China-Sachsen

Robert
Beiträge: 923
Registriert: 12.08.2005 21:41
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von Robert » 23.01.2011 22:29

Jetzt hamms Platz gnumma und grad zünftig gehts zu !!!

Bild

Bild

Bild

Bild
Servus Robert

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4054
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Eine stumme Kapelle - Geht net!

Beitrag von Andreas » 23.01.2011 22:38

Hi Robert,
jetzt musst du aber auch einen Sounddecoder einbauen,
mit div. "Sächsischen Gebläse"

:hey
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5774
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Re: Eine stumme Kapelle - Geht net!

Beitrag von Harald » 23.01.2011 22:44

Andreas hat geschrieben:Hi Robert,
jetzt musst du aber auch einen Sounddecoder einbauen,
mit div. "Sächsischen Gebläse"

:hey
Hi Andy,

der Dekoder liegt schon bereit ;-)

@ Robert,

die anderen Figuren fallen von der Qualität gegen die Kapelle aber gewaltig ab :!:
Ich denke da musst Du noch etwas nachbessern . . .

Gruß
Harald

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4054
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Re: Eine stumme Kapelle - Geht net!

Beitrag von Andreas » 23.01.2011 22:49

Harald hat geschrieben:
Hi Andy,

der Dekoder liegt schon bereit ;-)

Gruß
:hmm
der Decoder ist glaube ich hier nicht das Problem,
den kann man einfach am Wagenboden verstecken,
aber der Lautsprecher!! - wohin damit ??

:dup3 Da bin ich auf die Lösung gespannt!
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Benutzeravatar
Thomas
Site Admin
Beiträge: 1487
Registriert: 22.07.2006 13:00

Beitrag von Thomas » 23.01.2011 23:01

Hallo Robert,

was ist denn mit dem Herren, der auf der Bühne an der Absperrung hängt? Hat der etwas zu viel getankt? :ch063

Gruß
Thomas

Robert
Beiträge: 923
Registriert: 12.08.2005 21:41
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von Robert » 24.01.2011 08:34

Den Lautsprecher werde ich wohl im Packwagen unterbringen müssen.

Der Herr ist ein Junge und hat gerade ein hübsches Mädel gesehen.
Auf meiner Bahn werd net umanandergschpeit, host mi!!

Aber schwer ist der Wagen geworden :( fast wie eine Lok
Servus Robert

Robert
Beiträge: 923
Registriert: 12.08.2005 21:41
Wohnort: Nürnberg

Re: China-Sachsen

Beitrag von Robert » 24.03.2014 10:09

Hallo hallo, gestern hat mir der Master eine große Freude gemacht.

Der Aufdruck auf fast alle Wagen ist fertig, Barwagen kommt noch aber die anderen sind fertig und klasse geworden. Vorab ein Wagen bessere Fotos vom ganzen Zug kommen noch !!

Bild

Bild

Bild

Der Master is halt doch a ganz a GROSSER !! :ch024

noch 3 Fotos

Bild

Bild

Bild
Servus Robert

Benutzeravatar
Stephan
Beiträge: 280
Registriert: 21.12.2007 08:01
Wohnort: Oberasbach
Kontaktdaten:

Re: China-Sachsen

Beitrag von Stephan » 24.03.2014 15:37

Servus Robert, :gsn:

ist saustark geworden, der Sachsenzug! Klasse Arbeit! :ch024

Mit der Druckerei eröffnen sich ja ganz neue Möglichkeiten!



Mahnt der Stephan
Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche,
sondern das Feuer vor dem Erlöschen zu Bewahren.

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4054
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Re: China-Sachsen

Beitrag von Andreas » 31.03.2014 22:54

Na da freu ich mich gleich mal mit...
Meine Waggons habe ich schon vor Jahren mit Nasschiebern beschriftet,
aber die haben mir von Anfang an nicht gefallen - die Transparenten Rahmen waren viel zu deutlich zu sehen!
Auch haben die Dinger fast nicht gehalten ich bin für die Naßschieber warscheinlich viel zu ungeduldig.
Mein Lackierer hat mir die Wagerl damals auch postwenden wieder mit zurück gebracht - so einen Pfusch kann er nicht lackieren.
Da liegen sie nun schon fast 3 Jahre verpackt im Keller rum weil ich einfach keine praktikable Lösung :noidea für die Beschriftung hatte.

Aufgrund der tollen Druckergebnise von Harald,
habe ich nun von meinen Waggons alle "Schweineteueren" aber Häßlichen Naßschieber wieder abgelöst.
Mit Wasser und etwas Geduld :ch163 habe ich das Rückstandsfrei hinbekommen.
:dup3 nun liegen die Wagenkästen nackig rum und warten darauf in die "Druckerei" befördert zu werden......

