Altern für Fortgeschrittene

Robert
Beiträge: 862
Registriert: 12.08.2005 21:41
Wohnort: Nürnberg

Altern für Fortgeschrittene

Beitragvon Robert » 11.02.2009 19:11

Hallo miteinander,
ich habe heute mit Heinz gesprochen, also der ist ganz schön ausgebucht, trotzdem sollte es im März klappen. Er wird mir verschiedene Termine nennen. Wichtig für ihn ist es auch wieviel wir werden. Also bitte melden. Zwei Wagen kann jeder am Tag schaffen, es sollte ein Holzaufbauwaggon sein (gedeckter Güterwagen) und ein glatter mit Metallwänden, das ist eher das Problem, Notfalls Tankwagen aber das ist dann schon eine Abiturprüfung. Lokomotiven sollte wir bleiben lassen. Seine Worte wir haben das aufstehen gelernt, jetzt sollten wir das Laufen üben. :ch006
Bitte gebt auch gleich mal mögliche Termine von euerer Seite mit
Servus Robert

Benutzeravatar
Stephan
Beiträge: 279
Registriert: 21.12.2007 08:01
Wohnort: Oberasbach
Kontaktdaten:

Beitragvon Stephan » 12.02.2009 00:41

Hallo Robert,

herzlichen Dank für deine Bemühungen !

Ich bin dabei ! :ch114
Habe noch alle vier Wochenenden im Kalender frei.

Samstag wie auch Sonntag.



MfG

Stephan Knorr
Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche,
sondern das Feuer vor dem Erlöschen zu Bewahren.

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 3909
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Beitragvon Andreas » 12.02.2009 08:41

Hi Robert,
schön das Du die Sache in die Hand nimmst,
ich spiel auch wieder mit.

(habe noch alle Wochenenden im März frei,
füge mich der Mehrheit!)
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Horst
Beiträge: 888
Registriert: 19.04.2008 21:31
Wohnort: Ziegelhütte

Mit Farbe kleckern!

Beitragvon Horst » 12.02.2009 11:37

Hallo Robert,

habe ebenfalls noch alle Samstage im März zur verfügung!
Gruß Horst

Robert
Beiträge: 862
Registriert: 12.08.2005 21:41
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Robert » 12.02.2009 18:33

Mal eine erste Zusammenfassung:
Andreas, Horst, Stephan, Harry und Sohn, Robert
haben sich bis jetzt gemeldet. der 28.3. kommt nicht in Frage.
Heinz meinte auch noch es wäre gut ein Originalfoto und ein Modellfoto vorab zu schicken, damit er sich in etwa darauf vorbereiten kann. Wer kann das liefern?
Servus Robert

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5750
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Teilnehmermeldung

Beitragvon Harald » 14.02.2009 12:38

Hallo Graffitikünstler,

Sebastian und ich können auch immer, außer 28.3. !
Fritz denke ich auch, falls nicht werde ich das schnellst möglich melden.

Gruß
Harald

Robert
Beiträge: 862
Registriert: 12.08.2005 21:41
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Robert » 19.02.2009 21:04

Hallo das ganze findet am 7.3. bei Andy in Lauf Daschstr. statt. weiteres folgt.
Servus Robert

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 1322
Registriert: 12.07.2005 22:56
Wohnort: Naila
Kontaktdaten:

Beitragvon Uwe » 19.02.2009 22:44

Hallo Luftpinsler,

sind auch "Kurseinsnichtteilnehmer" erlaubt bzw. erwünscht :?: ich würde am 7.3. auch gerne kommen :D
Viele Grüße
Uwe (Frankenwaldbahner)

Bild

Horst
Beiträge: 888
Registriert: 19.04.2008 21:31
Wohnort: Ziegelhütte

Beitragvon Horst » 19.02.2009 23:17

Hallo Kleckskursteilnehmer!

Kurs bei Andy!!??

Was ist mit :ch155 :ch165 :ch043 ?

Wird ein :eat bestellt?
Gruß Horst

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5750
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Harald » 20.02.2009 07:34

Uwe hat geschrieben:Hallo Luftpinsler,

sind auch "Kurseinsnichtteilnehmer" erlaubt bzw. erwünscht :?: ich würde am 7.3. auch gerne kommen :D


Hallo Uwe,

ich glaube nicht, dass das Sinn macht unser Vorsprung ist so groooooß den holst Du nie auf :ch083

Quatsch beiseite . . .
. . . nachdem mein Sebastian ausfällt, wird Heiz nicht böse sein wenn ein Ersatz dafür kommt.
Außerdem könnte bis dann evtl. Deine bestellte Ware endlich da sein,
die Lok wird ja zur Zeit ausgeliefert.

