Videos im Netz

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 1359
Registriert: 12.07.2005 22:56
Wohnort: Naila
Kontaktdaten:

Videos im Netz

Beitrag von Uwe » 08.05.2007 20:59

Hallo :gsn:

ich bin gerade auf einpaar Gartenbahnvideos gestoßen
:guck http://video.google.de/videosearch?q=br ... =0&start=0
Da gibt es eine interessant Anlagengestaltung und Eigenbaumodelle zu sehen :glubsch
Viele Grüße
Uwe (Frankenwaldbahner)

Bild

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4051
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Beitrag von Andreas » 09.05.2007 19:29

Hi Uwe,
Echt Klasse die Anlage vom Brockenbahnmann! :mrgreen:

(Das Lärmmodul ist total nervig, aber man kann den Ton ja abdrehen)

:dup2 Andy :D

Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 3739
Registriert: 12.07.2005 22:32
Wohnort: Raum Würzburg

Beitrag von Ralf » 09.05.2007 21:36

Hallo zusammen,

die Videos habe ich schon vor längerer Zeit gesehen. Wirklich gut die Anlage.

Was mir auch gut gefällt. Die Videos wurden auf einem speziellen Kamerawagen gedreht,
der in den Kurven einschwenkt. Damit wird es sehr realistisch, weil man immer die Gleise vor Augen hat.
Beste Grüße

Ralf

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4051
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Train-TV

Beitrag von Andreas » 10.03.2009 21:13

Hi :gsn:
im SBF habe ich den Link zu dieser Netten Website entdeckt:

http://www.train-tv.com/index.php?article_id=1

Für Harz-Bahner den Film: TRAIN-TV Magazin 03
Tolle Winteraufnahmen!!
Am Schluß der Doppelt bespannte Traditionszug!

Für Freunde der E94 den Film: TRAIN-TV Magazin 07
Eine Blaue E94 als Nachschublok auf der Spessartrampe -Einfach Klasse-
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Daniel
Beiträge: 1242
Registriert: 25.12.2005 20:49
Wohnort: Opf

Beitrag von Daniel » 26.04.2009 21:21

Hallo Stammtischler,

gerade habe ich dieses Video einer Modellbahnanlage auf Beleuchtungsleisten entdeckt.

http://www.youtube.com/watch?v=n7sTGaUaAoA&NR=1

Mir wäre da himmelangst, dass das alles mal gepflegt 2m hinuntersegelt. Train-Bungee-Jumping :D
Viele Grüße

Daniel

Daniel
Beiträge: 1242
Registriert: 25.12.2005 20:49
Wohnort: Opf

manueller Pantograph, Andys Empfehlung.

Beitrag von Daniel » 21.05.2009 21:05

Hallo Stammtischler,

hier der Link zu der von Andy heute erwähnten unkonventionellen Stromübertragung.

http://www.youtube.com/watch?v=unhXEQQk8G8
Viele Grüße

Daniel

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 1359
Registriert: 12.07.2005 22:56
Wohnort: Naila
Kontaktdaten:

Gartenbahn bei Löwenzahn

Beitrag von Uwe » 10.01.2014 20:34

Hi :gsn:

hab ich gerade gefunden:



Ein lustiger Film über die Gartenbahn und die Gartenbahner :D
Viele Grüße
Uwe (Frankenwaldbahner)

Bild

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4051
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Re: Videos im Netz

Beitrag von Andreas » 26.02.2014 19:01

Wie die Filmemacher so schummeln
die schönen "Westernloks" sind nur Laubsägearbeiten und fahren auf LKW-Trailer rum:

Was die wohl für Rauchgeneratoren verwenden :shock:
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4051
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Videos im Netz

Beitrag von Andreas » 28.02.2014 21:49

Diesen alten Sreifen finde ich cool!
Steinalte Aufnahmen von 1941 (ohne Ton)
schaut mal genau:
Korbpuffer, Schmalspurbahn, Dreischienengleise, Bahnhofsgleise vogelwild kreuz und quer, massig Personal im und am Gleis,
dutzende Telegrafenleitungen, Rollwagenbetrieb beim abschemeln, Fußgangerbrücken und Lademaß usw. usw.
alles da was früher zur Bahn gehörte oder auch der ganze andere alte Kram wie z.B.:
der 2te LKW an der Laderampe hat (glaube ich) eine Holzvergaser Anlage (Hinterm Führerhaus der Kessel)

Växjö - Karlskrona tur och retur (utan ljud):
http://www.svtplay.se/klipp/100450/vaxj ... -utan-ljud

Das war ein Klasse Filmemacher mit Augen für Details!

