Auktionshinweise

Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 3815
Registriert: 12.07.2005 22:32
Wohnort: Raum Würzburg

Beitrag von Ralf » 19.07.2008 08:09

Hallo zusammen,

das war nicht meine Arbeit, sondern unsere.
Harald und andere haben da ein gehöriges Stück des Kuchens verdient.

Mich verwundert es eher, dass in den Beiträgen noch keiner geantwortet hat: "In der GARTENBAHN XY stand aber
schon wenige Monate später auch ein Artikel zu Metallrädern, und der orientierte sich an der NEM!!!"


Außerdem könnte man da mal wieder eine Aktualisierung vornehmen.
Aber sowas muss ich mir für den Sommerurlaub vornehmen.

Zur Zeit habe ich mal wieder einen neuen Computer, und da läuft noch nicht alles rund. :heul2
Beste Grüße

Ralf

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4111
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Süchtige bieten auf alles...

Beitrag von Andreas » 09.11.2008 20:32

Hai,
wie wäre es denn mit einer total seltenen günstigenSchachtel ?

:balla
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 3815
Registriert: 12.07.2005 22:32
Wohnort: Raum Würzburg

Beitrag von Ralf » 09.11.2008 20:40

Hallo Andreas,

tja, in der Bucht gibt es manchmal noch Schnäppchen.

Aber außerhalb der Bucht auch. Ich habe in Amerika wieder was Schönes geordert.
Wenn es da ist, gibt es ein Foto.
So ein Triebwagen, wie ich ihn geordert habe, kommt in etwa auf den Preis wie die Schachtel.
Allerdings ist bei mir was drinnen.
Beste Grüße

Ralf

Wilhelm
Beiträge: 175
Registriert: 28.06.2006 09:06
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von Wilhelm » 10.11.2008 22:55

Tja, Andreas - ich kann mir das mit der roten Lokomotivenschachtel nur so vorstellen: Der Erwerber ist ein Knastbruder, an dem die Währungsumstellung Schilling auf Euro spurlos vorbei gegangen ist. Und sein alter Zellengenosse hat mal munter mit geboten nur um ihn zu ärgern.

Oder haben da Leute einfach zu viel Geld?

Dafür bekomme ich eine schöne kleine LGB-Lokomotive. Unglaublicher Vorgang was hier abgeht!

Horst
Beiträge: 948
Registriert: 19.04.2008 21:31
Wohnort: Ziegelhütte

Wunderwelt

Beitrag von Horst » 10.11.2008 23:17

Hei :gsn:

Da bin ich Sprachlos!
Man sagt ja " jeden Tag steht einer auf "!
Der hat ihn zweifels ohne gefunden!
Gruß Horst

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4111
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Beitrag von Andreas » 12.11.2008 22:22

:shock:
Ich glaub's einfach nicht,
man kann auch einen leeren Schienenkarton verkaufen...
ich hab da auch noch welche im Magazin..... soll ich's auch mal versuchen :twisted:
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 3815
Registriert: 12.07.2005 22:32
Wohnort: Raum Würzburg

Beitrag von Ralf » 12.11.2008 22:25

Hallo Andreas,

an anderer Stelle stand einmal:
Du musst nur einen Dummen finden.
Aber das ist nicht richtig, das sieht man an dieser Auktion ja auch. Du brauchst für einen solchen Erfolg zwei Dumme!
Beste Grüße

Ralf

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4111
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Beitrag von Andreas » 12.11.2008 22:40

Hi Ralf,
vom Prinzip her hast du natürlich Recht, :hmm
aber ich denke der Schlaumischlumpf hat selber die Gebote hoch getrieben,
denn ich würde nie 14,99 bieten wenn ich was kaufen will
eher schon 15,05 dann habe ich den mit 15 Euro auch überboten.....

...außer ich will gar nicht kaufen
und bin der Hoffnung es könnte einer 15 Euro bieten,
dann passen 14,99 ganz gut......:D
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4111
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Komische Verkäufe mit Fantasiepreisen

Beitrag von Andreas » 12.12.2008 23:30

Hi Spielkameraden!

Manche Angebote sind einfach nur :hmm
Schaut mal dieses "Stück LGB Geschichte" an !

