Unser Stammtisch nimmt dieses Jahr an der 2. Fürther Modellbahn-Convention teil.

Für weitere Informationen einfach auf das Bild klicken.

Bild

Kaufempfehlung: Gleichspannungsregler

Daniel
Beiträge: 1216
Registriert: 25.12.2005 20:49
Wohnort: Opf

Kaufempfehlung: Gleichspannungsregler

Beitragvon Daniel » 18.07.2015 12:17

Liebe Stammtischler,

seit Jahren hatte ich bei der Bleuchtung meiner Personenwagen eine Schwierigkeit: Für die LED-Lichtleisten brauche ich 12 oder gar 5V. Mit einem Festspannungsregler (Typ 78xx) wurde trotz der geringen Ströme erheblich Wärme erzeugt, die mit Kühlkörper umständlich abgegeben werden muss. Diese verpuffte Wärme schmälert auch noch die Pufferkapazität der eingebauten Kondensatoren (NB: Bei mir hängt der Kondensator vor dem Spannungsregler, da sonst Schwankungen der Spannung auftreten).

Jetzt habe ich bei Ebay diese praktischen getakteten Spannungsregler gefunden:

http://www.ebay.de/itm/5x-LM2596S-DC-DC-Step-Down-Schaltregler-Schalt-Netzteil-Modul-Wandler-Konverter-/121499378192?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item1c49ed6210

Mit diesen kann ich nahezu verlustlos die Ausgangsspanung regeln. Mit dem Poti geht das sehr feinfühlig. Der Regler ist auch noch stabilisiert. Hinten kommt immer das gleiche ruas, auch wenn vorne die Spannung schwankt. Geniales Teil. Wer eine geregelte Spannung braucht, sollte sich das Ding für 1,50 EUR ansehen.
Der Versand kommt von einem Chinesen aus Deutschland. Innerhalb von 2 Tagen war das Ding da. Wer noch mehr sparen möchte, kann sich den Regler auch für knapp 1EUR/ Stück aus Hongkong oder Singapur schicken lassen:

http://www.ebay.de/itm/Mini-5x-LM2596s-DC-DC-Buck-Converter-Einstellbar-Power-Supply-Step-Down-Module-/261903842237?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item3cfaaf7bbd
Viele Grüße

Daniel

Benutzeravatar
Rolf
Beiträge: 660
Registriert: 05.10.2005 18:16
Wohnort: Roth, Mittelfranken

Re: Kaufempfehlung: Gleichspannungsregler

Beitragvon Rolf » 19.07.2015 09:33

Hallo Daniel,

Step Down Regler gibts ja schon länger, wenn ich mich richtig erinnere war bei 5V nach Unten Ende.
Aber nun einstellbar und das bis 1,3 V. Da können endlich die blöden Widerstände entfallen.
Danke für den Hinwweis, Bestellung ist schon raus. :ch024
Gruß
Rolf

Benutzeravatar
Steffen
Beiträge: 642
Registriert: 29.09.2012 17:42
Wohnort: Crailsheim

Re: Kaufempfehlung: Gleichspannungsregler

Beitragvon Steffen » 19.07.2015 09:47

Halo :gsn:

Auf die Dinger bin ich im Spassbahnforum aufmerksam geworden. Verwende sie auch seit geraumer Zeit und habe Daimler welche vorrätig.
Für mich als "elektronischen Analphabeten" sind die Dinger ideal! Einfach einzustellen und soweit runterregelbar, dass selbst LED problemlos zu betreiben sind.
:yoh
Mit freundlichen Grüßen

Steffen

"Was nicht paßt, wird passend gemacht!"
"Männer unterscheiden sich von Kindern durch den Preis ihrer Spielzeuge!"

Joachim
Beiträge: 92
Registriert: 20.01.2008 20:45
Wohnort: Tuchenbach

Re: Kaufempfehlung: Gleichspannungsregler

Beitragvon Joachim » 26.07.2015 08:05