:tach
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Horst
Beiträge: 932
Registriert: 19.04.2008 21:31
Wohnort: Ziegelhütte

Re: Videos im Netz

Beitrag von Horst » 28.02.2014 23:25

Man o Mann!?
In welchen Netztiefen hast du den diese Olle Kamelle gefunden?
Für den einfachen Bahn-Arbeiter war das damals bestimmt keine Lustige Zeit....Wenn der Meister schon bei einfachen Bandsäge arbeiten Anweisungen gibt!

Trotzdem: Das Video war sehr Sehenswert. :ch144
Gruß Horst

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4051
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Re: Videos im Netz

Beitrag von Andreas » 16.03.2014 10:06

Eine Augenweide für US-Kreisfahrer!

http://www.youtube.com/watch?v=wevbi_zEmxc

Mehr Kreis geht net!
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Rainer
Beiträge: 28
Registriert: 03.01.2013 23:13
Wohnort: Nürnberg

Re: Videos im Netz

Beitrag von Rainer » 16.03.2014 17:48

Hallo Andreas,
da wird´s einem ja schwindlig vom zuschauen,das ist doch genau das was der Steffen
gesucht hat.Ein wenig nach oben ziehen u.in G umrechnen u.schon passt s.
Gruß Rainer

Benutzeravatar
Thomas
Site Admin
Beiträge: 1487
Registriert: 22.07.2006 13:00

Re: Videos im Netz

Beitrag von Thomas » 05.06.2014 22:22

Hallo :gsn:,

kennt ihr das schon?



Da können wir alle einpacken...
Gruß
Thomas

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4051
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Re: Videos im Netz

Beitrag von Andreas » 05.06.2014 23:30

Hi ein toller Wendel!
Aber der Film ist dermaßen beschissen geschnitten,
ich glaube das soll eine Zugshow sein?!

der hat noch ein Filmchen online:



Ich verstehe denn Sinn von dem Gebilde nicht!
Fährt 5 oder 6 Wendel rauf - oben eine Kehrschleife und dann wieder runter??
es sind zwar ab und an noch Weichen ohne Gleise zu sehen
aber selbst wenn da noch ein Gleis dran kommt dann muss man da rückwärts ein- oder aus parken??
man kann auch einige Garnituren aber ohne Anbindung neben dem Bauwerk stehen sehen??
Ganz runter fährt er im Video nie jedenfalls habe ich nichts erkannt :look:
Evtl. dient ja der Ganze Wendel als hintereinander Parkplatz??
Aber vielleicht bin ich einfach nur zu deppert dafür?
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Horst
Beiträge: 932
Registriert: 19.04.2008 21:31
Wohnort: Ziegelhütte

Re: Videos im Netz

Beitrag von Horst » 05.06.2014 23:36

Hi Andy,

hab`s auch so gesehen!
Ich glaub der Mann hat einfach nur vergessen, eine Ausfahrt in den Garten zu Bohren???????
Gruß Horst

Benutzeravatar
Thomas
Site Admin
Beiträge: 1487
Registriert: 22.07.2006 13:00

Re: Videos im Netz

Beitrag von Thomas » 05.06.2014 23:38

Hallo zusammen,

das ist anscheinend ein Kollege von Andy - der fängt auch im Keller an. :wink:

Im zweiten Film ist er etwa ab 1:00 unten, bei 4:35 oben (an der Weiche geht's wahrscheinlich später mal raus :noidea)
Jedenfalls bringt er da eine ganze Menge Züge unter. Deutlich mehr als in einem klassischen Schattennahnhof mit einer Ebene unter der Decke.
Gruß
Thomas

ChristianS
Beiträge: 24
Registriert: 13.05.2014 19:12
Wohnort: Erlangen

Re: Videos im Netz

Beitrag von ChristianS » 06.06.2014 13:04

Nicht schlecht, das ist unglaublich!

