Steffen's Gartenbahn 2015

Benutzeravatar
Steffen
Beiträge: 643
Registriert: 29.09.2012 17:42
Wohnort: Crailsheim

Steffen's Gartenbahn 2015

Beitragvon Steffen » 01.03.2015 21:05

Das Gartenbahnjahr 2015 der Dittes'schen Gartenbahn hat begonnen!


Wir haben gestern das Wetter genutzt und ca. 8 Stunden im Garten gewerkelt.
Der Bahnhof an der Ruine war ja ganz am Anfang nichts weiter wie ein Haltepunkt. Dieser wurde mit steigender Zuganzahl um ein Ausweichgleis erweitert, welches aber auf einer separaten Unterbauplatte lag, so dass es immer wieder zu Setzungen kam. Mit der Zunahme der Zuglängen, waren aber auch diese Gleise zu kurz. Da ich aber wiederum nur begrenzt Platz im Garten habe, mussten wiederum Bogenweichen her, die es ermöglichen trotz beengten Platz ausreichend lange Bahnhofsgleis zu platzieren. Ausreichend lang soll heißen, dass die IVk mit mindestens 4 4-achsigen Personenwagen Platz hat.
Dieser Bahnhof an der Ruine wurde komplett umgebaut, bekam einen ordentlichen Unterbau aus Styrodur und längere Bahnhofsgleise. Das wurde durch leichtes Verschwenken der Brücke und noch fertigzustellenden Einbau einer Bogenweiche an der Hängeweidenkurve möglich. Als neues Highlight steht jetzt statt der Ruine eine Kirche aus der Manufaktur von Gerhard Becker an diesem Bahnhof.
Der Bahnhof am Obstspalier erhielt ein drittes Durchfahrgleis. Nun hier ein paar Bilder.

Der alte Bahnhof am Obstspalier - noch mit 2 Durchfahrtgleisen
Bild

Auch die Hochbaustrecke, die hier hinter dem Spalierobst zu sehen ist, soll verändert werden. Sie wird auf Stelzen gestellt und so eine "hochgelegte Schmalspurbahn im Obstanbaugebiet" - man muss dem Kind nur einen Namen geben.
Bild

Kurz vor dem Abriss des alten Bahnhofes an der Ruine. Die Schienen sind schon verschwunden.
Bild

Das Dreamteam bei der Arbeit. Robin und Felix, hinten am Bildrand ist die unermüdliche Evi zu sehen.
Bild

Der neu gestaltete Bahnhof an der Ruine, der jetz zum Bahnhof an der Kirche umbenannt wird. Die Verschwenkung der Brücke lässt eine harmonischere Einfahrt zu und im vorderen Bereich ist ein kurzes Abstellgleis entstanden. Die Steinmauer die vor der Kirche im Bereich der Brücke zu sehen ist, soll noch komplett als Bahnsteigabschluss zum Fliederberg durchgezogen werden.
Bild

Gegenüber dem Ursprungszustand ist hier das dritte Durchfahrgleis des Bahnhofs am Obstspalier zu erkennen.
Alle drei Gleis werden innerhalb der Fliederkurve mit PIKO-Bogenweichen zusammengeführt.
Bild

Die Fliederkurve. Der Pfosten im Vordergrund stützt den Flieder, der im weichen Boden zur Zeit wenig halt hat. Die beiden Gleise rechts kommen vom Bahnhof an der Kirche und werden wiederum mit einer Bogenweiche zusammengeführt und die Strecke wird dann links hinter den Steinen weitergeführt. Da Ebene 1 mit dem Bahnhof an der Kirche nicht höher liegt, muss zur Querung der Fliederkurve mit den Bogenweichen wieder eine Alu-Brücken-Konstruktion her. Diese wird so ausgeführt sein, dass bereits darauf die Bogenweiche zum liegen kommt, die die beiden Gleise zusammenführt.
(Hoffe, dass es in der Realität so etwas irgendwo gibt......)
Bild

Die PIKO-Bogenweichen in der Fliederkurve. Eleganter geht es kaum! Ich finde dies Weichen von PIKO sehr schick und schlank.
Bild

Hier ist der Plateauaufbau zu erkennen. Quer zum Plateau wurden "Streifenfundamente" aus Styropur gesetzt, auf der die 80 mm dicke Platte zum liegen kommt. Vorn wurden 20mm Platten als Abschluss gegengeschraubt. Diese sollen im Laufe des Jahres noch gestaltet werden.Bild

Die Kirche von Gerhard Becker, passionierter,pensionierter Gebäudebauer aus Leipzig, am ehemaligen Standort der Ruine.
Bild

Die Bahnhofsausfahrt Richtung Seebrücke. Im Bereich unter der Brücke soll wieder der Güterbahnhof bzw. das BW für den Bahnhof am See entstehen.
Bild

