Spielplatz wird auch langsam

Robert
Beiträge: 888
Registriert: 12.08.2005 21:41
Wohnort: Nürnberg

Spielplatz wird auch langsam

Beitragvon Robert » 21.10.2009 20:55

Damit die Kinderler wenn die Eisenbahn voll besetzt ist noch beschäftigt sind entsteht neben dem Biergarten ein Spielplatz, der Anfang ist gemacht.
Bild
Bild
Bild
Bild
Die Geräte sind auch schon teiweise fertig.
Bild
Bild
Servus Robert

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5799
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Wie Wo Was macht Robert :?:

Beitragvon Harald » 21.10.2009 21:37

Hallo Robert,

schaut super aus, leider sagen mir die Bilder nicht was Du da wie gemacht hast :hmm
Kannst Du das bitte etwas erklären?
Wie hast Du die Mauer gemacht :!:
Wie die Stufen :?:
Was ist unter den Grasmatten :?:

Fragt ein neugieriger
Harald

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 1338
Registriert: 12.07.2005 22:56
Wohnort: Naila
Kontaktdaten:

Kommt da noch Bewegung rein?

Beitragvon Uwe » 21.10.2009 21:46

Hallo Robert,

schöner Spielplatz, da fehl nur noch ein kleiner Servo und schon schaukelt die Schaukel und wippt die Wippe :wink:
Viele Grüße
Uwe (Frankenwaldbahner)

Bild

Robert
Beiträge: 888
Registriert: 12.08.2005 21:41
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Robert » 22.10.2009 10:49

Hallo Harald

Wie hast Du die Mauer gemacht

Aus Styrodur mit dem Kugelschreiber oder spitzen Gegenstand die Steine eingeritzt (nach Marcel aus dem Buntbahnfo.) und dann mit Hilfe der theoretischen Kentnisse vom Eierbruschen, bemalt kannst auch luftbruschen und trockengemalt.

Wie die Stufen

Aus einen eigenen Styrodurblock mit einem Messer die Stufen rausgeschnitten, Trittausbuchtungen inklusive, erdfarben grundiert , Trittbefestigungen eingerammt, groben Sand darauf wieder bemalt. Die feineren Abstufungen kommen noch. Der Fels hinten ist ein alter Ast.

Was ist unter den Grasmatten

Styrodur geschnitzt.


Wäre auch mal was zum basteln während der Wintermonate (Für Module zum Beispiel)
Servus Robert

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5799
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Harald » 22.10.2009 10:54

Robert hat geschrieben:....
Wäre auch mal was zum basteln während der Wintermonate (Für Module zum Beispiel)


Dafür :D

ich bräuchte da einiges für die Module im Gartenbahn Center . . .

Gruß
Harald

Robert
Beiträge: 888
Registriert: 12.08.2005 21:41
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Robert » 22.10.2009 12:01

ich bräuchte da einiges für die Module im Gartenbahn Center . . .


Erster Schritt dazu, gehe mit offenen Augen durch die Natur, sammle Äste bestimmte Steine alles mögliche, man bekommt mit der Zeit ein Auge dafür... was und wie man alles verwerten kann.
Bei jeder Wanderung, müssen wir immer sehr frühzeitig vespern, damit der Rucksack für die wertvollen Sammlerstücke leer ist. :ch085
Servus Robert

Robert
Beiträge: 888
Registriert: 12.08.2005 21:41
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Robert » 17.03.2011 08:29

Vor lauter elektrik , löten und den Pepone auf die Palme bringen, komme i fast nimma dazu für mich wos zum machn.

Jetzt hab i aba doch nu a weng a Zeit gfundn (Rücksichtnahme auf Pepos Blutdruck ':ch119'), den Spielplatz fertich zu machn!

Bild

Bild

Bild
Servus Robert

Benutzeravatar
Chris
Beiträge: 543
Registriert: 12.07.2005 21:28
Wohnort: Nürnberg

jo

Beitragvon Chris » 17.03.2011 08:44

Servus Robert

Schönes Teil das du da baust. Lass mich raten, die Kinder dürfen nicht
schaukeln, weil der Anblick des Dirndls für den Mann erheblich besser
ist? Bin gespannt wann der Mann aufgibt, und den zeternden Kindern
die Schaukel erkämpft.
Übrigens fränggisch korrekt wäre : Sbillblatz ;-)

Gruß Chris

Robert
Beiträge: 888
Registriert: 12.08.2005 21:41
Wohnort: Nürnberg

Re: Spielplatz wird auch langsam

Beitragvon Robert » 17.01.2018 19:12

Die Lok der Gartenbahn in der Gartenbahn hatte Motorschaden und musste getauscht werden.

Jetzt hängt eine Neue vorne an der Kindereisenbahn. Der Lokführer hat bald Feierabend und sein Bier wird schon eingeschenkt, deswegen hat er es so eilig. :P

Schaut mal hier
Servus Robert

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5799
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Re: Spielplatz wird auch langsam

Beitragvon Harald » 18.01.2018 11:54

Hallo Robert,

die Schaukeln könntest Du eigentlich noch mit Servos beweglich machen!

Meint der
Harald

RobertG
Beiträge: 111
Registriert: 09.11.2013 21:41
Wohnort: 97877 Wertheim

Re: Spielplatz wird auch langsam

Beitragvon RobertG » 19.01.2018 00:12

Hallo Robert

Robert hat geschrieben: Der Lokführer hat bald Feierabend und sein Bier wird schon eingeschenkt, deswegen hat er es so eilig. :P

Der zittrige Kameramann hatte am Anfang vom Film auch so ganz leichte Entzugserscheinungen . :drunk
Und wenn wir schon beim zittern sind könntest Du mal anstatt vom Rest des Winters in der :ch020 zu bohren ,die Messingflanken vom Gleis mit etwas röstlicher Farbe mit der Hilfe von einem Pinsel altern. :mrgreen:
Schöne Grüße RobertG

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 3969
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Re: Spielplatz wird auch langsam

Beitragvon Andreas » 19.01.2018 09:18

Guten Morgen Robert
Boah, ich dache immer ich bin langsam :ch163 mit meinen Bastelarbeiten
aber 7 Jahre für einen Spielplatz
so lange hällt er in Echt meistens nicht mal durch dann muss er saniert werden :D

Ist aber trotzdem Nett geworden :ch181

:tach
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.