,00 € plus einmalig 3,90 € auf mein Konto, das ich Euch noch per E-Mail mitteilen, werde zu überweisen.

Termin für den Geldeingang ist der 18.09.2005 da ab dem 19.09.2005 das Material bestellt wird. Alle die bis dahin überwiesen haben werden bei der Bestellung berücksichtigt.
Viele Grüße
Uwe (Frankenwaldbahner)

Bild

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 1349
Registriert: 12.07.2005 22:56
Wohnort: Naila
Kontaktdaten:

Beitrag von Uwe » 14.09.2005 06:56

Hallo Rollwagenbauer,

ich habe gestern mit Herrn Strauß (Achsenlieferant) gesprochen, da wir inzwischen über 200 Achsen :!: brauchen wird sich die Lieferung wahrscheinlich bis mitte Oktober :cry: verzögern.
Er sicherte mir aber zu, uns schonmal eine Teillieferung zuzusenden, damit wir anfangen können :D
Näheres erfahrt Ihr wenn ich die Achsen anfang nächster Woche bestelle :wink:
Viele Grüße
Uwe (Frankenwaldbahner)

Bild

Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 3640
Registriert: 12.07.2005 22:32
Wohnort: Raum Würzburg

Beitrag von Ralf » 14.09.2005 21:57

Hallo Rollwagen-Spezialisten,

habt ihr euch verzählt oder ich mich verlesen?

200 ACHSEN ? ?
:hmm Macht ihr eine Rollwagenmanufaktur auf oder wollt ihr mit dem längsten Rollwagenzug auf 45 mm-Gleis einen Rekord aufstellen?

...fragt sich ziemlich verwundert

Ralf

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 1349
Registriert: 12.07.2005 22:56
Wohnort: Naila
Kontaktdaten:

Beitrag von Uwe » 14.09.2005 22:10

Hallo Ralf,

es sind halt immer mehr geworden :oops:
aber 28 Achsen sind ohne Wagen :wink:
momentan sind es (glaub ich) 44 Wagen, oder :?: :roll:
Viele Grüße
Uwe (Frankenwaldbahner)

Bild

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 1445
Registriert: 12.07.2005 15:15
Wohnort: Nürnberg-Gebersdorf
Kontaktdaten:

Beitrag von Peter » 15.09.2005 08:42

Frankenwaldbahner hat geschrieben:.....momentan sind es ... 44 Wagen
Moin.....

Irgendwie habe ich da was verpasst - oder :?: :?: 44 Rollwagen ja hallo :!: Soviel ich mitgezählt habe,
wollen fünf von uns Rollwagen. Was will man denn mit 8,8 Rollwagen :noidea

Nachdem sich das Thema Rollwagen auch etwas in die Richtung Containertransporter (Intermodal Flat Car)
bewegt, davon könnte ich mir 8,8 Wagen am Stück vorstellen :clown ........

Bild

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5601
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

RE: Rollwagen ...

Beitrag von Harald » 16.09.2005 20:47

Hallo Peter,

von uns wollen nur 3 Rollwagen haben, das macht dann pro Nase 14,66 Stück :!:
Ein ganz schön langer Zug was :D
Aber Spass beiseite, wir haben das Ganze doch im BBF publiziert
und da haben sich ein paar Leute mehr gemeldet als wird dachte :?

Aber eines können wir schon sagen, wenn wir fertig sind, beherrschen
wir den Rollwagenbau :muk
Harald

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 1445
Registriert: 12.07.2005 15:15
Wohnort: Nürnberg-Gebersdorf
Kontaktdaten:

Re: RE: Rollwagen ...

Beitrag von Peter » 16.09.2005 21:26

Harald hat geschrieben:.....von uns wollen nur 3 Rollwagen haben, das macht dann pro Nase 14,66 Stück......
Whow :!: Na, da stelle ich dann mal die "Dash" zur Verfügung
Bild

:wink: (späßle gmacht...) :wink:

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4006
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Baldige Material-Bestellung

Beitrag von Andreas » 19.09.2005 22:30

Hallo Harald + Uwe,
habe gerade noch einmal gaaaanz genau die Zeichnungen und Masse verglichen :hmm und die Bestellung korrigiert;
Datei: Materialbedarf_Rollwagen_Bestellung.xls
Da darf nix schiefgehen is ja 'n haufen Zeuch !

Wir sind bei über 100 Meter Material angekommen.... :shock:

Eine wichtige technische Frage ist noch offen !
Wie lange soll der Kuppelbaum werden :?: :roll:
(Ich habe mal 96mm festgelegt + 4mm Sägeschnitt = 100mm)
soll ich so bestellen ???

Noch eine Frage: Wieviel Ausschuss ist denn geplant ??? :D :D
Und sollen wir ein paar Roh Fahrzeuge (Meter Material) auf Halde stellen ?

Noch eine Info:
Ich bekomm eine Metallkreissäge ausgeliehen, :mrgreen:
d.h. ich kann bei mir Zuhause zuschneiden,
das beschleunigt die ganze Sache ungemein :mäh

Grüße von Andy :D
(Dem das Wort Tunnelmodul einfach nicht mehr aus dem Kopf gehen will)

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 1445
Registriert: 12.07.2005 15:15
Wohnort: Nürnberg-Gebersdorf
Kontaktdaten:

Re: Baldige Material-Bestellung

Beitrag von Peter » 19.09.2005 22:35

Andreas hat geschrieben:.....Grüße von Andy.....Dem das Wort Tunnelmodul einfach nicht mehr aus dem Kopf gehen will.....
Echt Klasse - ich schmeiß' mich wech..... :wink:
Ich dachte Du willst ein U-Bahn Modul (wegduckundkopfeinzieh)......

