CV - Programmierung Weichendekoder - POM

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5749
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

CV - Programmierung Weichendekoder - POM

Beitragvon Harald » 03.08.2015 21:11

Hallo Stammtisch,

hat schon jemand von Euch einen Weichendekoder (CV's) von Massoth mit POM programmiert?

Gruß
Harald

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5749
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: CV - Programmierung Weichendekoder - POM

Beitragvon Harald » 04.08.2015 19:08

Hallo Stammtisch,

in der Zwischenzeit habe ich von Zimo eine Antwort erhalten:

____________________________________________________________________________
MX10+MX32(FU):
Derzeit können Sie die CVs von Weichendecodern nur im SERV PROG ändern.

Es ist zwar angedacht, Weichendecoder auch im POM zu programmieren, aber ohne Rückmeldung (RailCom) ist dies nicht sinnvoll.
Daher der Weichendecoder sollte zumindest RailCom können.

POM für Weichendecoder mit Rückmeldung (sonst sind die Punkte am MX32/FU nicht anwählbar) ist auch schon im MX10/MX32(FU) vorbereitet:
Aus Fahrbildschirm mit E+3 in ZUB Liste (dort - falls die Weichenadresse nicht angelegt haben in System eingegeben wurde - die Adresse/Einzel-Paar anlegen) und die gewünschte Weichenadresse mit dem Scrollrad auswählen und Softkey III drücken -> Es kommt das Object Menu mit folgenden Punkten:
- Group/Route
- Adressieren
- Serv Mode
- Prog.On Main (noch nicht implementiert, nicht anwählbar)
____________________________________________________________________________

Gruß
Harald