10. PFingstfahrtag auf der Ramsteiner-Kreuzhofbahn

Antworten
Benutzeravatar
Steffen
Beiträge: 642
Registriert: 29.09.2012 17:42
Wohnort: Crailsheim

10. PFingstfahrtag auf der Ramsteiner-Kreuzhofbahn

Beitrag von Steffen » 04.06.2017 22:26

Manfred Küster hatte am 3.6.2017 wieder zum alljährlichen PFINGSTFAHRTAG auf die Ramsteiner-Kreuzhofbahn (RKB) eingeladen. Aus nah und fern sind wieder Gartenbahner mit den verschiedensten Interessensbereichen angereist. Am besten sieht man das an dem sehr verschiedenen Fahrmaterial. Ein paar Impressionen soll Euch dieser kleine Film vermitteln. Viel Spaß beim Anschauen.


https://youtu.be/GidyinVSHA8
Mit freundlichen Grüßen

Steffen

"Was nicht paßt, wird passend gemacht!"
"Männer unterscheiden sich von Kindern durch den Preis ihrer Spielzeuge!"

Joachim
Beiträge: 103
Registriert: 20.01.2008 20:45
Wohnort: Tuchenbach

Re: 10. PFingstfahrtag auf der Ramsteiner-Kreuzhofbahn

Beitrag von Joachim » 05.06.2017 14:56

Hallo Steffen,

vielen Dank für den Link.
Das ganze wirkt aber ziemlich stark überladen und erinnert mich stark an die Trix-Bahnen mit Münzeinwurf die früher auf den großen Bahnhöfen standen.....

Viele Grüße
Joachim

Frank
Beiträge: 255
Registriert: 16.12.2010 17:59
Wohnort: Nürnberger Land

Re: 10. PFingstfahrtag auf der Ramsteiner-Kreuzhofbahn

Beitrag von Frank » 10.06.2017 07:09

Hi Steffen,

Wird da digital gefahren? Wegen der vielen parallelen Gleise sieht das fast eher analog aus. Und trägt natürlich etwas dazu bei, das alles recht voll werden zu lassen.

Schöne Grüße
Frank

Benutzeravatar
Steffen
Beiträge: 642
Registriert: 29.09.2012 17:42
Wohnort: Crailsheim

Re: 10. PFingstfahrtag auf der Ramsteiner-Kreuzhofbahn

Beitrag von Steffen » 11.06.2017 16:06

Hallo!

Da wird digital gefahren. Massoth 1200Z mit 2 Empfängern und damit max. 16 Navigatoren. Aber an dem Tag waren glaube "nur" 8 im Einsatz.
Die Anlage ist als reine Fahrstrecke aufgebaut. Gibt da 2 große, sich durch den ganzen Garten schlängelnde Kreise und einen großen Aufgleisbahnhof. An dem Tag waren ca. 30 Gartenbahner da - einige nur zum Schwatzen und Schauen, andere auch zum fahren.
Manfred Küster hat auch sehr viel Besuch an seinen Gartenbahnfahrtagen. Gäste kommen aus der Schweiz, Österreich Holland, Frankreich und natürlich dem ganzen Bundesgebiet. Dementsprechend bunt gemischt ist das Fahrmaterial. Von Playmobil bis Kiss, oder extremste Eigenbauten. Von vorbildnah über modellgerecht bis Freelance oder Soassmobil. Es darf alles fahren, was Spaß macht.
Und da halt als "Fahrtag" ausgerufen, wird auch gefahren, alles auf Sicht.
Für die "richtigen Modellbahner" kann das natürlich nicht modellgerecht wirken. Aber alles hat seinen Reiz.
Mit freundlichen Grüßen

Steffen

"Was nicht paßt, wird passend gemacht!"
"Männer unterscheiden sich von Kindern durch den Preis ihrer Spielzeuge!"

Antworten