Andreas Anlage Erweiterungen Reparaturen

Antworten
Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4003
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Andreas Anlage Erweiterungen Reparaturen

Beitrag von Andreas » 22.09.2018 20:07

Hi :gsn:

Die letzten 14 Tage habe ich immer wieder mal 'ne halbe Stunde oder auch 2 :D versucht bei mir
einige Baustellen weiter voran zu treiben.

Da ich Buchse abrasiert habe ist eine unschöne Ecke entstanden:
Bild
Das konnte ich nicht so lassen,
zuerst musste ich das Kabel verstecken / Dose sezten / Rohr verbuddeln / löten:
Bild
Das herholen und anschließende wegräumen der Materalien + Werkzeuge dauert hier meistens länger als die Eigentliche Arbeit damit!
Dann habe ich noch ein paar Steinchen zugeschnitten und hinbetoniert:
Jetzt schauts schon mal so aus:
Bild


Auf der Anderen Seite will ich schon laaaaange die Zahnradbahntrasse bis ans untere Ende des Garten verlängern.
Also aus dem Magazin einge Betonpflastersteine geholt
und mit Richtlatte Wasserwaaage und Spaten losgelegt
Bild

Der Einfachste und billigste Gleisunterbau Betonpflaster (bekommt man immer irgendwo geschenkt) sowas verlegt doch keiner mehr!
Die Steine werden auf den vorher planierten Untergrund + - 1cm ausgelegt
Dann klemm ich mit Schraubzwingen links und Rechts 2 Bretter mit mindestens Einer geraden Kante an die Steine
die Seitlichen Bretter Richte ich mit Richtlatten und Wasserwage so gut ich kann aus!
Geplant sind ein 3m Gefälle von 7%
2 Meter mit ca. 4%
und unten eine 3 Meter Gerade
Bild
Dann wird einfach Beton eingefüllt und Glattgestrichen - das kann jeder noch so unbegabte Künstler.

Als Ergebnis nach dem Abbinden gibt es eine perfekte Rohbaugleistrasse
das ganze mit Minimalem Aufwand und für fast Null kosten (1/2 Sack Zement) Sand und Splitt liegt eh immer auf Halde
Bild

Leider war bei mir der Aufwand doch nicht so Minimal wie ich dachte
ich bin wider auf meine alten (nicht ausgegrabenen) Tujawurzelstöcke gestoßen :ä2
Bild
Die hab ich an 3 Stellen um 5cm mit einer Vibro-Säge gekürzt.
Das Pflaster habe ich an dieser Stelle wie man auf dem Bild vorher sehen kann "Flach" einbetoniert
Normalerweise stelle ich die H-Steine Seitlich auf -
Das hat den Vorteil man hat Oben und Unten einen Betonstreifen der das ganze Paket wunderbar zusammen hällt.

Wie gesagt, 14 Tage Daddel ich da schon imme wieder mal dran rum - man wird nicht Jünger!
Aber, der Rohbau ist fertig - eigentlich kommen jetzt die "Schönen" Arbeiten.
Gelände anpassen Erde auffüllen / Gleisbau / Verkabeln / Oberleitungsbau.
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 1349
Registriert: 12.07.2005 22:56
Wohnort: Naila
Kontaktdaten:

Re: Andreas Anlage Erweiterungen Reparaturen

Beitrag von Uwe » 23.09.2018 13:49

Hi Andy,

sehr schön :D ist da "unten" dann Schluss mit der Zahnradbahn, kommt da noch ein Bahnhof hin :?:
:ch144 für die neuen Infos :D
Viele Grüße
Uwe (Frankenwaldbahner)

Bild

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4003
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Re: Andreas Anlage Erweiterungen Reparaturen

Beitrag von Andreas » 23.09.2018 14:14

Hi Uwe
ja hier ist dann entgültig Bau-Ende - Haltepunkt Unten
Die Zahnrad-Bahn pendelt dann gemütlich rauf und runter .......

Ich will dann nichts mehr erweitern - sondern sollte wirklich nur noch renovieren und erhalten.....
Es gibt ja leider schon ein paar Trassen-Verwerfungen die nach Reparatur verlangen.
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4003
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Andreas Anlage Erweiterungen Reparaturen

Beitrag von Andreas » 29.09.2018 18:38

Hi :gsn:

Hi es ging wieder etwas weiter,
hab mal das Gleis aufgelegt 2 Kabelrörchen beigelegt
und die Erde / das Gelände grob angeglichen,

Bin mir noch nicht ganz klar wie ich's Geländetechnisch mach:
Vermutlich werde ich noch einen kleinen Tunnel machen
Bild
(die 2 hochkant Gehwegplatten auf dem Bild)
damit ich das Gebirge / den Berggrat bis an den Zaunrand verlängern kann.
Dann hat auch das Viadukt Optisch mehr Sinn......
Bild

Hier noch 2 Nette Bilder
Der Wein ist gerade Erntereif:
Bild
Neue Anpflanzungen - da war vorher Bux:
Bild
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4003
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Re: Andreas Anlage Erweiterungen Reparaturen

Beitrag von Andreas » 10.10.2018 18:57

:tach
Weiter gehts an der Zahnradbahnstrecke:

Die Groben Betonarbeiten sind soweit durch das ich Gleis mit Zahnstange aufgelegt habe
und natürlich Testfarten gemacht habe
Bild
Ich habe in meinem "Verwilderten Steindepot" sogar noch ein paar "Große" gefunden
die hab ich gleich mal eingebaut / plaziert:
Bild
Revalda Edelstahl-Gleisprofile LGB Schwellen und LGB - Zahnstangen
Bild

Jetzt werden erst mal wieder Fahrdraht-Masten gebaut - die Messung ergab 13 Stck brauchts..... :ch163
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Antworten