Harzige Gebäude

Antworten
Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4004
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Harzige Gebäude

Beitrag von Andreas » 05.10.2008 21:49

Hi :gsn:
Als Harzbahn-Fan muß ich euch auf das Bild von einem Neu im Handel erhältlichen schnuckeligen Minigbäude verlinken:

Bild
Bild verlink von http://www.modellbau-kotsch.de/

Es handelt sich um das Stellwerksgebäude das früher mal im Bahnhof Eisfelder Talmühle stand!
(Genau so wie es in meinem Lieblings-Buch den Harzer Schmalspur-Spezialitäten beschrieben ist)
Kaufen kann man es bei Franks Gartenbahnen

Das muß man immer offen lassen,
sonst wird es mit einem Abort verwechselt.....

Harald:
Ich habe mal angefragt ob man nur das Kurbelwerk haben kann....
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5600
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Re: Harzige Gebäude

Beitrag von Harald » 06.10.2008 16:29

Hallo Andy,

das Häuschen schaut super aus, billig ist es aber leider nicht gerade :-(
Am besten Du setzt Dich hin bevor Du die Mail mit dem Preis für das Kurbelwerk liest :!:

Gruß
Harald

Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 3640
Registriert: 12.07.2005 22:32
Wohnort: Raum Würzburg

Beitrag von Ralf » 06.10.2008 18:03

Hallo zusammen,

na ja, das Kurbelwerk ist ja das Herzstück des Bausatzes.
Die Hütte selbst ist schnell gezimmert.

Also ich tippe darauf, dass es das Kurbelwerk nicht separat gibt.
Und wenn doch, dann unerschwinglich.
Beste Grüße

Ralf

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4004
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Beitrag von Andreas » 06.10.2008 19:45

Hai,
FGB hat schon geantwortet:

gibts nicht einzeln! :P

und von den Häuserln ist nur noch eins zu haben,
dann ist die erste Serie komplett ausvekauft.

Wurscht, dann frag ich gleich mal bei Kotsch an....
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4004
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Einmal Kurbelwerk bitte....

Beitrag von Andreas » 13.10.2008 18:36

Hi,
der Hersteller, (die Firma Kotsch) hat geantwortet!
Das Kurbelwerk kann man selbstverständlich als Rohteil bekommen!
18Euro + 4€ Versand.
Ist zwar nicht gerade günstig - aber für 22 Taler kann ich mir das nicht selber schnitzen also:
Ich bestell mir (Morgen Abend) eins - möchte noch jemand ???
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5600
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Re: Einmal Kurbelwerk bitte....

Beitrag von Harald » 13.10.2008 18:39

Andreas hat geschrieben:. . . .
Ich bestell mir (Morgen Abend) eins - möchte noch jemand ???

ICH
Harald

Anton
Beiträge: 849
Registriert: 30.07.2005 19:28
Wohnort: Allersberg

Beitrag von Anton » 14.10.2008 10:26

Hallo Andreas

Ich möchte auch eins
Gruß

Anton
(Sammler80)

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4004
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Kurbelwerk da .... fehlt nur noch das Gehäuse .....

Beitrag von Andreas » 22.10.2008 16:16

:hey Anton / Harald,
die Teile sind heute gekommen.

Irgendwo beim Vorbild, (mir fällt gerade der Bahnhof nicht ein)
standen solche Geräte auch unweit vom Bahnsteig einfach so ohne Häuserl unterm Vordach....
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Antworten