Steffen's Gartenbahn 2016

Benutzeravatar
Steffen
Beiträge: 643
Registriert: 29.09.2012 17:42
Wohnort: Crailsheim

Steffen's Gartenbahn 2016

Beitragvon Steffen » 17.01.2016 18:44

Hallo :gsn:

Nun ist das Gartenbahnjahr 2016 schon wieder weit fortgeschritten. Endlich hat auch der Winter Einzug gehalten.

Deshalb wollte ich heute einen Versuch derSchneeräumung auf der Dittes'schen Kleinbahn wagen.
Am Ende wurde der Betrieb doch nicht aufgenommen. Die Schneehöhe zu hoch, Pflug und Lok zu leicht.
Es war Räumung nur im unmassstäblichen Handbetrieb möglich. Eine Schneefräse wäre angebracht!

Aber seht selbst:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Mit freundlichen Grüßen

Steffen

"Was nicht paßt, wird passend gemacht!"
"Männer unterscheiden sich von Kindern durch den Preis ihrer Spielzeuge!"

Anton
Beiträge: 864
Registriert: 30.07.2005 19:28
Wohnort: Allersberg

Re: Steffen's Gartenbahn 2016

Beitragvon Anton » 17.01.2016 19:53

Hallo Steffen
hat es bei euch soviel Schnee
wir haben viel weniger
aber das letzte Bild ist supper
die lange gerade im Schnee gefällt mir gut
Gruß

Anton
(Sammler80)

Benutzeravatar
Rolf
Beiträge: 670
Registriert: 05.10.2005 18:16
Wohnort: Roth, Mittelfranken

Re: Steffen's Gartenbahn 2016

Beitragvon Rolf » 17.01.2016 20:17

Hey Steffen,
schöne Winterbilder die Du da zeigst. :ch144
Ja so ne kleine Schneeschleuder..., müsste aber in Messing entstehen...
Vielleicht mal ein Gemeinschaftsprojekt...
Im Spaßbahnforum hat Ottmar Bilder vom ersten Praxiseinsatz seiner Berninafräse eingestellt. Bin begeistert.
Gruß
Rolf

Benutzeravatar
Steffen
Beiträge: 643
Registriert: 29.09.2012 17:42
Wohnort: Crailsheim

Bachlauf 2016

Beitragvon Steffen » 18.04.2016 17:35

:gsn:

Der Bachlauf sah immer nicht so richtig gut aus. Auch die Wassermühle wurde nie so richtig angetrieben. Mit meinen 2 Baumeistern Evi und Felix konnten wir ein richtig schön aussehendes Eck formen! Untergrund ist Erde, die mit einer Teichfolie belegt wurde. Die Seiten etwas überhöht, so dass das Wasser nicht zur Seite ablfliessen kann. Dann "Ruck.Zuck-Beton" etwas breiig angerührt und aufgestrichen. In die noch weiche Masse dann je nach Belieben Steine eingedrückt. Ich finde, das sieht richtig gut aus!

Video zum Bachlauf
Mit freundlichen Grüßen

Steffen

"Was nicht paßt, wird passend gemacht!"
"Männer unterscheiden sich von Kindern durch den Preis ihrer Spielzeuge!"

Benutzeravatar
Rolf
Beiträge: 670
Registriert: 05.10.2005 18:16
Wohnort: Roth, Mittelfranken

Re: Steffen's Gartenbahn 2016

Beitragvon Rolf » 18.04.2016 18:36

Hallo Steffen,

sehr schön :glubsch
Wasser fasziniert mich auch immer wieder, und mit dem Bachlauf eine schöne Idylle.
Eins interessiert mich doch, hat die Mühle einen seperaten Antrieb oder dreht das Mühlenrad rein durch Wasserkraft :?:
Gruß

Rolf

Benutzeravatar
Steffen
Beiträge: 643
Registriert: 29.09.2012 17:42
Wohnort: Crailsheim

Re: Steffen's Gartenbahn 2016

Beitragvon Steffen » 18.04.2016 18:59

Hallo Rolf,

ja, Wasser bringt Leben in die Landschaft.
Ich hatte vorher immer nur eine Pumpe, die über einen Teichfilter Wasser in den Bachlauf brachte, aus dem ich, wie im realen Leben, Wasser für die Mühle angezeigt habe. Das hat nie so richtig funktioniert. Deshalb habe ich nun eine 2. Pumpe eingebaut, bzw. meine zwei lieben Helferlein, und die Pumpe bringt ihr Wasser direkt auf das Wasserrad. Aber wahrscheinlich muss ich die Wassermenge etwas reduzieren, damit das Wasserrad nicht so rennt.

