Kirchenglocken und TrainControler

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 1322
Registriert: 12.07.2005 22:56
Wohnort: Naila
Kontaktdaten:

Kirchenglocken und TrainControler

Beitragvon Uwe » 11.06.2014 13:54

Hallo :gsn:

zusätzlich zu den Bahnhofsansagen soll auch die Kirche, natürlich zur richtigen Uhrzeit, bimmeln :D
Hier ein kleiner Bericht wie der Tams EasySound maxi und die Ansteuerung per TrainContoller bei mir erfolgt.

Da der Trams Sound ja Stereowiedergabe hat, hab ich einen Kanal für die Kirche bzw. den Endbahnhof der Zahnradbahn und einen Kanal für die Bahnhofsansagen des anderen Bahnhofs genutzt.

Zuerst hab ich die entsprechenden Sounds im Internet heruntergeladen und mit dem Programm „Audacity“ entsprechend bearbeitet. Hier z. B. der Stundenschlag – 4x Bim auf nur einem Kanal.

Bild

Die Sounddateien wurden entsprechend den Vorgaben des Sounddekoders umbenannt.

Bild

In TC ist ein eigenes Stellwerk für die Beleuchtung und die einzelnen Soundfunktionen eingerichtet.

Bild

Die Sounds sind den jeweiligen Tastern zugeordnet.

Bild

Mithilfe von Makros sind die einzelnen Sounds zusammengefügt. ( z. B. 4 x für die volle Stunde; 1x 12 Uhr und dann das Mittagsleuten)

Bild
Bild

Die Makros werden dann im Fahrplan zur richtigen Zeit aufgerufen und entsprechend wiederholt. Voraussetzung ist natürlich das die Bahnhofsuhr in 1:1 läuft und nicht in einem „Modellmaßstab“. Für die genaue Uhrzeit kann man in TC auch die Bahnhofsuhr mit der Systemuhr synchronisieren. Für den Stundenschlag gibt es nur 1 bis 12 Uhr und die Wiederholung nach 720 Minuten.

Bild
Bild

Jetzt stört eigentlich nur noch die richtige Kirchenuhr im Hintergrund die zur gleichen Zeit schlägt :D
Viele Grüße
Uwe (Frankenwaldbahner)

Bild

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5749
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Re: Kirchenglocken und TrainControler

Beitragvon Harald » 11.06.2014 21:54

Hallo Uwe,

das ist :cool:
Wenn ich mit meinen Zugfahrten fertig bin, werde ich das bei uns auch noch machen :D

Gruß
Harald

StefanM
Beiträge: 312
Registriert: 04.01.2013 18:09
Wohnort: RH

Re: Kirchenglocken und TrainControler

Beitragvon StefanM » 12.06.2014 01:37

Kirchenglocken finde ich natürlich klasse! Fehlt zum Uhrzeitschlag nur noch das Läuten.... :roll: .

Stefan..

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 1322
Registriert: 12.07.2005 22:56
Wohnort: Naila
Kontaktdaten:

Re: Kirchenglocken und TrainControler

Beitragvon Uwe » 12.06.2014 08:21

Hallo Stefan
StefanM hat geschrieben:Kirchenglocken finde ich natürlich klasse! Fehlt zum Uhrzeitschlag nur noch das Läuten.... :roll: ...


Das Läuten ist auch schon eingerichtet :D um 10 Uhr spielt der Posaunenchor um 12 Uhr gibt es das Mittagsläuten um 6 Uhr das Abendläuten und um 20 Uhr bimmeln die Gebetsglocken. Zusätzlich kann bei Hohem Besuch (Mitglider des :gsn: ) noch die Nationalhymne gespielt werden :ch029 :D
Viele Grüße

Uwe (Frankenwaldbahner)



Bild

Daniel
Beiträge: 1219
Registriert: 25.12.2005 20:49
Wohnort: Opf

Re: Kirchenglocken und TrainControler

Beitragvon Daniel » 12.06.2014 09:27

Servus Uwe,

Qualität setzt sich durch. Das läuft bei mir auch so :D. Zusätzlich gibt es zum Gottesdienst das Benedictus und Gloria aus der Krönungsmesse von Mozart sowie zum Auszug das Halleluja von Händel.
Aus Respekt läutet meine Kirchenglocke eine halbe Sekunde nach dem Vorbild, dafür im Garten wesentlich lauter :D
Auch wenn das Programmieren ein erheblicher Aufwand ist, das Ergebnis entschädigt allemal. Ich muss mir das bei Dir im Original anhören.
Viele Grüße

Daniel

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 3909
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Re: Kirchenglocken und TrainControler

Beitragvon Andreas » 12.06.2014 17:42

:shock:

:balla

Also in diesem Fall :lol: dann sollte die Nationalhymne doch auch geläutet werden :ch025



Es freut mich echt das es doch noch viel be.. :silence Gartenbaner gibt als ich selber einer bin :mrgreen:
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.