Metallräder

StefanM
Beiträge: 312
Registriert: 04.01.2013 18:09
Wohnort: RH

Metallräder

Beitragvon StefanM » 17.07.2017 08:25

Servus midnand!

Allmählich möchte ich den Großteil meiner Waggons auf Metallräder umrüsten, um den Plastikabrieb zu reduzieren. Vielleicht laufen die Waggons dann auch noch ein wenig leichter, aber das ist nicht das vorrangige Ziel. Aktuell scheinen mir diese Radsätze vom Prehm für 5,50 / Achse das günstigste Angebot zu sein, und bei rund 30 Achspaare spielt der Preis halt leider doch irgendwie aweng eine Rolle :? . Hat schon jemand mit den Teilen Erfahrungen gesammelt? Was wären denn die Alternativen?

Vor einiger Zeit hatte ich außerdem günstig einen Schwung CL-Scheibenräder in Metall erstanden. Als ich die gestern eingebaut habe, hab ich erst gemerkt: Die haben alle eine Stromabnahme. Brauche ich nicht (zumindest nicht in den Mengen). Falls jemand Scheibe mit Stromabnahme gegen Speiche ohne tauschen mag...

Stefan..

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 3909
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Re: Metallräder

Beitragvon Andreas » 17.07.2017 16:51

Servus Stefan,
was sind denn bitte CL-Scheibenräder mit Stromabnahme :?: :D
LGB 64703?

Ich würde sie an deiner Stelle behalten denn die Achsen mit Stromabnahme /Kugellager haben aber noch einen großen Vorteil:
Sie rollen durch die Kurven leichter als Starre Radsätze! Also kannst du längere Züge bilden..... :D

Ich nehme gerne alle Stromabnehmerachsen d:31mm die ich haben kann!
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 3909
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Re: Metallräder

Beitragvon Andreas » 18.07.2017 01:13

Hi)
Alternativ zu den Radsätzen mit dem Metallring
(habe ich noch keine im Einsatz)

gibt es auch preiswerte Vollmetallachsen z.b. von Bachmann 31mm Vollmetallachsen

oder auch 31mm Gußspeichenachsen von Bachmann Liliput

Habe ich in fast allen Güterwaggons drin.
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.