Die Kirche soll des Nachts von Solarstrahlern angestrahlt werden!
Bild

Die andere Seite des Bahnhoplateaus. Der Bahnsteig entstand gleich mit. Der Haltepunkt aus der Fertigung von Gerhard Becker steht da nur provisorisch. Ihm wird die Styropurbodenplatte entfernt, so dass er dann direkt auf dem Bahnsteig steht.Bild

Ich hoffe, die Bilder haben Euch gefallen und machen Euch ein wenig Lust darauf, mal in Crailsheim vorbeizuschauen. Dieses Jahr wollen wir wieder einen Fahrtag in Angriff nehmen.
Bis zum nächsten Baubericht.

Steffen im Namen vom Dreamteam aus Crailsheim

:ch144
Mit freundlichen Grüßen

Steffen

"Was nicht paßt, wird passend gemacht!"
"Männer unterscheiden sich von Kindern durch den Preis ihrer Spielzeuge!"

RobertG
Beiträge: 109
Registriert: 09.11.2013 21:41
Wohnort: 97877 Wertheim

Re: Steffen's Gartenbahn 2015

Beitragvon RobertG » 02.03.2015 04:10

Hallo Steffen
Wir sitzen bzw stehen auch schon alle in den Startlöchern.
Durch den Umbau habt Ihr sicherlich jetzt auch noch mehr fahr Laune bekommen.
Trotzdem hätte ich aber noch ein Bisschen gewartet .
Weil der Rasen der mit den großen Füßen niedergetrampelt wurde will bestimmt nicht wieder so schnell grün werden . :recycle


Viel Spaß beim weiter bauen .
Schöne Grüße RobertG

Anton
Beiträge: 863
Registriert: 30.07.2005 19:28
Wohnort: Allersberg

Re: Steffen's Gartenbahn 2015

Beitragvon Anton » 02.03.2015 15:22

Hallo Steffen

das ist ja echt ein toller Arbeitseinsatz
du machst ja schon wieder einen größeren umbau :cool
Gruß

Anton
(Sammler80)

Benutzeravatar
Rolf
Beiträge: 670
Registriert: 05.10.2005 18:16
Wohnort: Roth, Mittelfranken

Re: Steffen's Gartenbahn 2015

Beitragvon Rolf » 02.03.2015 19:30

Hallo Steffen,
die Streckenfühung mit den Bogenweichen macht was her :ch151
Nun können auch die Pilgerzüge direkt vor der Walfahrtskirche halten :)
Aus Interesse, aus was für einem Material besteht die Kirche?

Ja zu deinem Fahrtag, wenn ich es Einrichten kann , gerne.
Du solltest mal ein ernstes Wörtchen mit deinem Gartennachbar reden. So ein öder Garten schreit förrmlich nach bahntechnischen Aktivitäten :mrgreen:
Gruß
Rolf

Benutzeravatar
Steffen
Beiträge: 643
Registriert: 29.09.2012 17:42
Wohnort: Crailsheim

Re: Steffen's Gartenbahn 2015

Beitragvon Steffen » 07.03.2015 20:42

Hallo Rolf,

die Kirche besteht aus Styrodur.

Hier ein paar abendliche Foto's:
Bild

Bild

Bild

Bild
Mit freundlichen Grüßen

Steffen

"Was nicht paßt, wird passend gemacht!"
"Männer unterscheiden sich von Kindern durch den Preis ihrer Spielzeuge!"

Benutzeravatar
Steffen
Beiträge: 643
Registriert: 29.09.2012 17:42
Wohnort: Crailsheim

Re: Steffen's Gartenbahn 2015

Beitragvon Steffen » 08.03.2015 20:48

Hallo :gsn:

Und wieder ging es heute weiter - muss doch die Strecke wieder befahrbar werden!
Hier seht ihr den Entstehungsprozess der zweiten von mir in Alu-Profilen erbauten Brücke.
Besonderheit: auf ihr werden zwei Bahnhofsgleise mittels hinter der Brücke liegenden Bogenweiche zum Streckengleis zusammengeführt.

Die äußeren Profile werden angepasst.
Bild

Bild

Fast fertige Brücke am Ende des heutigen Bautages
Bild

Das sieht doch schon ganz gut aus.
Der Pfosten rechts im Vordergrund stützt die Hängeweide, der noch anders geholfen werden muss. Mit dem Pfosten kann es nur ein Notbehelf sein.
Bild

Das zweite Gleisstück wird durch ein Flexgleis - noch zu Biegen - geschlossen.Bild

Die Durchfahrtshöhe wird noch etwas größer, da die Brücke noch etwas unterbaut werden muss.Bild

Mal sehen, wann sich wieder Zeit findet, das Eck zu vollenden.
Mit freundlichen Grüßen

Steffen

"Was nicht paßt, wird passend gemacht!"
"Männer unterscheiden sich von Kindern durch den Preis ihrer Spielzeuge!"

