Unser Stammtisch nimmt dieses Jahr an der 2. Fürther Modellbahn-Convention teil.

Für weitere Informationen einfach auf das Bild klicken.

Bild

Anlagenerweiterung

Benutzeravatar
Thomas
Site Admin
Beiträge: 1449
Registriert: 22.07.2006 13:00

Anlagenerweiterung

Beitragvon Thomas » 28.03.2007 18:01

Hallo :gsn:

nach mittlerweile drei Jahren ohne Erweiterung ist meine Anlage wieder ein "kleines" Stück gewachsen und hat einen zweiten Bahnhof bekommen:

Bild

Vor der Erweiterung ist die Strecke in den Tunnel abgebogen.
Im neuen Bahnhof ist bereits das Anschlussgleis für ein Schotterwerk o.Ä. vorgesehen.
Bild

Hier noch zwei Bilder vom Rest der Anlage:
Bild

Bild

Gruß Thomas

Benutzeravatar
Matthias
Beiträge: 250
Registriert: 17.01.2006 18:18
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Matthias » 28.03.2007 18:49

Ne schöne Anlage und auch n schöner Garten! Da wünsch ich Dir noch viel Spass beim Bahnen :D
~~~~~~~~

Viele Grüße
Matthias
(rpm8200)

Meine LGB Seiten

http://www.rpm8k.de.vu
http://www.tweak-amd.de.ki

Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 3586
Registriert: 12.07.2005 22:32
Wohnort: Raum Würzburg

Beitragvon Ralf » 28.03.2007 19:46

Hallo Thomas,

ja wirklich, das sieht ja klasse aus. :dup3

Und das beste an der Sache: Du hast immer noch ein wenig Garten übriggelassen,
um zukünftig noch kräftig zu erweitern. :mac
Beste Grüße

Ralf

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 1570
Registriert: 12.07.2005 15:15
Wohnort: Nürnberg-Gebersdorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Peter » 28.03.2007 19:55

Ahoi Thomas.....

Gefällt mir echt gut ! Kannst Du mal bitte einen Gleisplan (evtl. im Album) einstellen ?
Ich beneide all die, die nicht durch den Garten laufen müssen. Wenn wir in unseren Waschkeller oder auf die
Terrasse wollen, müssen wir die aufgeständerte Trasse übersteigen - echt blöd !

Benutzeravatar
Thomas
Site Admin
Beiträge: 1449
Registriert: 22.07.2006 13:00

Beitragvon Thomas » 28.03.2007 20:42

Hallo Peter,

den Gleisplan habe ich ins Album eingestellt, allerdings ist er nicht maßstäblich.

Gruß Thomas

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5676
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Re: Anlagenerweiterung

Beitragvon Harald » 28.03.2007 21:01

Hallo Thomas,

gefällt mir gut :!:
Bin schon auf den Liveeindruck gespannt :-)

Gruß
Harald

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 3856
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Beitragvon Andreas » 28.03.2007 21:27

:hey Thomas,

Danke für die Bilder :dup1
Schaut goud aus !! :dup1 :dup1
Freu mich jetzt schon auf deinen Fahrtag !!

Grüße Andy :D

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 1314
Registriert: 12.07.2005 22:56
Wohnort: Naila
Kontaktdaten:

Beitragvon Uwe » 28.03.2007 22:10

Hi Tomas,

deine Anlage ist echt Super. Auch die Bilder auf deiner HP sind klasse :D
Viele Grüße
Uwe (Frankenwaldbahner)

Bild

Benutzeravatar
Thomas
Site Admin
Beiträge: 1449
Registriert: 22.07.2006 13:00

Beitragvon Thomas » 08.04.2007 13:34

Hallo zusammen,

nach langem Ãœberlegen habe ich mich dazu entschlossen, auch meinen Bahnhof umzubauen:

Bild

Der kleine "Stromkreis" im Gleisplan http://www.gartenbahn.homepage.t-online.de/gleisplan.JPG
wird abgerissen, da er komplett mit Radius 2 Kurven gebaut und für größere Radien kein Platz ist. Außerdem ist er an einer Stelle zu steil, so dass im Prinzip nur in eine Richtung gefahren werden kann.

Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 3586
Registriert: 12.07.2005 22:32
Wohnort: Raum Würzburg

Beitragvon Ralf » 08.04.2007 19:03

Hallo Thomas,

na das sieht doch schon gut aus mit deinem Plan. Da bin ich etwas anders orientiert.
Bei mir geht es raus auf die Strecke mit einer vagen Vorstellung im Hinterkopf,
viel Flexgleis unter dem Arm, Biegeschlitten, Handsäge und los geht es.
Was dann dabei herauskommt, weiß keiner im Voraus. :ch124
Beste Grüße



Ralf

Benutzeravatar
Thomas
Site Admin
Beiträge: 1449
Registriert: 22.07.2006 13:00

Beitragvon Thomas » 11.04.2007 14:51

Hallo zusammen, :hey

heute bin ich wieder etwas vorangekommen:

Bild

Benutzeravatar
Thomas
Site Admin
Beiträge: 1449
Registriert: 22.07.2006 13:00

Beitragvon Thomas » 17.02.2008 14:00

Hallo :gsn:

im Rahmen meiner letztjährigen Anlagenerweiterung habe ich einen kleinen Abstellbahnhof gebaut:

Bild

Bild

Wie man auf den Bildern erkennen kann, ist das Dach noch ein unvollständiges Provisorium. Eine bessere Lösung ist mir noch nicht eingefallen.

Da man nicht sehen kann, wo man die Züge anhalten muss, möchte ich hier die ABC-Technik (Diodenhalt) verwenden.

Gruß
Thomas

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 3856
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Dauerparkplatz oder Drive-in ?

Beitragvon Andreas » 17.02.2008 14:36

Hai Thomas,
:hmm So direkt am Zaun die Züge parken,
und dann noch so ein lala-Dach ?
Wenn dann würde ich ein Massives (Regendicht) Dach drauf machen,
ggf. ein kleines Schweizer Gebirgsmassiv auflegen....
Erscheint mir jetzt nicht gerade sehr schlau,
oder ist das nur bei Betrieb der Tausch und Versteck Platz ??
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Benutzeravatar
Thomas
Site Admin
Beiträge: 1449
Registriert: 22.07.2006 13:00

Beitragvon Thomas » 17.02.2008 14:53

Hi Andy,

der Abstellbahnhof ist nur für den Betrieb gedacht oder wenn es mal etwas stärker regnen sollte. Übernachten werden die Züge weiterhin im Haus.

Gruß
Thomas

Benutzeravatar
Thomas
Site Admin
Beiträge: 1449
Registriert: 22.07.2006 13:00

Beitragvon Thomas » 24.02.2008 21:20

Hallo zusammen,

so wie es im Moment aussieht, wird meine geplante Neubaustrecke in den Keller genehmigt. :ch040
Die Strecke soll im Bahnhof starten. Der Gleisplan wird dann voraussichtlich so aussehen:

Bild

Die neue Strecke ist die unten links.
Eigentlich würde hier gut der Gleisplan von Filisur passen, aber dazu ist mein Bahnhof leider zu kurz.
Die Streckenlänge dürfte bis zum Kellerfenster gut 20 Meter betragen.

Gruß
Thomas

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5676
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Glückwunsch . . .

Beitragvon Harald » 24.02.2008 21:51

Hallo Thomas,

klasse das Du jetzt doch weiterbauen kannst :-)


Gruß
Harald

Benutzeravatar
Thomas
Site Admin
Beiträge: 1449
Registriert: 22.07.2006 13:00

Beitragvon Thomas » 24.04.2008 12:45

Hallo zusammen,

ich musste meine Planungen ändern, eine Strecke quer durch den Garten ist komischerweise nicht erwünscht. Jetzt sieht der geplante Streckenverlauf (rote Punkte) so aus:

Bild

Bild

Bild

Gruß
Thomas

Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 3586
Registriert: 12.07.2005 22:32
Wohnort: Raum Würzburg

