E94 oder Deutschlands kleinstes Eisenbahnunternehmen

Antworten
Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4054
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

E94 oder Deutschlands kleinstes Eisenbahnunternehmen

Beitrag von Andreas » 05.04.2011 21:47

Hi,
was es nicht alles gibt!
Da macht sich eine Frau selbstständig mit einer eigenen E94!
Kann man da lesen:
http://www.t-online-business.de/deutsch ... 0938/index

Die Lok:
Bild
Bild verlinkt aus: www.bahnbilder.de

Einge Infos zur Lok:
http://www.bahnbilder.de/name/einzelbil ... r-254.html
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5774
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Re: E94 oder Deutschlands kleinstes Eisenbahnunternehmen

Beitrag von Harald » 06.04.2011 07:39

Andreas hat geschrieben:...
Da macht sich eine Frau selbstständig mit einer eigenen E94!
...

... und wir fahren im Maßstab 1:22 :ch151

Gruß
Harald

Horst
Beiträge: 933
Registriert: 19.04.2008 21:31
Wohnort: Ziegelhütte

Beitrag von Horst » 06.04.2011 10:38

Hallo Zusammen,

Nette Geschichte, schönes Eisenschwein.
Trotzdem wirft das gelinkte Bild bei mir Erbsenzähler schon wieder ne zweifelnde Frage auf.

Da läßt sich die gute Frau die Lok Nigel-Nagel-Neu Lackieren um sich dann, das Logo (DB) vom Mitbewerber drauf zu kleben. :hmm

Das ist!
Wie wenn sich Anton einen neuen VW Bus für die Firma Kauft und Heizungsbau Röhrrich draufschreibt.

Vielleicht ist hier doch gesponsert worden?
Gruß Horst

Benutzeravatar
Chris
Beiträge: 544
Registriert: 12.07.2005 21:28
Wohnort: Nürnberg

jo

Beitrag von Chris » 06.04.2011 11:20

Servus Zusammen

Die Maschine wurde Epochengerecht lackiert.
Es ist allgemeinhin bekannt, daß die Dame ein richtig harter Eisenbahnfan
ist, und in diese Richtung auch ne volle Klat.... hat.
Sonst würde Sie das ja nicht tun. Die ist mehr Eisenbahnfan, als wir alle
zusammen. (Aber sonst ne ganz nette Frau)
Diese Lackierung ist übrigens ein Versuchsmuster der Deutschen Bahn, und
existierte nur einmal. Eigentlich auf einer anderen Lok. Ob es die andere
noch gibt weiß ich nicht. Sonst waren die Dinger grün.
Da kommt halt in Ihr das Hobby wieder durch.

Beste Grüße

Chris

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4054
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Brauchst du mal ne Zugleistung?

Beitrag von Andreas » 06.04.2011 20:48

Hi,
ein wenig nach der Lok gesucht und schon haben wir die HP:
(Es gibt massenhaft Bilder im Netz...)

Das Unternehmen
http://www.rail4u.eu

Ein Clip vom Aufbau der Lok ist auch zu finden in dem ist auch die Chefin zu bewundern....

Ganz Sauber ist die nicht......
Aber - Einfach Klasse!

Evt. können wir ja da mal für unser 10 Jähriges Jubiläum was buchen, :mrgreen:
Einen Waggon hat die bestimmt auch noch irgendwo rumstehen
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Antworten