Unser Stammtisch nimmt dieses Jahr an der 2. Fürther Modellbahn-Convention teil.

Für weitere Informationen einfach auf das Bild klicken.

Bild

Traincontroller 4 Dummis - fahren nach Fahrplan

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 1314
Registriert: 12.07.2005 22:56
Wohnort: Naila
Kontaktdaten:

Traincontroller 4 Dummis - fahren nach Fahrplan

Beitragvon Uwe » 07.07.2013 22:39

Hallo :gsn:

und wieder ein Problem das es ohne TC nicht gäbe :D

Die Automatiksteuerung funktioniert bei mir nach Fahrplan, d.h. ich nutze eigentlich auf der Hauptstrecke nur 4 Zugfahrten + 1 Zugfahrt für den Zugwechsel im Schattenbahnhof mit Nachfolgefahrten. Die Zugfahrten werden im Automatikbetrieb alle ca. 8 Minuten wiederholt. Bisher gab es auch kein Problem. Jetzt habe ich aber für den Schienenbus 2 bzw. 3 weitere Zugfahrten "eingeschoben" somit kann es vorkommen, dass eine "Hauptzugfahrt" nicht gleich nach Fahrplan gestartet werden kann, da sich der Schienenbus seinen Weg ja durch die freien Blöcke sucht und ggf. somit eine Zugfahrt kurzzeitig verhindert.
Wie kann ich es schaffen, dass nach der Freigabe des Blockes (vom Schienenbus), der den Start einer Zugfahrt verhindert diese doch noch startet :?:
Viele Grüße
Uwe (Frankenwaldbahner)

Bild

Benutzeravatar
Thomas
Site Admin
Beiträge: 1449
Registriert: 22.07.2006 13:00

Re: Traincontroller 4 Dummis - fahren nach Fahrplan

Beitragvon Thomas » 08.07.2013 20:49

Hallo Uwe,

mit Fahrplänen habe ich bisher nicht gearbeitet. :noidea
Evtl. hilft dir aber dieser Hinweis weiter: Bei den Regeln der Zugfahren gibt es einen Eintrag "Zugfahrt ausführen, auch wenn Zug nicht ausfahren darf". Wenn du hier den Haken setzt, wird die Zugfahrt auch dann gestartet, wenn der Zug seinen Block aus irgendeinem Grund gerade nicht verlassen darf.
Gruß
Thomas

Daniel
Beiträge: 1216
Registriert: 25.12.2005 20:49
Wohnort: Opf

Re: Traincontroller 4 Dummis - fahren nach Fahrplan

Beitragvon Daniel » 08.07.2013 22:09

Servus Uwe,

mehrere Lösungsmöglichkeiten:
1. Lass es so, wie es ist. Wen die zugfahrt nicht gleich gestartet werden kann, dann eben wieder nach 8 Minuten.
2. Unter "Versuchen" in Zugfahrt eine Zeit eintragen, z.B. 500 sec. Dann versucht TC die Zugfahrt 500 Sekunden lang zu starten.
3. Mit Zugfahrtsauswahl arbeiten. D.h. es wird alle 8 Minuten die Auswahl, die alle von Dir erwähnten Zugfahrten enthält, gestartet. Du kannst dann bestimmte Optionen einstellen wie z.B. ältester Zug oder Reihenfolge.
4. Wie von Thomas empfohlen. Davon rate ich eher ab, da Züge damit ewig blockiert sind und sich das System gerne festfährt.
Viele Grüße

Daniel

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 1314
Registriert: 12.07.2005 22:56
Wohnort: Naila
Kontaktdaten:

Re: Traincontroller 4 Dummis - fahren nach Fahrplan

Beitragvon Uwe » 08.07.2013 22:12

Hallo Thomas,

diesen Hacken hab ich auch gerade "gefunden" :D und werde ihn noch diese Woche ausprobieren und dann natürlich darüber berichten.
Im TC Forum hab ich leider bislang auch noch keinen Hinweis gefunden :?
Viele Grüße

Uwe (Frankenwaldbahner)



Bild

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 1314
Registriert: 12.07.2005 22:56
Wohnort: Naila
Kontaktdaten:

Re: Traincontroller 4 Dummis - fahren nach Fahrplan

Beitragvon Uwe » 08.07.2013 22:20

Ups Daniel,

irgendwie hab ich deinen Beitrag noch gar nicht gesehen :D

Deine Idee 2. ist wahrscheinlich die bessere Möglichkeit :D
Möglichkeit 1. geht auch leider startet nach 8 Min. erst der "Gegenzug" in der anderen Fahrtrichtung, da die vorherige Zugfahrt aber nicht stattgefunden hat gibt es hier noch keinen entsprechenden Zug und das Ganze würde sich erst nach 16 Min. wieder "auflösen".

Ich werde auf jeden Fall beide Möglichkeiten testen und dann wieder berichten :blahblah :wink:
Viele Grüße

Uwe (Frankenwaldbahner)



Bild

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 1314
Registriert: 12.07.2005 22:56
Wohnort: Naila
Kontaktdaten:

Re: Traincontroller 4 Dummis - fahren nach Fahrplan

Beitragvon Uwe » 12.07.2013 22:40

Hallo :gsn:

hab heute einmal die verschiedenen Möglichkeiten getestet, der Vorschlag von Daniel:

2. Unter "Versuchen" in Zugfahrt eine Zeit eintragen, z.B. 500 sec. Dann versucht TC die Zugfahrt 500 Sekunden lang zu starten.


hat auf Anhieb geklappt :ch144 und wird beibehalten :D
Viele Grüße

Uwe (Frankenwaldbahner)



Bild