LGB-Birnchen/Stecklampen - Leistungswerte ?

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 1588
Registriert: 12.07.2005 15:15
Wohnort: Nürnberg-Gebersdorf
Kontaktdaten:

LGB-Birnchen/Stecklampen - Leistungswerte ?

Beitragvon Peter » 02.10.2006 19:18

Ich spreche mal explizit unseren beamteten Elektroingenieur an:

Bild hast Du mal die Werte der LGB Steckleuchten, bzw. der Schraubbirnchen parat ?

Also
:idee: 5V - ? mA Watt ?
:idee: 18V - ? mA Watt ? (wieso eigentlich 18V ? - Digital hat doch 24V ?)

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 1323
Registriert: 12.07.2005 22:56
Wohnort: Naila
Kontaktdaten:

Re: LGB-Birnchen/Stecklampen - Leistungswerte ?

Beitragvon Uwe » 02.10.2006 20:03

:hey

Peter hat geschrieben:Ich spreche mal explizit unseren beamteten Elektroingenieur an:

Bild hast Du mal die Werte der LGB Steckleuchten, bzw. der Schraubbirnchen parat ?

Also
:idee: 5V - ? mA Watt ?
:idee: 18V - ? mA Watt ? (wieso eigentlich 18V ? - Digital hat doch 24V ?)


Hallo Peter,

nix Ingeniör nur Meister :wink:

5 V Steckglühlampe = 33mA
24 V Steckglühlampe = 50 mA
18 V Schraubglühlampe = 40 mA nach LGB-Angaben aber 15 mA :?: :?: :?:

Die älteren Schraublampen waren noch 18 Volt Typen das war vor Einführung von Digital bei LGB, jetzt werden ja nur noch 24 Volt bzw. 5 Volt Stecklampen verwendet
Ich nehme meist die Artikel-Nr.: 726982-XX von Conrad 19 Volt 40 mA bzw. hab ich auch noch 24 Volt rumliegen, weis aber nicht mehr wo ich die herhatte :hmm
Viele Grüße
Uwe (Frankenwaldbahner)

Bild

Benutzeravatar
Rolf
Beiträge: 671
Registriert: 05.10.2005 18:16
Wohnort: Roth, Mittelfranken

Beitragvon Rolf » 02.10.2006 21:02

Hallo Peter, hallo Uwe.
Mit 24 V kann ich dienen, hatte ich kürzlich erst verbaut.
Glühlämpchen 24V; Schraub-Fassung E5,5 (passt in die alten LGB-Fassungen); 35 mA; Bestell-Nr. 210576 Conrad; Preis 5 Stück €3,95.
Nachdem ich mit dem wechseln der alten 18 V Birnchen nicht mehr nachkam, haben sich diese bei mir bisher bewährt.
Frohes leuchten.
Gruß
Rolf