@ Horst und Rest,

Kuchen kann ich mitbringen, zum Essen evtl. Weißwurst, Pizza :hmm
Macht doch einfach mal Vorschläge.

Gruß
Harald

Robert
Beiträge: 862
Registriert: 12.08.2005 21:41
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Robert » 20.02.2009 08:27

Hallo Uwe natürlich kannst du dabei sein.

Zur Info: Jeder von uns kann da noch mitmachen


Horst hat geschrieben:Hallo Kleckskursteilnehmer!

Kurs bei Andy!!??

Was ist mit :ch155 :ch165 :ch043 ?

Wird ein :eat bestellt?


Demma jetz ärberrn oder macher a Gelage ????????

Bringst der halt an Zwibagg miit !!!
Servus Robert

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 3909
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Altern und Essen

Beitragvon Andreas » 20.02.2009 08:45

Hi,
Das wichtigste zu erst, die Verpflegung:

ich denke ich bruzzel einen 'Leberkäs
und back einen Schwung frische Brezen dazu,
Limo/Wasser/Kaffee ist immer vorrätig;

Ein Kuchen wurde ja schon gemeldet;
Es könnte sich noch ein Freiwilliger melden der etwas (Light?) Bier besorgt;

Uwe: bring deinen Luftgriffel mit!
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Horst
Beiträge: 888
Registriert: 19.04.2008 21:31
Wohnort: Ziegelhütte

Beitragvon Horst » 20.02.2009 18:38

@ Robert:
Natürlich Gelage!!!
Hunger macht böse!

@Alle: Ich bring das leichte bzw. auch etwas schweres mit! :ch043
Gruß Horst

Robert
Beiträge: 862
Registriert: 12.08.2005 21:41
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Robert » 23.02.2009 14:55

So nachdem sich keiner mehr meldet, gebe ich Heinz folgende Infos Teilnehmer 9 ( Harald, Fritz, Harry mit Sohn, Andy, Horst, Uwe, Stefan, Robert. :wob
Heinz will wieder erst mal mit Papierspritzen anfangen, lehne ich aber ab, gleich rein ins kalte Wasser, was meint Ihr? :help

Um wieviel Uhr sollen wir starten?

Wer hat Fotos von alten vergammelten Güterwagen, die Frage stellte ich schon mal, aber anscheinend ist das Essen wichtiger als der Kurs !!
Servus Robert

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5750
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Harald » 23.02.2009 15:09

Robert hat geschrieben:....
Heinz will wieder erst mal mit Papierspritzen anfangen, lehne ich aber ab, gleich rein ins kalte Wasser, was meint Ihr? :help


Ich denke ein paar Trockenübungen sollten wir zuvor schon machen,
ich habe seitdem nämlich noch nichts gemacht :-(

Was sollen wir jetzt eigentlich als Opfer mitbringen :?:

Gruß
Harald

Robert
Beiträge: 862
Registriert: 12.08.2005 21:41
Wohnort: Nürnberg

Re: Altern für Fortgeschrittene

Beitragvon Robert » 23.02.2009 15:40

Hallo Harald habe das schon geschrieben.
Robert hat geschrieben:Hallo miteinander,
, es sollte ein Holzaufbauwaggon sein (gedeckter Güterwagen) und ein glatter mit Metallwänden, das ist eher das Problem, Notfalls Tankwagen aber das ist dann schon eine Abiturprüfung. Lokomotiven sollte wir bleiben lassen.


nachdem Waggons mit Metallwänden eher selten - und Tankwagen sehr kompliziert zum altern sind. Bringe ich 2 Holzaufbaugüterwagen mit, den einen in grün oder braun ist egal und der andere in hellgrau. Hellgrau deswegen, weil es eine völlig andere Grundfärbung bedarf als braun oder grün.
Ich werde diese Wagen mitnehmen: Bild
Servus Robert

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 3909
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

alterungen

Beitragvon Andreas » 23.02.2009 21:27

Hallo Robert hallo Mitalterer!!
die 3 Waggons die Robert ausgesucht hast finde ich fast ganz OK,
Der graue Waggon ist zu exotisch, den werden vmtl. nur Robert und ich haben (- also sollten wir den weglassen)
Aber braune und grüne Waggons in Bretteroptik sind doch häufiger vorhanden;
da hat sicherlich jeder was:
Offener Hochbord / Bettgestellwaggon / geschlossener Güterwaggon;

Also würde ich mal vorschlagen
alles in Bretteroptik
jeder bringt 2 braune Waggons
und so vorhanden einen in grün mit.

