Eisenbahnmuseum Schwarzwald in Schramberg

Reisen zum Vorbild, Besuch von Ausstellungen und Museen, etc.
Antworten
Benutzeravatar
Steffen
Beiträge: 618
Registriert: 29.09.2012 17:42
Wohnort: Crailsheim

Eisenbahnmuseum Schwarzwald in Schramberg

Beitrag von Steffen » 07.06.2015 12:43

Hallo :gsn:

ich war im Mai mehrere Wochen im Schwarzwald zur Kur - Facebook-Nutzer werden das schon "bemerkt" haben.
Da es da ja auch ab und zu mal geregnet hat, waren Ausflugsziele mit Dach über dem Kopf sehr beliebt, noch besser, wenn es Ausflugsziele mit dem Thema Gartenbahn/LGB waren. Da ja der eine oder andere ebenfalls in die Verlegenheit kommen kann, derartiges zu suchen, möchte ich hier ein paar bebilderte Tipps geben.

Link zum : Eisenbahnmuseum Schwarzwald in Schramberg

Das interessanteste an diesem Angebot ist, dass es für viele Interessengebiete ein lohnenswerter Ausflug ist. Neben dem Eisenbahnmuseum, welches sich wie die anderen Museen in denkmalgeschützten Fabrikgebäuden befindet, gibt es noch die Autosammlung Steim, ein Erfinderzeiten-Museum mit vielen Prototypen und ein Dieselmuseum. Alles kann mit einer Kombieintrittskarte besucht werden oder auch jedes Museum einzeln. Allerdings benötigt man schon recht viel Zeit!

Das Eisenbahnmuseum, um das es mir hier vorrangig geht, wird von einem Verein betrieben, der vorher seinem Sitz bei Stuttgart hatte. hier kann man echte Spur 2 sehen und darin integriert auch Spur 2m. Es gibt auch sehr viel anderes an eisenbahntechnischen Exponaten zu bestaunen. Sogar eine kleine Draisine ist aufgestellt, an der men gerade Kindern das Teil gut erklären kann.
Das Museum ist sehr empfehlenswert.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Wenn Euch der Beitrag gefallen hat, würd es mich freuen, wenn Ihr es noch wissen lasst. Nicht das ich Zeit verschwende, und keiner mag es....

MfG

Steffen
Mit freundlichen Grüßen

Steffen

"Was nicht paßt, wird passend gemacht!"
"Männer unterscheiden sich von Kindern durch den Preis ihrer Spielzeuge!"

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 1445
Registriert: 12.07.2005 15:15
Wohnort: Nürnberg-Gebersdorf
Kontaktdaten:

Re: Eisenbahnmuseum Schwarzwald in Schramberg

Beitrag von Peter » 07.06.2015 13:00

Hallo Steffen....
Schöner Bericht und schöne Bilder.
Interessant, wohin LGB's Pastelania geraten ist (letztes Bild). Das war ja die Anlage im Altenfurter Showroom von Lehmann.

Benutzeravatar
FrankS
Beiträge: 101
Registriert: 10.09.2013 21:51
Wohnort: Amberg

Re: Eisenbahnmuseum Schwarzwald in Schramberg

Beitrag von FrankS » 07.06.2015 19:55

Hallo Steffen,
tolle Bilder-ich war 2013 auch dort. Man kann die beeindruckenden Details gerade der Modell-Werkhallen garnicht alle auf einem Foto abbilden. Die Gleise sind auch alles Eigenbau. Einfach Klasse-Modellbau im passenden Ambiente.
Deinen anderen Beitrag von Hardt bestätigte mir die Entscheidung das nicht anzusehen. Ich finde das dort etwas kitschig und da Indoor für Anregungen im Gartenbereich auch weniger geeignet.
Was ich noch sehr schön fand, war die Schwarzwaldbahnmodellanlage in Hausach-und natürlich Anreise auf der Originalstrecke.

Benutzeravatar
Steffen
Beiträge: 618
Registriert: 29.09.2012 17:42
Wohnort: Crailsheim

Re: Eisenbahnmuseum Schwarzwald in Schramberg

Beitrag von Steffen » 07.06.2015 20:19

Ja, da gebe ich Dir recht.
Ich hatte in der Autosammlung Steim nach der Anlage in Hardt gefragt und den Hinweis auf die hier vorgestellte Anlage in Schramberg erhalten. Gleichzeitig den vorsichtigen Hinweis, nicht enttäuscht zu sein, falls ich doch noch nach Hardt fahre..... So war es auch.

Dennoch hat die Anlage in Hardt ihren Reiz. Ist aber sicher mehr ein Anlage für den Besuch mit Kindern. Auch das Aussengelände ist eher nur für Kinder gedacht.
Aber gut, wenn man mal solche Unterschiede sieht.

Warst Du bei Deinem Besuch auch in dem Museum der Erfinderzeit? Das fand ich genial! So viele seltene. einmalige Objekte bekommt man selten zu sehen. Alles aus der Nachkriegs- und Wirtschaftswunderzeit. Aber ohne diese musealen Anziehungspunkt würde es in Schramberg auch eher trist aussehen.

MfG
Mit freundlichen Grüßen

Steffen

"Was nicht paßt, wird passend gemacht!"
"Männer unterscheiden sich von Kindern durch den Preis ihrer Spielzeuge!"

Bernhard
Beiträge: 74
Registriert: 18.07.2013 08:53

Re: Eisenbahnmuseum Schwarzwald in Schramberg

Beitrag von Bernhard » 07.06.2015 21:46

Schöne Motive!

Aber da fiel mir was auf:

Ein kleines Rätsel:

Welchen logischen Fehler sieht man auf dem Bild mit dem VW-Bus?

Benutzeravatar
Rolf
Beiträge: 655
Registriert: 05.10.2005 18:16
Wohnort: Wendelstein, Mittelfranken

Re: Eisenbahnmuseum Schwarzwald in Schramberg

Beitrag von Rolf » 07.06.2015 22:26

Gut beobachtet Bernhard.
Mit nem Kompressor lässt sich kein Scheinwerfer betreiben.
Schöne Bilder, und was da Alles noch in Vitrinen steht...
Gruß
Rolf

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4005
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Re: Eisenbahnmuseum Schwarzwald in Schramberg

Beitrag von Andreas » 07.06.2015 22:43

Mahlzeit,
ich finde ja die Stative von den Scheinwerfern viel schlimmer (total unrealistisch) als den Kompressorgenerator.....


Hi Steffen
:ch144 für das Einstellen und Berichten!
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Antworten