Ich bin auch ganz durcheinander gekommen :mrgreen:

Benutzeravatar
Thomas
Site Admin
Beiträge: 1487
Registriert: 22.07.2006 13:00

Re: Videos im Netz

Beitrag von Thomas » 07.06.2014 00:32

Hallo :gsn:,

hier gibt es einen kleinen Film mit dem Krodkodil aus dem Hause Kiss: :ch023
Gruß
Thomas

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4051
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Re: Videos im Netz

Beitrag von Andreas » 27.07.2014 13:32

Äh :mrgreen:

Im Grunde genommen auch nur ein :balla Gartenbahner
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Benutzeravatar
Thomas
Site Admin
Beiträge: 1487
Registriert: 22.07.2006 13:00

Re: Videos im Netz

Beitrag von Thomas » 25.10.2014 12:42

Hallo :gsn:,

es gibt ein neues Video von diesem überaus interessanten Schattenbahnhof:


Weitere Informationen gibt es hier.

So etwas brauche ich auch mal. :mrgreen:
Wenn man die Gleiswendel etwas mehr in Richtung der Mitte des Raumes verschieben würde, könnte man die Abstellgleise auch als Kreise um die Wendel herumbauen - dann müsste man nicht mehr rückwärts einparken.
Gruß
Thomas

Horst
Beiträge: 932
Registriert: 19.04.2008 21:31
Wohnort: Ziegelhütte

Re: Videos im Netz

Beitrag von Horst » 26.10.2014 20:49

Hallo Thomas,

alle Achtung was dieser Mann dort bastelt.
Meinen Tiefen Respekt dafür! Klasse Geschichte!

Sein Raum muss aber beträchtliche Abmaße haben.
Im Gleiswendel selbst zähle ich einen Zug mit Ge 4/4 + 6 Rhb Perso. Waggons.
Das wären also so 4,2m Zug der ein Gerade mit den jeweils ersten Kurven im Wendel belegt.
Platzsparend geschätzt ...eine Runde in dem im Eck vom Raum gebauten Gleiswendel mit R2 wird wohl um die 12 -13 Meter Gleis haben.
Die Steigung sollte also passen!
R1 wird wohl die Kehrschleife ganz unten im Wendel sein!?

Jetzt hat der Mann aber noch ne Arbeitsplatzbreite von gut einen Meter und hinter sich noch 5 Gleise liegen.
Ähm ! Das ist ja jetzt nur die Raumbreite von Geschätzt Minimum 5 Meter.
Wie Lange mag da wohl die Raumlänge sein?
Die Kameraaufnahmen dafür, verzerren leider zu sehr.
5 x 7 -8Meter Raum wären meine Minimum Schätzung dafür.

So etwas brauche ich auch mal. :mrgreen:
Vielleicht solltest du dich da mal mit einem unseren neuen Stammtischler zusammen tun?
Schattenbahnhofsausbauten in Doppelgargenmodus gehören (vom Hören sagen her) zu dessen Spezialität . :mrgreen:
Gruß Horst

Volker
Beiträge: 135
Registriert: 23.12.2005 14:18
Wohnort: Heilbronn

Re: Videos im Netz

Beitrag von Volker » 08.11.2014 17:37

Hallo :gsn:
nach langer Zeit melde ich mich mal wieder... :oops:
Hab gerade dieses Video gefunden:
http://youtu.be/64FmHrWp6h4
http://youtu.be/1TXg7u79XPg
Viele Grüße,
Volker
P.S.: wenn ich schon mal schreibe,
hier noch ein Video von meiner neuen 7" Lok:
http://youtu.be/yrXu7QyKM9Y

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4051
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Videos im Netz: Fa. Kiss