Aber es ist nicht so ganz einfach mit dem "wie" und was altern....
mir würden eigentlich Normale Betriebs- + Gebrauchsspuren reichen....
das die Waggons halt nicht so nach frisch aus der Spritzgußmaschine wirken.....
aber finde mal ein aussagefähiges Bild im großen weiten WWW...
Ich habe mal nach GW mit Holzaufbau gesucht,

Die folgenden 4 Waggons wären mir viel zu vergammelt:
Bild
Bild gelinkt von http://www.eisenbahndienstfahrzeuge.de

Bild
Bild gelinkt von http://www.eisenbahndienstfahrzeuge.de

Bild
Bild gelinkt von http://www.pressnitztalbahn.de

Bild
Bild gelinkt von http://www.polier.ch (mapo's Seiten 150'000 Fotos Schweizer Bahnen)

So oder Ähnlich wäre würde ich mir das vorstellen/wünschen:

Bild
Bild gelinkt von www.drehscheibe-online.de
Farbe verwittert;
Wasser + Schmutzflecken;
Eisenteile leicht verrostet;
Fett und Ölspuren an den Achlagerdeckeln

Im Drehscheibe Online Forum bin ich über Portugiesische Schmalspurgüterwaggons gestolpert,
die sind doch ganz brauchbar als Vorlage:
http://drehscheibe-online.ist-im-web.de/forum/read.php?17,4127782

Ich bin aber nicht der :schhar
Was meinen denn die anderen Mitstreiter dazu???
Andere Vorschläge ??
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Horst
Beiträge: 888
Registriert: 19.04.2008 21:31
Wohnort: Ziegelhütte

Beitragvon Horst » 24.02.2009 00:07

Hallo Stammtischler,

werde zwei meiner Feldbahnloren ( 4044 gelb unbd braun ) und einen geschlossenen Bretterwagen ( MOB braun) im Gebäck haben bzw. opfern.

Gehe aber davon aus das ich meine Waggons nach dem Kurs komplett neu Lackieren werde bzw. dann auch muß!
Vielleicht mag mir ja die eine oder andere Technik gelingen.
Kann mir aber nicht vorstellen, das ich gleich am ersten Tag eine halbwegs akzeptable Gesamtansicht zu stande bringe die mir dann auch als Endresultat gefallen wird.

nochmals Trockenübungen auf Papier!? :yoh
brauner Bretterwaggon!? :yoh
Gruß Horst

Robert
Beiträge: 862
Registriert: 12.08.2005 21:41
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Robert » 24.02.2009 09:47

Ok Termin steht:
Am :7.3.
Beginn: 10:00 Uhr
Bei Andy in Lauf

Heinz ist um 9 Uhr da, damit er etwas vorbereiten kann, wer will kann ihm dabei helfen und auch ab 9 Uhr kommen.

Um das Essen kümmere ich mich nicht !

Horst hat geschrieben:Hallo Stammtischler,

werde zwei meiner Feldbahnloren ( 4044 gelb unbd braun ) und einen geschlossenen Bretterwagen ( MOB braun) im Gebäck haben bzw. opfern.

Gehe aber davon aus das ich meine Waggons nach dem Kurs komplett neu Lackieren werde bzw. dann auch muß!


Häste mal im ersten Kurs aufgepasst und nicht dauernd ans Essen gedacht, :ch165 wüsstest du noch, dass solange du die Lackierung nicht mit Klarlack versiegelst, mit der dazugehörigen Verdünnung, sich alles Geklecksel leicht abwaschen lässt, ohne das Material anzugreifen!! :ch119
Servus Robert

Horst
Beiträge: 888
Registriert: 19.04.2008 21:31
Wohnort: Ziegelhütte

Beitragvon Horst » 24.02.2009 19:16

Hallo Robert,

HÄ!!! :???

Vielleicht habe ich mich für dich etwas unklar ausgedrückt.
Ich bitte dieses ausdrücklich zu entschuldigen! :sor1

Richtig muss es (in deinem Sinne) heißen:

Gehe davon aus das ich meine Waggons nach dem Kurs komplett abwasche und den Veralterungsprozess/ Versuch ( Lackierung ) nochmals komplett von vorne beginne.

Hättest du mal mein Posting aufmerksam gelesen wäre dir sicherlich nicht entgangen das ich nix von Klarlack oder von versiegeln geschrieben habe! :wink:
Gruß Horst

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 1322
Registriert: 12.07.2005 22:56
Wohnort: Naila
Kontaktdaten:

welche Opfer?