Und was meint der gemeine E-Bay Schacherer dazu ?

Der Preis ist sowieso Astronimisch Lächerlich, aber
oben steht "Neu und unbespielt"
unten im Kleingedruckten steht "gebrauchte Ware mit einem Jahr Gewährleistung"

In der Schlagzeile steht auch noch Lok "Trafo" + Maus
- da ist aber gar kein Trafo dabei -

Wahrscheinlich wird das Set noch einige Wochen drin stehen,
und trotzdem wird das einer kaufen..... steht halt "LGB" drauf.

Viel Spaß beim weiterstöbern :hey
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4111
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

balla balla

Beitrag von Andreas » 10.01.2009 00:08

Hi Leude :hey
Wie wäre es denn mit einem Original Bayerischen Flügelsignal-Blech ?

Der Besitzer kennt sich voll aus und weis was so eine Rarität Wert ist:
schlappe 3200 € werden gefordert !

Günstig gell ?
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4111
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

ich kanns nicht lassen......

Beitrag von Andreas » 20.01.2009 23:40

Hi :gsn:

Heute ist ein sehr komisches LGB Teil vertickt worden:
Durchsichtiger 22588
laut dem CHRISTMANN ist das eine:
Klarsicht Diesellok F7B, ohne Antrieb mit Geräuschelektronik von 2001

:ch090 was macht man denn mit so einem Teil ??
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Benutzeravatar
Christian
Beiträge: 434
Registriert: 31.05.2008 10:43
Wohnort: Ein Oberpfälzer in Franken

Beitrag von Christian » 21.01.2009 16:48

Hi Andy,

wie wär`s als Zurüstteil zu einer durchsichtigen F7A von LGB? :dup3

Gruß
Gruß
Christian

Ich fahr LGB aus Nürnberg, sonst fast nix

Benutzeravatar
Thomas
Site Admin
Beiträge: 1508
Registriert: 22.07.2006 13:00

Beitrag von Thomas » 21.01.2009 16:56

Hi Andy,
was macht man denn mit so einem Teil ??
auf schnellstem Wege entsorgen. :wink:

Man beachte auch das Bewertungsprofil des Verkäufers, da kauft man gerne ein.

Gruß
Thomas

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4111
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Sammler und Jäger

Beitrag von Andreas » 23.01.2009 18:40

Unglaublich!
Schmeißt blos keine alten Dias weg!
schaut mal was mache Leute bereit sind für ein altes (vermutlich seltenes) Dia zu zahlen:

45,50 € für ein Dia: Straßenbahn Bozen v. 1973

72,50 € für ein Dia: VT AP 0001 Griechenland Athen v. 1961

45,50 € für ein Dia: 491001 DB Garmisch Partenkirchen v. 1968 !

Wenn man den so beobachtet was der für eine Menge verkauft,
sicher gehen das eine oder andere auch für lau weg aber...
... oh mann o mann....

.... Zum Glück sammel ich keine Eisenbahn-Dias da wäre ich ja ruck zuck Runiert .....
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4111
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Ein Unikat + güstig!

Beitrag von Andreas » 01.04.2009 20:05

Hai Harald,
was ist denn nun? - der fehlt Dir doch noch!
Der ist schon mehrere Runden ohne Gebot durch!
Jetzt ist er schon 200€ billiger geworden:

SHE T02
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5819
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Re: Ein Unikat + güstig!

Beitrag von Harald » 01.04.2009 21:25

Andreas hat geschrieben:Hai Harald,
was ist denn nun? - der fehlt Dir doch noch!
Der ist schon mehrere Runden ohne Gebot durch!
Jetzt ist er schon 200€ billiger geworden:

SHE T02
Hi Andy,

hatte ich auch schon gesehen, aber leider viel zu teuer :-(
Da würde ich mir dann doch lieber etwas anderes zulegen ;-)

Gruß
Harald

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4111
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

LINK FUER ROBERT

Beitrag von Andreas » 13.09.2009 20:33

:hey ein Link für den Robert:

China Sachsen bei Ebay

85 Taler! für einen Waggon der nur :silence kostet!
Robert - Du soltest da evtl. noch ein paar Kartons voll Ordern......... :danc2
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4111
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

handeln mit LGB Teilen

Beitrag von Andreas » 03.10.2009 15:28

Schon gesehen?

