Unser Stammtisch nimmt dieses Jahr an der 2. Fürther Modellbahn-Convention teil.

Für weitere Informationen einfach auf das Bild klicken.

Bild

Brauche (hätte gerne) ein neues Tunnelportal...

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 1573
Registriert: 12.07.2005 15:15
Wohnort: Nürnberg-Gebersdorf
Kontaktdaten:

Brauche (hätte gerne) ein neues Tunnelportal...

Beitragvon Peter » 06.08.2017 09:58

....der Film über Reinhards Wunderland - mit den vielen Tunnel - hat mich daran erinnert, das ich ein neues Tunnelportal bräuchte.
Das bisherige Styroporportal löst sich nach 15 Jahren im Freien auf. Da die Garagenwand in kürze überarbeitet werden soll, wäre das "die" Gelegenheit, gleich ein Betonteil einzusetzen.
Da die benötigten Maße nicht Standard sind - muß eine individuelle Anfertigung erfolgen, am besten gleich amerikanisiert. Nun gibt es Tätigkeiten wo ich einfach nicht daür geeignet bin - wer hat eine Idee, bzw. könnte mir dabei helfen ?

Bild

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 3882
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Re: Brauche (hätte gerne) ein neues Tunnelportal...

Beitragvon Andreas » 06.08.2017 16:35

Mahlzeit!

Man nehme:
a) ein Paar Bretterreste auf Wunschmaße sägen
b) zusammennageln
c) ein 1/2 Sack Fertigmörtel (3-5€) anmixen und reinfüllen
d) und wenn man mag noch etwas Alteisen reinstreuen

Bild
Bild

2 Tage aushärten lassen und das Portal überdauert uns alle...

Für die Gestaltung entweder den Beton ritzen
oder mit was auch immer Bekleben (z.B. Sandsteinmatten Steinimitationen)
oder infach nur anmalen
oder ........
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Frank
Beiträge: 218
Registriert: 16.12.2010 17:59
Wohnort: Fürth

Re: Brauche (hätte gerne) ein neues Tunnelportal...

Beitragvon Frank » 06.08.2017 22:35

Wenn es ein modernes US Tunnelportal sein soll, wäre der nackte Beton ja sogar genau richtig. Ansonsten haben die Amis besonders im Westen auch gerne mal den blanken Fels gelassen. Holzabstützungen davor machen sich noch gut für eine Wild West Szenerie. Halten aber wieder nicht so lange.

Benutzeravatar
FrankS
Beiträge: 53
Registriert: 10.09.2013 21:51
Wohnort: Amberg

Re: Brauche (hätte gerne) ein neues Tunnelportal...

Beitragvon FrankS » 07.08.2017 06:46

Hallo Peter,
habe die gleiche Situation mit einer Kellerwandeinfahrt.
Ein Tunnelportal bündig in der Wand finde ich optisch "flach".
Meine Überlegung:
ein kurzes Stück Felsen, Gallerie o.ä vor die Wand setzen und damit das Tunnelportal optisch von der Wand trennen.
Positiver Nebenefekt: Du kannst den Felsen dem "Fertig"tunnelportal anpassen.
Weitere Lösung für Tunnelportal:
schau mal zu Bloxxs.de Sandsteine, gibt auch Tunnelportal als Fertigbausatz
Gruß FrankS

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 3882
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Re: Brauche (hätte gerne) ein neues Tunnelportal...

Beitragvon Andreas » 07.08.2017 21:39

Guten Abend,
mir ist noch eingefallen ich habe Jigg-Stones Gießformen - auch für's Portal!
Hier kann man das Tunellportal erkennen:
Bild

Mit etwas Geduld :ch163 und Schnellzement hat man damit relativ schnell ein brauchbares Tunnelportal erstellt.
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.