Beitrag von Andreas » 30.11.2014 20:30

Das wurde im SBF verlinkt "Das Modell als Meisterwerk"
Es ist schon ein Hammer was da alles dahinter steckt!
https://www.youtube.com/watch?v=a7s4D4VAlug
Da können die ganzen Schlaumeier noch so drüber lästern - die Modelle schauen Spitze aus!
Wer sich eins leisten kann wird es wohl kaum im Garten rumfahren lassen,
denn dafür ist so ein Modell eher nicht gebaut worden......
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Benutzeravatar
Stephan
Beiträge: 280
Registriert: 21.12.2007 08:01
Wohnort: Oberasbach
Kontaktdaten:

Rangierbahnhof Nürnberg

Beitrag von Stephan » 01.12.2014 17:26

Hallo :gsn:


Reportage über den Umbau und die neue Funktionsweise des Nürnberger Rangierbahnhof

Die Meisterleistung von Nürnberg (1988)

https://www.youtube.com/watch?v=0KHVQfGxMSc


:santa
Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche,
sondern das Feuer vor dem Erlöschen zu Bewahren.

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4051
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Rangierbahnhof Nürnberg

Beitrag von Andreas » 01.12.2014 21:03

Hallo Stefan
Das ist ja wirklich ein toller Zufall das du genau heute auf diesen Film verlinkst!
Ich bekam (als Geburtstagsgeschenk) heute Nachmittag eine Exklusive Einzel Führung auf dem Rangierbahnhof! Es ist wirklich auch heute noch fast alles genau so wie es in dem 1988er Film dargestellt ist! Der Drucktasten Stelltisch oben beim Bergmeister im Stellwerk ist immer noch genau der gleiche wie im Film! Das ganze ist optisch so ähnlich wir TC ausgelegt! Die eine Etage tiefer liegende Technische Zentrale in der die ganzen Weichen Bremsen, Prellböcke usw. angesteuert werden ist der Hammer - Relais bis zum Abwinken da schaut es aus wie in einer Telefonzentrale von 1945…. Lediglich die Monitore der Rechner sind flacher geworden und vermutlich sind da andere CPUs am werkeln. Erzählt wurde mir z.B. auch das rund 50.000 Stück von den Retardern verbaut sind und einer kostete an die 1000 DM. Das alles mal live zu sehen ist wirklich cool. Die lang gekuppelten Waggons kurz vorm Ablaufberg werden wirklich immer noch mit einer einfachen Holzstange freigemacht – wie auch sonst? - . Die Abdrück-Lok hat noch 2 mit großen x-Tonnen schweren Betonklötzen beladene Waggons angehängt damit sie den Ganzen Zug im Notfall auch wirklich abbremsen kann. Rangierlokführer ist da wirklich ein spannender Jobb, :ch163 der darf (muss) echt gar nichts machen. Die Lok wird fast nur noch vom Leitrechner gesteuert und gefahren!
Relativ neu ist angeblich die „Lärmreduzierung“ dazu gibt es Vorrichtungen vor den Gleisbremsen an denen die Spurkränze gefettet werden! Aber in dem Fett sind Eisenspäne beigemischt! Ohne diese Einrichtungen war es an den Bremsen angeblich fast unerträglich Kreischend laut.

Tja auch die Jungs die dort arbeiten machen sich Sorgen es wird immer weniger Güterverkehr abgewickelt. Selbst die Bahn selber hat z.B. nebenan eine neue Lok-Wartungshalle gebaut und in Betrieb genommen- alles Baumaterial und auch die meisten Lok-Ersatzteile kommen natürlich per LKW! Zur Zeit ist besonders wenig los! Ich musste regelrecht warten dass auf dem riesigen Gelände auch mal ein Zug abgedrückt wurde.

Trotzdem - eine Hammer Einrichtung der Rangierbahnhof. Vom Stellwerk aus schaut das ganze wirklich aus wie ein Gleishaufen von einem durch geknallten Modellbahner. Die Führung war Klasse :mrgreen: das bekommt man nicht alle Tage zu sehen.
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Antworten