In Langwasser verkauft einer eine ganze Innenanlage (ohne Fahrzeuge):

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0483653359

Ich vermute da ist die kaufen + zerrupfen
und anschließend alles einzeln verticken Schmerzgrenze schon bald erreicht.
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Anton
Beiträge: 884
Registriert: 30.07.2005 19:28
Wohnort: Allersberg

Beitrag von Anton » 04.10.2009 11:35

Hallo Andreas

die Schmerzgrenze ist schon lange
erreicht ich habe schon eine Anage
gekauft und nur zu 30% abgebaut
das war eine riesen Arbeit

für diese Anlage abbauen und abtranspotieren
benötigen 2 Mann mindestens ca 3-5 Tage
bei diesen Anlagen siehst du keine Schrauben mehr
sie sind überarbeitet mit Kleber, Sand, usw.
ich mache das nicht wieder.

Also seid bei Anlagenabbau sehr vorsichtig
Gruß

Anton
(Sammler80)

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4111
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

ich mach gern kaputt

Beitrag von Andreas » 04.10.2009 17:19

Hi Anton,
das ist mir schon klar die Zeit darfst du da nicht berechnen müssen!

Ich würde die Anlage vor Ort mit einer Stichsäge/Fuchsschwanz brutal in tragbare 1-Mann Teile zersägen, ohne die Gleise zu demontieren!
Die Schnitte direkt durch die R1er Kurven - die sind eh nur Müll-
Arbeit macht hier natürlich die Oberleitung - die muss zuerst runter.
Die Teile würde ich zuhause in Ruhe dann demotieren

Aber hier ist ja leider schon mit ca. 2500 Euro
der erzielbare Material-Wiederverkaufswert erreicht
und da hast Du dann natürlich Recht - da rechnet sich gar nichts mehr....
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4111
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Jeden Tag steht ein Dummer auf......

Beitrag von Andreas » 24.10.2009 15:12

Tach,
der ist dreist oder?
Wenn man weis was die Dinger im Einkauf kosten :shock:
schreibt Eiskalt die LGB Nummern mit hin!
Und sein Text ist ja auch nur Müll!
(Das sind niemals die gleichen Formen!)

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0495401451

Schaut mal da was die Waggons im Handel kosten:
http://www.storacingproducts.com/g-scal ... rains.html
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4111
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Aua - das geht nun wirklich nicht!

Beitrag von Andreas » 13.12.2009 20:43

Schaut mal das Teil an:

:ch091

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0289704597

Da hat einer einen Genialen Einfall gehabt
und die Schöne 6001 zu Schrott umgebaut!
Das tut richtig weh!
Die kann er wegwerfen!
(Dreht übrigends schon wiederholt die 30 Tage Sofortkaufrunde)
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Horst
Beiträge: 948
Registriert: 19.04.2008 21:31
Wohnort: Ziegelhütte

Beitrag von Horst » 13.12.2009 23:59

Da hat einer einen Genialen Einfall gehabt
und die Schöne 6001 zu Schrott umgebaut!
Das tut richtig weh!
Die kann er wegwerfen!
(Dreht übrigends schon wiederholt die 30 Tage Sofortkaufrunde)
Glaube nicht das dieser Modellbahnladen das Teil selbst zerstümmelt hat.
Habe bei denen auch schon den einen oder anderen Artikel gekauft!
Bis jetzt habe ich da nur gute Erfahrungen gemacht!
Sehr Empfehlenswert!
Denke das das schon so in den Laden kam! Ankauf!??

Wirklich Schade um die Lok!
Gruß Horst

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4111
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

schreckliches in ähbäh

Beitrag von Andreas » 18.01.2010 22:20

Hi,
:cry:
es ist wirklich unglaublich,
da ist noch eine zersägte 6001er im Angebot:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0514675520

Wer macht denn so was...... :ko
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4111
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

2tonnen Stahl

Beitrag von Andreas » 30.01.2010 22:47

Hi Anton,

wusstest du das bei Dir neben der Gartenbahn ein kleines Vermögen rumsteht?

Schau mal wie günstig die im Sorfotkauf angeboten wird! :balla:
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Antworten