Unsere Anlage 2015

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5749
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Unsere Anlage 2015

Beitragvon Harald » 09.06.2015 09:18

Hallo Stammtisch,

auch bei uns geht es wieder aufwärts, aktuell wird die schöne Brücke von RobertG in die Anlage eingebaut.

Bild

Weitere Bilder folgen . . .

Gruß
Harald

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 1322
Registriert: 12.07.2005 22:56
Wohnort: Naila
Kontaktdaten:

Re: Unsere Anlage 2015

Beitragvon Uwe » 14.06.2015 21:25

Hi Harald,

schöne Brücke :dup2 aber ist die nicht zu ein wenig sehr "tiefergelegt" :?:
Viele Grüße
Uwe (Frankenwaldbahner)

Bild

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5749
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Re: Unsere Anlage 2015

Beitragvon Harald » 15.06.2015 09:00

Hallo Uwe,

bei uns wird das anders gemacht, erst die Brücke und dann der Taleinschnitt :D
Hier der aktuelle Stand:
Bild

Als nächstes wird der Fundamentsockel vergossen, dann wird geputtelt . . .

Gestern wurden auch wieder ein paar Weichenkabel getauscht, die Alten waren schon nach einem Jahr Schrott :-(
Gott sei dank ist das nicht bei allen Kabeln gleichzeitig.

Gruß
Harald

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 1322
Registriert: 12.07.2005 22:56
Wohnort: Naila
Kontaktdaten:

Re: Unsere Anlage 2015

Beitragvon Uwe » 15.06.2015 21:27

Hi Harald,

aha so geht das natürlich auch :D bin ich nur froh, dass ich meinen Hang nicht selbst aufschütten musste :wink:

Das mit den Kabeln ist natürlich :shit zum Glück hab ich da (noch) keine Probleme.
Viele Grüße

Uwe (Frankenwaldbahner)



Bild

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5749
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Dürrnbach - Weichen neu verkabelt

Beitragvon Harald » 28.09.2015 14:09

Hallo Jungs,

die :shit mit dem Billigkabel geht weiter.
In der Zwischenzeit mussten alle Weichenantriebe im Bahnhof "Dürrnbach" neu verkabelt werden,
fast alle alten Kabel waren vom Zerfall bedroht!
Nachdem alle Belegtmelder noch funktioniert haben, habe ich mich entschlossen diese Kabel zu belassen.
Der uneingeschränkte Fahrbetrieb ist in diesem Bahnhof jetzt wieder möglich.

Bild
Bild

Die Kabel sind in der Zwischenzeit wieder unter dem Splitt versteckt, das Ganze hat wieder einen Tag gekostet :-(
Das Bahnhofsgebäude befindet sich zur Zeit beim Fritz in der Revision.

Im Bahnhof Brunnenbachsmühle sind auch noch 2 Weichenantriebe betroffen :-(
Diese müssen als nächstes gemacht werden.

Weitere Infos folgen . . .
Gruß
Harald