Schattenbahnhofsausfahrtverblendungsgebäude für zwei Gleise!

Antworten
Horst
Beiträge: 1046
Registriert: 19.04.2008 21:31
Wohnort: Ziegelhütte

Schattenbahnhofsausfahrtverblendungsgebäude für zwei Gleise!

Beitrag von Horst » 04.06.2019 00:02

Hallo Stammtischler,


Wie Intern, schon immer wieder mal vom Bau berichtet!

Alles begann in Winter 2014/2015 mit den damals zusammen gesammelten
Sylvester- Raketenstäbchen, aus dem dann letztendlich ein, ...das Fachwerk für mein erstes selbst gebasteltes Häuschen entstand.

Seit dem sind viele Monde vergangen!
"Aber auch Nächte, in denen ich das ganze, in den Müllcontainer werfen wollte!"



Meine Hütte ist nun "endlich" fertig geworden und seit Samstag voll Funktionsfähig im Garten montiert!
Der Sonntag ging dann dazu nur für`s einschottern des Gelände und der Gleise drauf.
(25Kg Schotter waren danach verarbeitet, verklebt)

Und so ist es jetzt geworden.
Bild

Bild

Bild


Die Lokschuppentore sind natürlich voll funktionsfähig mit Festo Zylinder versehen, die dann von TC via Elektromagnetventile angesteuert werden können...bzw. diese dann auch irgend wann mal werden!
(Dazu Synchron aber auch noch über Pneumatik-Handtaster schaltbar) (= Oderschaltung)

Bewegte Bilder dazu abgelegt unter:
http://gartenbahn.doku4you.de/phpBB2/da ... /Mov01.MPG


Die ganze Hütte hat natürlich auch noch eine Innen und Außen Beleuchtung bekommen.

Außen: 15x Beli Wandleuchten 18V
Innen: 14x a.3LEDauf einem Streifen
Außen und Innen Beleuchtung sind getrennt von einander ein/aus Schaltbar.

Bild
Bild
Bild

Wer sich fragt, was die 6 braunen Dinger über dem Gebäude sind!?

Das sind die Einstecktaschen für meine Mobile Winterabdeckung des Gebäudes.
Das schaut dann montiert so aus!
Bild

Für dann nur mal Schnell nen Zug (im Winter ) aus der Remise holen, kann ich die Deckel einfach hoch klappen, an der Eisenbahnhauswand
einhängen!
Bild
Oder wie auf den ersten Bilder! Die Abdeckung (wenn der Robert kommt) im Sommerlager verstecken!!
Gruß Horst

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 1524
Registriert: 12.07.2005 15:15
Wohnort: Nürnberg-Gebersdorf
Kontaktdaten:

Re: Schattenbahnhofsausfahrtverblendungsgebäude für zwei Gleise!

Beitrag von Peter » 04.06.2019 07:49

Klasse Horst :yoh Das beste ist, wenn der lange Zug aus dem (kleinen) Gebäude rauskommt :ch023

Anton
Beiträge: 908
Registriert: 30.07.2005 19:28
Wohnort: Allersberg

Re: Schattenbahnhofsausfahrtverblendungsgebäude für zwei Gleise!

Beitrag von Anton » 04.06.2019 14:19

Hallo Horst eine erstklassige Leistung

sieht wunderbar aus funktioniert super
:yoh :ch151 :ch151

aber was ist mit der gelben Farbe geworden
oder haben dich die Kommentare geschockt
Gruß

Anton
(Sammler80)

Daniel
Beiträge: 1274
Registriert: 25.12.2005 20:49
Wohnort: Opf

Re: Schattenbahnhofsausfahrtverblendungsgebäude für zwei Gleise!

Beitrag von Daniel » 04.06.2019 15:02

Servus Horst,

wow, das ist Dir ja super gelungen. Der Gimmick mit den viel zu kurzen Ausfahrtsgebäuden für die Zuglängen finde ich einen feinen Hingucker. man merkt, dass Du ein genauer handwerker bist, nix 100% -> 150%.
Wird noch spannend, was die Natur aus den Gebäuden macht:=))
Viele Grüße

Daniel

Horst
Beiträge: 1046
Registriert: 19.04.2008 21:31
Wohnort: Ziegelhütte

Re: Schattenbahnhofsausfahrtverblendungsgebäude für zwei Gleise!

Beitrag von Horst » 04.06.2019 22:46

Servus Toni,
aber was ist mit der gelben Farbe geworden?
Eigentlich waren die gelben Bleche, für mich so fertig.
(Sau billiger Industrielack der keine extra Grundierung davor benötigte = Grundierung und Farbe... alles schon drin)

Bin aber wegen dem grellen Goldgelben Farbton mehrmals (per PN) Gschimpf worn :spank.
Auch meine Landesregierung sprach ihr Veto aus, was dann letztendlich auch Ausschlaggebend war.
Folglich:
Gschaut was noch in der Lackkammer an alten Lacken herum stand und das Goldgelb einfach damit übermalt!

Ist es doch nur eine Winter bzw. Schlecht Wetter Einhausung.
Gruß Horst

StefanM
Beiträge: 410
Registriert: 04.01.2013 18:09
Wohnort: RH

Re: Schattenbahnhofsausfahrtverblendungsgebäude für zwei Gleise!

Beitrag von StefanM » 05.06.2019 22:53

Hammer, schaut ziemlich genial aus, das Teil! Glückwunsch.

Stefan..

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4267
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Re: Schattenbahnhofsausfahrtverblendungsgebäude für zwei Gleise!

Beitrag von Andreas » 05.06.2019 23:54

Hi Horst
mir gefallen besonders :look: deine Nacht-Bilder!

Komme gerade vom Garten rein (23:50Uhr) habe TC "heftigen Personenzug Nacht Betrieb" fahren lassen
vollkommen unrealistisch - weil sich die Züge ja fast ums Gleis streiten müssen,
schaut aber Nachts cool aus......

Du hast bestimmt auch einen separaten Gebäude-Licht-Schalter damit du auch mal ohne Fahrbetrieb die Lichterl an machen kannst.
Kommen da noch Außenlampen, oder was Anderes ?? auf den großen leeren Vorplatz von deinem Gebäude?

:hey
Gruß Andy :D

Bild

Horst
Beiträge: 1046
Registriert: 19.04.2008 21:31
Wohnort: Ziegelhütte

Re: Schattenbahnhofsausfahrtverblendungsgebäude für zwei Gleise!

Beitrag von Horst » 06.06.2019 00:15

Hallo Andy,
Kommen da noch Außenlampen, oder was Anderes ?? auf den großen leeren Vorplatz von deinem Gebäude?
Mit Sicherheit!
So Nackig geschottert wird das dort nicht bleiben!
Schaut ja Fürchterlich aus!

Alles weitere dazu, dann wieder Intern.
Gruß Horst

Antworten