Brohltalbahn

Reisen zum Vorbild, Besuch von Ausstellungen und Museen, etc.
Antworten
Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5610
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Brohltalbahn

Beitrag von Harald » 29.05.2013 23:13

Hallo Gartenbahner,

bei meinem Kurzurlaub letzte Woche hatte ich Gelegenheit die Broltalbahn zu besuchen, hier ein paar Bilder:

Bild
Klick mich . . . .

Leider war nur eine kleine Diesellok im Einsatz und das Wetter war sehr kalt :-(
Ab Herbst soll die Dampflok wieder aus Meiningen zurück sein.

Einen Besuch der Strecke kann ich nur empfehlen, die Gegend dort und die Strecke ist wirklich sehr schön!

Gruß
Harald

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 1349
Registriert: 12.07.2005 22:56
Wohnort: Naila
Kontaktdaten:

Re: Brohltalbahn

Beitrag von Uwe » 30.05.2013 20:13

Hallo Harald,

schöne Bilder :ch144 sieht fast ein bischen aus wie in der Fränkischen Schweiz :D
Viele Grüße
Uwe (Frankenwaldbahner)

Bild

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4015
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Re: Brohltalbahn

Beitrag von Andreas » 11.03.2015 20:51

Da gibts ein Frisches Video von der Testfaht der der frisch Restaurierten Brohltal-Mallet 11sm:

https://www.youtube.com/watch?v=icfuDxjHB_8
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5610
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Re: Brohltalbahn

Beitrag von Harald » 11.03.2015 21:54

Hallo Andy,

danke für den Link, jetzt lohnt sich ein Besuch der Brohltalbahn doppelt :D

Meint
Harald

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4015
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Brohltalbahn

Beitrag von Andreas » 29.05.2018 01:04

Hallo :gsn:

Weil wir schon in der Nähe unterwegs waren haben wir
am letzten Wochenende (Horst auch :D) den Vulkan-Expres besucht.

Wenn man schon dort ist dann muss man den Verein natürlich auch betmöglich unterstützen,
Deshalb haben wir Erster-Klasse Tickets gelöst.
Somit hat eine Hin- und Rückfahrt der ganzen Strecke 19€ gekostet.

ich staunte nicht schlecht wir durften in einem Waggon der Berner Oberlandbahn Platz nehmen!
Nicht in dem - aber der hat noch sein Original Farbkleid / Aufdruck:
Bild
Der Waggon KAB4i 38 IBS mit 1.Klasse Abteil:
Bild
Auf den Fenster-Tischchen ist noch das BOB Streckennetz abgebildet!
Bild

Harald hat ja schon 2013 reichlich Bilder eingestellt - es hat sich Optisch kaum was verändert.
Hier der Startbahnhof Brohl:
Bild

Wir mussten auch Mangels Auswahl den stinkenden Dieselzug nehmen:
Bild

Haltepunkt Bad Tönisstein:
Bild

Bahnhof Burgbrohl:
Bild
Bild

Unser Zug vorne:
Bild
und hinten:
Bild

Bahnhof Niederzissen
Mit Hervorragenden WC-Anlagen - denn das einzige WC im Zug in unserem 1.Klasse Abteil war gesperrt :D
Bild

Der Endbahnhof Engeln:
Bild
Den hat man nach 1h30min erreicht.
Dann darf man dort 40min verweilen (sehr leckere Kuchen verzehren) und wieder zurück fahren.

Ich bin Schmalspurbahn-Fan - aber wirklich was zu sehen gabs da nicht.
Es gibt keine Singale weil ohnehin nur der eine Zug auf dem gesammten Netz unterwegs ist.
(von den Pfeif- und Trapeztafeln und den Anzeigen das die Bahnübergänge mit Signalanlage verriegelt sind mal abgesehen)
Auch die Stecke ist na ja landschaftlich schön - aber was zu sehen gibt es halt echt nicht - "alles schön grün" :mrgreen:
(BW + Werkstatt haben wir nicht besichtigt war zu)
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Antworten