Mit freundlichen Grüßen


Steffen
Mit freundlichen Grüßen

Steffen

"Was nicht paßt, wird passend gemacht!"
"Männer unterscheiden sich von Kindern durch den Preis ihrer Spielzeuge!"

Benutzeravatar
Steffen
Beiträge: 643
Registriert: 29.09.2012 17:42
Wohnort: Crailsheim

Steffen's Gartenbahn 2016

Beitragvon Steffen » 05.05.2016 21:21

Hallo :gsn:

Vatertag/Männertag -> des Gartenbahners erster größerer Fahrtag!

Die Bahn wurde dieses Jahr das erste Mal befahren. Seit dieser Saison nun mit neuer Digitaltechnik.
Die LENZ ist endgültig als "Werkstattzentrale" in den Keller gewandert. Das Programmieren und Auslesen von CV's geht mir damit am leichtesten von der Hand. Der Handregler LH100 wechselt immer wieder mit zur Gartenanlage, da er gerade für Bewegungen im Schattenbahnhof ideal ist und da das Kabel auch nicht stört.
Für den Garten bin ich nun auf die Z21 gewechselt, bereits im letzten Jahr im Einsatz. Letztes Jahr war die LENZ-Zentrale als Poster hintenan gestellt, jetzt ist es nun ein Heller-Bobster mit 7,5A. Das reicht, denke ich, für meine Anlage. Als Handgeräte sind ein MASSOTH-Navigator, der LENZ-LH 100 und diverse Smartphone's im Einsatz. Der Austausch der Anlage - meist habe ich bis zum nächsten Fahrtag was geändert - ist von Handy zu Handy auch kein Problem. Die Einbindung eines Mini-pad macht Weichen- und Fahrstrassenschaltung einfacher.

Hier habe ich ein Video von der ersten Streckenbewahrung - einer Inspektionsrunde - für Euch eingestellt:

Video "Inspektionsrunde 2016"

Wie immer habe ich es geschafft, einen kleinen Fehler einzubauen. Mal sehen, ob ihr ihn findet!

Viel Spaß beim Anschauen wünscht

Steffen
Mit freundlichen Grüßen

Steffen

"Was nicht paßt, wird passend gemacht!"
"Männer unterscheiden sich von Kindern durch den Preis ihrer Spielzeuge!"

Benutzeravatar
Steffen
Beiträge: 643
Registriert: 29.09.2012 17:42
Wohnort: Crailsheim

Re: Steffen's Gartenbahn 2016

Beitragvon Steffen » 06.05.2016 20:36

Hallo :gsn:

hier nun die Bildernachlese zum gestrigen Bau- und Fahrtag.
Bautag deshalb, da es der erste Fahrtag für diese Saison war und so einiges gerichtet werden musste. Helferin Evi war da fleissigst tätig und hat die Stadt wieder hergerichtet.
Derweilen habe ich mit Helfer Felix die Bahngleise auf Vordermann gebracht, so dass wir dann auch noch schön fahren konnten. Der Fuhrpark ist gewachsen, geht alles jetzt mehr in Richtung Sächsische Kleinbahnen. Auch das eine oder andere Haus ist dazugekommen. 2 schone Fachwerkhäuser aus der Gebäudemanufaktur von Gerhard Becker, ein Streckenposten an der Einfahrt zum Hochbeetbahnhof aus dem Hause Heyn und eine Maschinenhalle von BRUDER. Ich denke, dass passt alles gut zusammen und die Natur wird ihr übriges am noch glänzenden Kunststoff tun.

Als erstes möchte ich Euch aber eine Szene einer rassigen Italienerin auf einem italienischen Oldtimer nicht vorenthalten. Diese Szene sah ich bei einem befreundeten Gartenbahner und fand sie toll!

Auch ein STAINZ-Unikat werdet ihr finden - eine echte Filmlock! Ausgerüstet mit Rollei-Dash-Cam! Mit ihr kann ich per Smartphone die Aufnahme überwachen und starten, das Video ist ja im Post vorher verlinkt.

Viel Spass beim Anschauen der Bilder wünscht:

Steffen


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Mit freundlichen Grüßen

Steffen

"Was nicht paßt, wird passend gemacht!"
"Männer unterscheiden sich von Kindern durch den Preis ihrer Spielzeuge!"

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 1322
Registriert: 12.07.2005 22:56
Wohnort: Naila
Kontaktdaten:

Re: Steffen's Gartenbahn 2016

Beitragvon Uwe » 06.05.2016 21:48

Hallo Steffen,

schöne Bilder, dein kleine Stadt sieht wirklich klasse aus :D Woher stammt denn das Auto auf dem ersten Bild :?:
Viele Grüße
Uwe (Frankenwaldbahner)

Bild