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 1322
Registriert: 12.07.2005 22:56
Wohnort: Naila
Kontaktdaten:

Re: Steffen's Gartenbahn 2015

Beitragvon Uwe » 10.03.2015 17:20

Hi Steffen,

schöne Erweiterung :dup1 In Oberfranken ist wetterbedingt immer noch :ch163 angesagt :shock:
Viele Grüße
Uwe (Frankenwaldbahner)

Bild

Benutzeravatar
Steffen
Beiträge: 643
Registriert: 29.09.2012 17:42
Wohnort: Crailsheim

Re: Steffen's Gartenbahn 2015

Beitragvon Steffen » 27.04.2015 03:26

Hallo :gsn:

Hier mal ein Link zu einem Video:

https://www.youtube.com/watch?v=ZnobW2Pm16c

In dem Video sieht man gut die baulichen Veränderungen, die neue Streckenführung und die renovierten Bahnhöfe.
Vielleicht macht es Lust auf einen Fahrtag???
Mit freundlichen Grüßen

Steffen

"Was nicht paßt, wird passend gemacht!"
"Männer unterscheiden sich von Kindern durch den Preis ihrer Spielzeuge!"

Benutzeravatar
Steffen
Beiträge: 643
Registriert: 29.09.2012 17:42
Wohnort: Crailsheim

Re: Steffen's Gartenbahn 2015

Beitragvon Steffen » 07.06.2015 14:00

Hallo :gsn:

nachdem ich nun 5 Wochen nicht an meiner Bahn weiterbauen konnte - ein Kuraufenthalt im schönen Schwarzwald verhinderte das - habe ich mit meinen vielen Helfern am Fronleichnam-Feiertag und gestern weiter an der Bahn gebaut. Konnte doch der renovierte Bahnhof an der Kirche nicht in diesem Zustand bleiben, ein Bahnsteigbelag musst her und das minder Kur direkt bei FALLER/POLA gekaufte Wohnhaus mit Storchennest musste auch einen Platz erhalten.
Ein Besuch von FALLER/POLA in Gütenbach ist sehr zu empfehlen. Im Shop kann man dort auch einige Artikel durchaus günstiger erwerben. Naturgemäß sind aber die Artikel für H0 in der Mehrzahl.

Hier erst einmal ein paar Bilder vom neuen Wohnhaus:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ursprünglich sollte das neue Wohnhaus oberhalb des Bahnhofes links vom Sommerflieder einen Platz erhalten. Aber der Sommerflieder war irgendwie verholzt, sah nicht mehr schön aus und so kam der Rausriss des Flieder! Wie so oft, wurde aus einer kleinen Baustelle, die wir uns vornahmen, eine Großbaustelle.....
Bild

Bild

Bild

Am Abend des Feiertages sah das ganze schon recht ansprechend aus. Allerdings war es eine Arbeit in Bullenhitze, so dass alle geschafft waren und am Abend dann auch das Grillen genossen haben.
Auf dem folgenden Foto ist Evi zu sehen, wie sie noch Säuberungsarbeiten am ebenfalls neu belegten Bahnsteig des Bahnhofs am See durchführt.
Bild

Hier ist der noch nicht verfugte Belag gut zu sehen. Auch eine Stellprobe für die Stele fand statt.
Bild

Zum Abend fuhr ein Zug mit Diexielandkappelle zur Feier des Tages vorbei.
Bild

Abendstimmung
Bild

Der gestrige Samstag sollte eigentlich kühler sein - aber war es nicht.
Damit die Arbeiten fortgeführt werden konnten, haben wir den Pavillon über die Baustelle gestellt und sogar einen Ventilator aufgestellt!
Bild

Bahnsteig des Bahnhofs am See
Bild

Erste Idee einer Treppe um die Ebenen für die Preiserlein erreichbar zu machen.
Bild

Um auch die Front verfugen zu können. musste das Bahnsteiggleis raus und der Schotter bei Seite geschafft werden.
Bild

Es war mit länger andauernden arbeiten zu rechnen - also musste auch ein Baustellenklo her!
Bild

Evi bei zurechtlegen des Styropurunterbaus der Treppe.
Bild

Stellprobe des Unterbaus
Bild

Felix war der Meister des Verfugen.
Bild


Die folgenden Bilder zeigen den derzeitigen Stand.
Bild

Bild

Bild

Bild


Und, wie gefällt es der WWW-Gemeinde?
Mit freundlichen Grüßen

Steffen

"Was nicht paßt, wird passend gemacht!"
"Männer unterscheiden sich von Kindern durch den Preis ihrer Spielzeuge!"