Ich habe mir von unserem Drucker das Zittauer Logo gewünscht:
Bild

..... Jetzt wird es hoffentlich keine weiteren 3 Jahre mehr dauern ..... :D
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Robert
Beiträge: 923
Registriert: 12.08.2005 21:41
Wohnort: Nürnberg

Re: China-Sachsen

Beitrag von Robert » 03.04.2014 09:45

Hallo Andreas, wir warten auf deine Wagen !! :ch163
Der Master will dann alle auf einmal bearbeiten sprich deine und mein Barwagen !! Nicht dass wir wieder, wie du schreibst, 3 Jahre warten müssen :shock: und dann bist du der SCHULDIGE :heul2
Servus Robert

Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 3739
Registriert: 12.07.2005 22:32
Wohnort: Raum Würzburg

Re: China-Sachsen

Beitrag von Ralf » 02.10.2016 22:47

Hallo zusammen,

ich weiß nicht, ob das schon in der Weltpresse veröffentlicht worden ist, aber ich habe es bislang noch nicht gelesen, obwohl ich alle Gartenbahn-Zeitschriften im Abo habe:

LGB gibt plant jetzt auch fürs Jahresende ein Cabrio: LGB 32350
Bild
verlinkt von trainworld.com
Beste Grüße

Ralf

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4054
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Beitrag von Andreas » 03.10.2016 15:36

Menno Ralf - bitte nicht so Doll in alten Wunden stochern!
Andreas hat geschrieben:Hi,
nun steht der Waggon bereit für die erste Ausfahrt!
(und wartet vermutlich noch Monate auf die Beschriftungen) :roll:
Das hab ich ganz Optimistisch im November 2010 gepostet
die Waggons haben immer noch keine Beschriftung und lagern schon ein Paar "Tage" irgendwo in Nürnberg Schafhof
ob sie jemals wieder das Tageslicht sehen werden halte ich inzwischen für fraglich........ :mrgreen:
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Robert
Beiträge: 923
Registriert: 12.08.2005 21:41
Wohnort: Nürnberg

Re: China-Sachsen

Beitrag von Robert » 04.10.2016 16:43

Nachdem mein Aussichtswagen auch irgendwo in Schafhof rumkugelt, muss jetzt die Hochzeit im Packwagen stattfinden. :| :| Bild
Servus Robert

Benutzeravatar
Chris
Beiträge: 544
Registriert: 12.07.2005 21:28
Wohnort: Nürnberg

Re: China-Sachsen

Beitrag von Chris » 04.10.2016 20:53

Servus Robert

Aber bass aaf - do reengts nei - Dei bleide dachhaubn is ja uffn!! Dreggs kina-gschlamp ;-)




Gruß Chris

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4054
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

China-Sachsen -Endlich fertig Ende-

Beitrag von Andreas » 25.04.2018 20:40

:tach Guten Abend
ich kann es selber noch nicht glauben - doch ich bin fast fertig mit meinen China-Sachsen. 9Jahre Bauzeit :shock:
Lustig ist als ich angefangen habe gab es kein Cabrio, keine Packwagen und eigentlich kaum Bedruckungs- oder Bahngesellschaften Varianten von dem Waggon. Jetzt gibts die Dinger wie Sand am Meer.

Heute hab ich sie schnell mal rausgestellt und geknipst:
Bild
Bild
Bild

Rückblende:
2009
Robert hat sie wirklich zu einem unglaublichen Preis direkt aus Fernost besorgt
Ich habe ich angefangen die ersten blauen und roten Chinacracher zu zerlegen und zersägen.

2010
Horst hat sie lackiert
Robert hat die tolle Holzeinrichtung für die Cabrios angefertig

2011
Ich habe die Geländerreling für die Cabrios gemacht
Robert und Harald haben den Cabrio besoundet

2014 Harald hat Roberts Waggons mit Filchelbergbahnlogos sehr schön bedurckt (UV-Drucker)

2018 Peter hat mir gezeigt wie man "Fachmänisch" mit Naßschiebern umgeht und hat mir die Waggons sehr schön beschriftet
die NAßschieber sind von Feld, Garten- und Großbahn / Die Zittauer Logos von Zenner Gartenbahn / und die Bierwerbung ist vom Druckeronkel
Die Preise dafür behalte ich lieber für mich..... :ch025

2018 Horst hat die Waggons dann noch Perfekt (mehrfach) mit Klar- und Mattlack lackiert

2018 ich habe noch in jeden Waggon 2 Kugellagerachsen und eine Innenbeleuchtung von ts-Kabeltechnik eingebaut

Jetzt fehlen noch die Türgriffe und evtl ein paar Figuren.
Ein Soundmodul für das Cabrio habe ich auch schon :( aber das bringe ich nicht zum laufen....
mein Plan: Ich möchte das der Historische Feuerwehrchor Nette Weisen singt....

Vielen, Vielen :ch144 Dank an alle die mir geholfen haben!
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Antworten