Beitragvon Ralf » 24.04.2008 19:33

Hallo Thomas,

eine Strecke quer durch den Garten ist komischerweise nicht erwünscht


Da habe selbst ich als Gartenbahner volles Verständnis.
Aber abgesehen davon ist deine Arbeit schon vielversprechend.

Weiter so!
Beste Grüße



Ralf

Benutzeravatar
Thomas
Site Admin
Beiträge: 1449
Registriert: 22.07.2006 13:00

Beitragvon Thomas » 26.04.2008 19:42

Hallo zusammen,

so sieht die Baustelle im Moment aus:

Bild

Der Tunnel wird noch ein Stück verlängert, damit die R3 Kurve nicht mehr zu sehen ist.

Gruß
Thomas

Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 3586
Registriert: 12.07.2005 22:32
Wohnort: Raum Würzburg

Beitragvon Ralf » 26.04.2008 21:54

Hallo Thomas,

berichte nur weiter.
Das ist immer interessant, was bei den Stammtischlern geschieht.

Bei mir wurden heute einge Pflänzchen gesetzt.

Ãœbrigens: Hoffentlich legtst du genug Dachpappe oderc was auch immer unter den Schotter,
damit du später kein Wurzelwerk bekommst.
Beste Grüße



Ralf

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 3856
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

endlich Gartenbhanwetter

Beitragvon Andreas » 26.04.2008 22:37

Hallo Thomas,
auch ich schau gern deine Baustellenbilder an,
bitte weiterberichten.....

Ralf,
Dachpappe unter dem Schotter ?
da kann das Wasser net wech, das gibt dann ja ein Schwimmbecken ?!

Ich habe eher die Beobachtung gemacht
das das Grünzeug auch ganz ohne Erde im 10cm tiefen Schotter aufgeht!
Habe heute einige Kilo Grünzeug rausgerissen das Zeug wächst wirklich überall -

In den Letzten Wochen haben die Discounter öfters Steingarten Pflanzen vertickt
da habe ich heute einiges davon verbuddelt
das wird dann vermutlich "rückwärst" wachsen.... mal sehen :ch050
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Benutzeravatar
Rolf
Beiträge: 660
Registriert: 05.10.2005 18:16
Wohnort: Roth, Mittelfranken

Anlagenerweiterung

Beitragvon Rolf » 27.04.2008 09:27

Wow, das geht aber flott voran bei Dir, Thomas.
Unter den Schotter würde ich auf alle Fälle was legen, spätestens in ein paar Jahren ärgerst du dich grün und blau. Ein dünnes Vlies aus dem Baumarkt leistet hier wirklich gute Dienste.
Kann nur aus leidvoller eigener Erfahrung sprechen. Anton kann hiervon auch ein Lied singen.
Gruß
Rolf

Benutzeravatar
Thomas
Site Admin
Beiträge: 1449
Registriert: 22.07.2006 13:00

Beitragvon Thomas » 27.04.2008 09:41

Hallo zusammen,

mit Wurzeln hatte ich bisher zum Glück keinerlei Probleme, auch nicht mit irgendwelchen Unkräutern, die aus den Tiefen des Schotters herauswachsen.
Evtl. wollte ich den Tunnelboden betonieren, vor allem wegen der Himbeeren. Aber die "Altbaustrecke" ist seit einem Jahr in Betrieb, ohne irgendwelche Probleme.

Gruß
Thomas

Benutzeravatar
Thomas
Site Admin
Beiträge: 1449
Registriert: 22.07.2006 13:00

Beitragvon Thomas » 30.04.2008 14:37

Hallo zusammen,

der Tunnel ist jetzt befahrbar. Endgültig verschlossen wird er erst, wenn ich mit der Strecke ein Stück weiter bin und Probefahrten machen kann. Für den Fall, dass ein Zug im Tunnel entgleisen sollte, sind an der Seite zum Zaun hin zwei Öffnungen eingebaut.

Bild

Bild

Hier geht's weiter:
Bild

Gruß
Thomas

Benutzeravatar
Thomas
Site Admin
Beiträge: 1449
Registriert: 22.07.2006 13:00

Beitragvon Thomas » 07.05.2008 17:45

Hallo zusammen,

weiter geht's:

Bild

Bild

Gruß
Thomas