Unser Stammtisch nimmt dieses Jahr an der 2. Fürther Modellbahn-Convention teil.

Für weitere Informationen einfach auf das Bild klicken.

Bild

Fahren wie von Geisterhand

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 3857
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Fahren wie von Geisterhand

Beitragvon Andreas » 16.04.2014 20:49

Hallo :gsn:
Im Neuen "Gartenbahn profi" ist der Erste Teil von unseren TC Profis veröffentlich worden.
Schon bei der Überschrift war mir klar wer hier wohl die Autoren sind.

Hi Daniel )
ich habe gleich eine Frage zu dem Artikel – Du / Ihr schreibt:
Beim Vollausbau ist es Sinnvoll eine eigenständige Zentrale nur für die Schaltbefehle ein zu setzten! Wie darf ich mir denn das vorstellen?
(Du verwendest dazu eine LENZ neben der Zimo-Zentrale?) Kannst du dann überhaupt noch Manuell fahren äh schalten? Ist dann die Schaltmodul - Zentrale II ähnlich einem Booster nur ein Slave-Gerät das du ganz Normal mit dem MXFU ansteuern kannst?
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Daniel
Beiträge: 1216
Registriert: 25.12.2005 20:49
Wohnort: Opf

Re: Fahren wie von Geisterhand

Beitragvon Daniel » 16.04.2014 21:31

Servus Andy,

Du bist ein schneller Leser. Werbung für den Gartenbahn-Stammtisch ist auch gleich dabei:=)

Die zweite Zentrale mi Booster hängt direkt am PC. Das Schalten von Weichen mit dem MX31FU ist damit nicht möglich (früher gab es mal eine Möglichkeit, die wurde aber von Freiwald unterbunden). Im manuellen Fahrbetrieb werden die Weichen bei mir entweder über das Drucktastenstellwerk an den Bahnhöfen oder via Smartphone gestellt (im Notfall auch noch per Hand).
Viele Grüße

Daniel