Beitragvon Uwe » 24.02.2009 22:00

Hallo :gsn:

sollen wir alle die gleichen Wagen mitbringen :?: das wird wahrscheinlich nicht immer klappen :? hier sind meine Favoriten:

Bild
Holz und Metallflächen

Bild
Holz

Bild
und der schon mehrmals umlackierte Werkstattwagen, dem noch das nötige "Etwas" fehlt :wink:

PS: Ich würde wie Andy Gebrauchsspuren dem totalen Verfall vorziehen.
Viele Grüße

Uwe (Frankenwaldbahner)



Bild

Robert
Beiträge: 862
Registriert: 12.08.2005 21:41
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Robert » 24.02.2009 22:23

Hallo Uwe das Teil mit den Metalldeckeln, ist genau das was Heinz gern noch an diesem Tag hätte, prima bringe ruhig alles mit. Der gelbe erinnert mi su an mei Lok hehehehehe die war a su sche gelb .

Horschtle gib a Rou, ess weita :-)
Servus Robert

Robert
Beiträge: 862
Registriert: 12.08.2005 21:41
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Robert » 26.02.2009 11:39

Zur Info für alle Teilnehmer (letzter Stand )

Hallo Heinz,

Pistolen hat nur einer, den Rest, Farben, Pistolen, (Pinsel sicherheitshalber auch hat bestimmt nicht jeder) must du zur Verfügung stellen.
Kompressor vorhanden eine dazugehörige Leitung geht in den Werkraum, allerdings keine Verteiler, da müsstest du was mitbringen. Dein Baukompressor wäre aber auch kein Problem. Genauere Details bitte mit Andreas besprechen. (Andreas Bogner, xxxy@web.de, Tel. .....)

8:30 geht in Ordnung,
Gebühr 60 plus Leihgebühr auch ok.
Zeitdauer: wie das letztemal ca 17:00 Uhr
Für das Essen wird gesorgt, (Fisch und Spätzla :-) )

Die Idee, dass jeder ein Photo wie sein Wagen werden soll, mitbringt, finde ich gut, gebe ich weiter.

Servus Robert

--------------------------------------------------------------------------------
Von: http://www.Modellbaufarben.de [mailto:atelierheinzwagner@web.de]
Gesendet: Mittwoch, 25. Februar 2009 21:37
An: Dorner, Robert
Betreff: AW: Kurs Altern von Eisenbahnwaggons am 7.3.


Hallo Robert,
Begin 10.00 Uhr
Dann kann ich um 8.30 Uhr auftauchen und alles aufbauen.
Es wird dann sicherlich jemand da sein !

Was wird denn gebraucht, Pistolen Kompressoren ?
Hat jeder Pinsel, Farbe, Pistole, Kompressor usw ?

Kann ich evtl. einen Baukompressor mitbringen, den müssten wir dann aber 2 Räume weiter weg stellen wegen der Lautstärke.

Wie soll das mit dem Essen Mittags ablaufen ?

Wurde über die Kosten des Kurses schon gesprochen ?
Ich denke so wie beim letzten mal 60 € + Leihgebühr der Pistolen falls nötig.

Wie lange soll der Kurs dauern ?

Bild vom Flachwagen ist gut.
Ein Bild von einem gedeckten Güterwagen wäre auch nicht schlecht,
die Bilder muss dann jeder ausdrucken und mitbringen dann können Wir alle nach den Bildenr arbeiten.

Ich bin dann ab Dienstag wieder im Lande, weil ich auf einer Messe in England als Hauptatraktion gebucht wurde .


Gruß Heinz
Servus Robert

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5750
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Re: alterungen

Beitragvon Harald » 26.02.2009 17:24

Hallo Malermeister,

ich habe ja letztes Jahr in der Bucht einen Waggon eines bekannten Buntbahner's :ch006 geschossen, so ungefähr möchte ich meine Opfer als Ergebnis haben :D

Bild
Bild
Bild

Gruß
Harald

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 3909
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Robert wird ausflippen - auch noch Kuchen -

Beitragvon Andreas » 04.03.2009 21:59

Hi, :gsn:

Nicht Vergessen - der Samsdoch rückt immer näher !
Heinz hat sich gemeldet und bringt alles nötige mit;
Wir wollen um 10Uhr starten - (parken wie immer im Innenhof) -

Wollte noch einmal erinnern -
es sind live Bilder von Vorbildwaggons erwünscht!

Für die Mittags Brotzeit sorge ich;
Getränke sind vorhanden - Bier besorgt Horst.
evtl. kann ja noch jemand einen Kuchen oder sowas für die "Schlußbesprechung" mitbringen.
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.