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5601
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Re: Baldige Material-Bestellung

Beitrag von Harald » 20.09.2005 08:10

Hallo Andy, Hallo Uwe,

also ich weis ja nicht, wie genau Du kalkuliert hast, aber ein paar Meter
Reseve wären bestimmt nicht schlecht :wink:
Ausserdem fällt dem Ralf bestimmt auch noch ein das er eine haben will
wenn er unsere dann fertig sieht :dev1

Gruß
Harald

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 1445
Registriert: 12.07.2005 15:15
Wohnort: Nürnberg-Gebersdorf
Kontaktdaten:

Beitrag von Peter » 20.09.2005 09:13

.....wie schon gesagt. Thematisch passt so ein Rollwagen nicht ganz zu meinem Thema.
Gut ausgesehen hat das Musterbild ja. Kann man das nicht auf amerikanischen
Intermodal Double Stack ummodeln ?
Ich werde Eure Baumaßnahmen aufmerksam verfolgen....

Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 3640
Registriert: 12.07.2005 22:32
Wohnort: Raum Würzburg

Beitrag von Ralf » 20.09.2005 20:59

Hallo zusammen,

natürlich würde mich ein Rollwagen reizen, aber: Derzeit habe ich noch gar kein Zugpferd dazu,
geschweige denn Zeit zum Bau, geschweige denn einen 64-mm-Wagen, geschweige denn eine Rollbockgrube .....

Na ja, schau mer ämal.

Morgen fahre ich übrigens in eure Nähe, nach Erlangen. Aber leider nur dienstlich.
Beste Grüße

Ralf

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 1349
Registriert: 12.07.2005 22:56
Wohnort: Naila
Kontaktdaten:

Beitrag von Uwe » 21.09.2005 16:31

Hallo Rollwagenbauer,

nachdem von allen Bestellern das Geld eingegangen ist :lol: habe ich gerade die Achsen bestellt :wink:
Da wir aber 204 :!: Achsen benötigen wird die Lieferung leider erst mitte Oktober in der 42 KW erfolgen :cry:
Ich denke aber bis dahinn haben wir genug zutun :D
Viele Grüße
Uwe (Frankenwaldbahner)

Bild

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4006
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Will bestellen

Beitrag von Andreas » 22.09.2005 12:27

Hallo Uwe + Harald,
Ich würde gerne endlich das Mat. bestellen,
Harald wollte sich doch noch melden
- zwecks zusätzlichem Materialbedarf -

zur Menge:
Ich bestelle für 46 Einheiten (1 Muster + Prototyp);

Einwände oder andere Vorschläge?

Grüße Andy :D

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4006
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Material ist bestellt;

Beitrag von Andreas » 26.09.2005 17:15

Hallo GS-ler,
wollte nur mitteilen das (auch ich) jetzt alles bestellt habe;

Harald:
Material so wie in der Skizze ALU + MS;
Nur MS wäre viel zu teuer und ausserdem das U-Profil so nicht lieferbar;

Spätestens FR kann ich das Material abholen;

Wie siehts mit der Schraubenbestellung aus ?

Gruß Andy :D

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5601
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Re: Material ist bestellt;

Beitrag von Harald » 26.09.2005 19:28

Andreas hat geschrieben:Wie siehts mit der Schraubenbestellung aus ?
Gruß Andy :D
Hi Andy,

ich dachte Du als alter Oberbesteller machst das gleich mit :wink:
Harald

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4006
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Material ist jetzt verfügbar

Beitrag von Andreas » 28.09.2005 23:53

Hallo Rollwagenbastler,
Nu isses da !
Bild
Bild

am Samstag werde ich die ersten Stücke mitbringen !

Grüße Andy :D
(Ich habe die Bilder erxtra so klein gelassen für Peter und seinen Scrollbalken :mrgreen: )

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 1349
Registriert: 12.07.2005 22:56
Wohnort: Naila
Kontaktdaten:

Beitrag von Uwe » 07.10.2005 20:06

Hallo Rollwagenbauer :hey

Brandheise Infos :jump2
Herr Strauß schickt am Montag 204 (zweihundertvier) Achsen los :P

Wie sieht es den eigentlich mit dem anderen Material aus :?:
Viele Grüße
Uwe (Frankenwaldbahner)

Bild

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5601
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Erstes Material ist geschnitten ...

Beitrag von Harald » 07.10.2005 20:13

Hallo RW-Fans,

Andreas hat heute das erste zugeschnittene Material geliefert :D
Werde morgen davon ein Bild einstellen.

Gruß
Harald

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4006
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Es geht endlich los !

Beitrag von Andreas » 07.10.2005 21:02

Hallo Rollwagenbastler, :ch168
Zum Stand der Dinge:

Da kann man ein bisserl was von meiner Werkstatt erkennen:
Bild
Mit dieser Säge rücke ich dem Material zu Leibe:
Bild

Dieses bild zeigt den aktuellen Stand:
Bild
Das Alu habe ich alles zersägt :ch155 in ca 600 Stückchen ,
links neben den Stiften das ist der Rest/Verschnitt;
Die Teile 1 und 6 habe ich auf Fertigmass geschnitten,
Die Teile 2, 3 und 7 sind mit übermass zugeschnitten + gehen in die Fräserei;
(Teil 1 und Teil 6 sind bereits in der Bohrerei :dup3 abgegeben)


Grüße Andy :D

Antworten