Benutzeravatar
Rolf
Beiträge: 670
Registriert: 05.10.2005 18:16
Wohnort: Roth, Mittelfranken

Re: Steffen's Gartenbahn 2015

Beitragvon Rolf » 07.06.2015 16:16

:glubsch Sehr schön Steffen.

Mit den unregelmäßig geformten Steinen schaut richtig gut aus.
Und, ist das Raumordnungsverfahren für den entfernten Flieder etwa schon durch :wink:
Und überhaupt, Harald hat den FRITZ, Du hast ja mehrere Fritzchen ...

Da kann unser Einer ja nicht mithalten :|
Gruß

Rolf

Thomas H
Beiträge: 45
Registriert: 29.10.2012 17:24
Wohnort: Fürth

Re: Steffen's Gartenbahn 2015

Beitragvon Thomas H » 07.06.2015 21:32

Hallo Steffen,

der Platz und der Bahnsteig mit den unregelmäßigen Natursteinplatten wirkt richtig urig, passt sehr gut mit den Gebäuden zusammen und vermittelt den Eindruck eines gerade schön sanierten Dörfchens, wie man sie seit ein paar Jahren immer öfter findet. Auf Deine Helferleins kannst du stolz sein. :tach In der Hohenloher Gegend gibt es echt Modellbahnernachwuchs. Bravo. :ch024

Was ist der grüne Untergrund auf den ihr die Steine geklebt habt? Ist das auch begehbar?

Mit neidvollem :lol: Gruß

Thomas

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 3909
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Re: Steffen's Gartenbahn 2015

Beitragvon Andreas » 07.06.2015 22:52

Hi Steffen, :tach
ist :dup1 geworden!
Ich durfte am Do live miterleben wie unter den fachmänischen Anweisungen von Steffen
(ich musste dabei auch irgendwie an den Harald denken :mrgreen: )
Wildnis gerodet und Pflanzen verbuddelt wurden + die Styro-Platten zurechtgeschnitzt und gesetzt wurden.
Hier ist ein starkes Team am werkeln!

:hey
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Anton
Beiträge: 863
Registriert: 30.07.2005 19:28
Wohnort: Allersberg

Re: Steffen's Gartenbahn 2015

Beitragvon Anton » 09.06.2015 09:05

Hallo Steffen

Das ist schön deine bauabeiten gefallen mir sehr gut
deine Berichte mit den Bildern sind interesant weiter so

wenigstens baut noch einer aktiv
Gruß



Anton

(Sammler80)

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 1322
Registriert: 12.07.2005 22:56
Wohnort: Naila
Kontaktdaten:

Re: Steffen's Gartenbahn 2015

Beitragvon Uwe » 14.06.2015 21:29

Hi Steffen,

da hast du mit deinem Team einen wirklich schönen Dorfplatz gestaltet :dup2
Viele Grüße

Uwe (Frankenwaldbahner)



Bild

Benutzeravatar
Steffen
Beiträge: 643
Registriert: 29.09.2012 17:42
Wohnort: Crailsheim

Re: Steffen's Gartenbahn 2015

Beitragvon Steffen » 21.06.2015 15:18

Und es geht weiter!

Diverse Auto´s sind in die Stadt gefahren, eine Telefonzelle steht - viele kennen so etwas schon gar nicht mehr, gab es mal vor den Handy´s - eine Absperrung der Bahnsteigenden ist vorhanden, ebenso ein Kiosk mit tratschenden Gästen davor. Und selbstverständlich hat die obere Ebene eine Kettenabsperrung erhalten, damit keiner runterfällt!
Selbst Briefkasten und Hydranten fehlen nicht, und das kleine Mädchen merkt, Hunde ärgert man nicht!
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Hier entsteht eine neue Auffahrt mit Tunnelunterquerung. Das durch das Tunnel führende Gleis wird dann in die zweite Schattenbahnhofebene führen.
Bild

Und hier der ultimative Tunnelfestigkeitstest der fleissigen Mitbauer Evi und Felix!Bild

Hier ist der neue Brückenkopf für die noch zu bauende Brücke über den Teich gegossen worden.
Bild
Mit freundlichen Grüßen

Steffen

"Was nicht paßt, wird passend gemacht!"
"Männer unterscheiden sich von Kindern durch den Preis ihrer Spielzeuge!"

Rainer
Beiträge: 28
Registriert: 03.01.2013 23:13
Wohnort: Nürnberg

Re: Steffen's Gartenbahn 2015

Beitragvon Rainer » 22.06.2015 00:47

Hallo Steffen,

sehr sehr schön,da sieht man erstmal wieder was die sogenannten Nebensächlichkeiten(die ich total vernachlässige)
doch für ein Leben auf die Anlage bringen.

Gruß Rainer